Fachstelle Business Intelligence

Mit der Fachstelle Business Intelligence ist die HWZ Pionierin in der Hochschul-Bildungslandschaft im Bereich «Design und Analyse in digitalen Organisationen». Der von der Fachstelle angebotene MAS Business Intelligence besteht aus drei optimal aufeinander abgestimmten CAS: «Big Data Analysis», «Business Decision Support» und «App Entwicklung. Das auf berufstätige Studierende zugeschnittene didaktische Konzept erlaubt den Teilnehmenden, sich individuell fachlich und praxisorientiert zu profilieren und zu positionieren.

Forschung

An der Fachstelle Business Intelligence sind zurzeit folgende Projekte in Bearbeitung:

  • Rapid Prototyping for Machine-Learning Apps
  • Voraussetzungen und Nutzen von Building-Information-Systems
  • Data Discovery als Alternative zur konventionellen Business Intelligence
  • Akzeptanz von IoT-Geräten bei der Generation Y
  • Einsatzmöglichkeiten von Business Intelligence im Marketing-Controlling
  • Status Einstellungen bei Messenger-Apps als Indikator der Persönlichkeitsstruktur
  • Predictive Modelling im Controlling
  • Der Nutzen von Firmographics-Daten für die Kundensegmentierung im B2B-Bereich

Studiengänge

CAS Big Data Analysis

Im CAS Big Data Analysis steht die Analyse von grossen und komplexen Daten im Zentrum. Es werden folgende Themen behandelt: Transformation von Big Data zu Smart Data, rechtliche und ethische Aspekte von Big Data, Design der Digitalen Organisation, Big Data Technologien (Apache Spark, Distributed File Systems, Microsoft R, IBM Big R u.a.), Machine-Generated Data, Datenbereinigung, Datentransformation, Missing Values, Distribution-Fitting, Daten-Visualisierung (Dashboards, Big Data Visualisierung), Definition und Test von Hypothesen für die betriebliche Entscheidungsfindung, Regressions-Analyse und Predictive-Modelling, Faktoren-Analysen, Entscheidungsbäume, Random-Forests, Cluster-Analysen, Collective Intelligence, Social-Net-Analysen, Text- und Sentiment Analysen, Twitter- und Email-Analysen, A/B-Testing, Surf-Analysen, Web-Scraping, Logfile-Analysen, Google-Analytics, Artificial Intelligence, Neural Networks, Machine Learning, Deep-Learning und Zeitreihenanalysen.

CAS Business Decision Support

Im CAS Business Decision Support steht die betriebliche Entscheidungsfindung im Zentrum. Es werden folgende Themen behandelt: Decision-Framing, psychologische Aspekte der Entscheidungsfindung, Entscheidungsstrategien, Analytischer Hierarchy Prozess, Erhebung der Risikoaversion, Behavioral Finance, Multiattribute Utility Theory, Decision Trees, Project Evaluation and Review Technique, Logistische Entscheidungen, Lineare Programmierung, Goal Programming, Zuordnungsverfahren, Scheduling, Kombinatorische Entscheidungen, Transportoptimierungen, Critical Path Method, Ressourcenplanung, Konfliktentscheidungen, Organisatorische Entscheidungen, Wahlverfahren, Faire Aufteilungsverfahren, Delphi Methode, Spieltheorie, Konfliktresolution, Dynamische Entscheidungen, Monte Carlo Simulation, Finanz Simulation, Warteschlangemodelle, Systems Dynamics, Wissensbasierte Entscheidungen, Befragungen und Analysen, Zeitreihen und Vorhersagen.

CAS App-Entwicklung

Im CAS App-Entwicklung steht die Integration von Datenmanagement und Entscheidungsfindung im Zentrum. Folgende Themen werden behandelt: Apps als Führungsinstrument, Digitale Organisation, Verträge und Service Level Agreements, Design- und Entwicklungsumgebungen, Software Engineering, Requirements Engineering, Agiles Projekt-Management, User Interface und User Experience, Mocking und Prototyping, Animationen, visuelle Effekte, Dynamik und Animation, Design und Entwicklung von Games, Business Intelligence Interface, Cockpits, Recommender Apps, Algorithmen, Datenverarbeitung, Experten Systeme, Künstliche Intelligenz, Deep Learning, Integration und Verarbeitung von strukturierten und unstrukturierten Daten, MySQL-Anbindungen in der Cloud, Security von Apps, Web- und Textanalysen, Integration von BI-Tools in Apps, Integration von API (Google Maps, Twitter, Facebook, Web-Browser) in Apps.

Team

Die Studiengänge werden von ausgewiesenen Fachkräften aus Praxis und Lehre geleitet und unterrichtet. Unser Team besteht aus:

Prof. Dr. Giampiero Beroggi

Prof. Dr. Evangelos Xevelonakis

MSc. Umberto Michelucci

Dr. sc. ETH Srdjan J. Micic

lic.oec. Melanie Knobelspies

Mag. Martin Köck

Didaktik

Der Unterricht ist fachlich-akademisch fundiert und gleichzeitig sehr stark praxisorientiert. Voraussetzungen sind Freude am analytischen Denken und ein Flair für technische Systeme (z.B. Excel). Es werden keine expliziten Programmierkenntnisse vorausgesetzt. Der Unterricht in den beiden CAS Big Data Analysis und CAS App Entwicklung wird mit Blended Learning je zur Hälfte aus Präsenzunterricht und E-Learning unterrichtet. Der Unterricht im CAS Business Decision Support erfolgt mittels E-Learning. Die Studierenden können ihre eigene Flughöhe wählen, die ihren Voraussetzungen, Neigungen und beruflichen Absichten entspricht. Die Leistungsnachweise bestehen aus Einzelprojekten, die mit Unterstützung der Dozierenden im Laufe des Semesters erstellt werden.

Kontakt

Portrait Beroggi

Leiter Fachstelle Business Intelligence / Dozent CAS

Prof. Dr. Giampiero Beroggi
+41 43 322 26 88
giampiero.beroggi@fh-hwz.ch