Forschungsziele & -rat

Die Forschungsziele sind abgeleitet aus dem Forschungsleitbild der HWZ und gelten als langfristige Ziele.

Headerbild Forschungsrat Hwz

Forschungsrat HWZ

Forschungsziele

  • Einheit von Lehre und Forschung: Die Forschung an der HWZ positioniert sich inhaltlich rund um die drei Bereiche Management & Leadership, Marketing & Kommunikation sowie Wirtschaftsinformatik, um die Einheit in Lehre und Forschung zu gewährleisten. Eine hohe Integration von Dozierenden und Studierenden wird angestrebt.

  • Nutzung von Synergien und Vernetzung: Forschungsprojekte werden in der Regel in Kooperation mit entweder mindestens einem anderen Center Institut und/oder mit einem externen Forschungspartner resp. Umsetzungspartner durchgeführt.

  • Anwendungsorientierung: Die Forschung an der HWZ ist praxisnah und befasst sich daher mit konkreten Problemstellungen aus dem Alltag von Wirtschaft und Gesellschaft. Forschungsprojekte der HWZ werden daher nach Möglichkeit auch in Zusammenarbeit mit Umsetzungspartnern durchgeführt.

  • Forschungsmotivierte Mitarbeitende und Dozierende: Die Forschung HWZ unterstützt die Laufbahnentwicklung von forschungsmotivierten Mitarbeitenden und Dozierenden durch entsprechende Anreize und Unterstützungsangebote.

  • Sichtbarkeit in der Öffentlichkeit: Die Forschungsergebnisse werden den Stakeholdern (Wirtschaft und Wissenschaft) durch Fachpublikationen, im Austausch über soziale und andere Medien sowie an Veranstaltungen zugänglich gemacht.

Forschungsrat

Aufgaben des Forschungsrats:

  • Festlegen der Forschungsstrategie

  • Koordination von Forschungsprojekten & -kooperationen

  • Bewertung & Auswahl von förderungswürdigen Forschungsprojekten

  • Koordination bzgl. Publikationen, einschliesslich Working Paper Serie

  • Koordination des Transfers von Forschungsergebnissen in die Lehre

Besetzung des Forschungsrats:

Forschungsbeirat

Mitglieder des maximal sechsköpfigen Forschungsbeirats sind fachlich ausgewiesene und erfahrene Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Wirtschaft und zeichnen sich durch anwendungs- und forschungsorientierte Erfahrung aus. Die Mitglieder des Forschungsbeirats werden durch den Forschungsrat dem Rektor vorgeschlagen. Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortlichkeiten des Forschungsbeirats sind die Beratung von geeigneten zukünftigen Forschungsthemen und Methoden. Der Forschungsbeirat tagt jährlich.

  • Prof. Dr. Egon Franck, Universität Zürich, Leiter Lehrstuhl für Unternehmensführung und -politik

  • Prof. Dr. Ruth Schmitt, FHNW Leiterin des Institutes für Geistes- und Sozialwissenschaften; Dozentin an der Hochschule für Technik und Wirtschaft

  • Dr. Thomas Streiff, BHP Brugger und Partner AG, Mitglied des Verwaltungsrates, Partner und Mitglied der Geschäftsleitung

  • Prof. Dr. MBA Georges Ulrich, HWZ Alumni; Direktor Bundesamt für Statistik

  • Dr. Mark Veser, Senior Manager Climate Change and Sustainability Services bei EY Schweiz

Zusammenarbeit

Gerne arbeiten wir auch mit Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation zusammen. Wir freuen uns auf neue Umsetzungspartner oder nehmen gerne Themen für Bachelor- und Masterarbeiten entgegen. Bitte nehmen Sie gerne Kontakt mit Prof. Dr. Sybille Sachs oder Dr. Claude Meier auf.

Kontakt