HWZ-Event-Fachtagung-Visual-2020-01-13

Veranstaltung18. April 2022

4. Fachtagung Regionalprodukte

Nach drei erfolgreichen Durchführungen findet die nächste Fachtagung zu Regionalprodukten am Donnerstag, 19. Januar 2023 statt. Hockkarätige Speaker:innen und ein spannendes Programm ist garantiert. Dieses Mal gibt es ab 12 Uhr die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen Teilnehmenden während dem Speednetworking und den Masterclasses das Netzwerk auszubauen und ein bis zwei Themen vertiefter zu besprechen.

Donnerstag, 19. Januar 2023

Beginn:

12.00 Uhr Speeddating und Masterclasses (Programm folgt)

13.30 Uhr bis 17 Uhr Fachtagung

Ort: HWZ, Lagerstrasse 5, 8021 Zürich, Auditorium

Im Anschluss an die Fachtagung offerieren wir einen Apéro

Hier Anmelden

Die ersten Programmpunkte sind bekannt:

  • Basimilch: solidarische Landwirtschaft als authentischste Produzenten-Kunden Beziehung, Fabian Brandenberger, Inhaber Basimilch

Kund:innen suchen vermehrt nach authentischen Lieferant:innen und Produkten und erwarten artgerechte Tierhaltung sowie faire Rohstoffpreise. Bei Basimilch wird der Kunde Genossenschafter:in mit engem Kontakt zum Betrieb und Produkteabonnent:in.

  • Kräfte bündeln im Zürcher Oberland: wie Regionalprodukte, Tourismus, Kultur & Gesellschaft und Wirtschaft an einem Strang ziehen, Daniela Waser, Geschäftsleiterin Standortförderung Zürioberland

Im Zürcher Oberland arbeitet man nicht nur zusammen, sondern hat die Organisationen zusammengeführt. Damit nutzt man Synergien, hat eine kritische Grösse für höhere Professionalität und befruchtet sich gegenseitig. Den Weg dorthin, die Hürden die zu bewältigen waren und die bisherigen Erfahrungen zeigt und diskutiert Daniela Waser, treibende Kraft hinter der neuen Struktur.

  • Goba: Nationale Strategie einer regionalen Produzentin, Kurt Widmer, Co-CEO Goba AG

Goba ist vor allem für die Marke Flauder bekannt, die im Appenzell erfunden und dort hergestellt wird. Gleichzeitig hat Goba Ziele, die über das Appenzell und die Ostschweiz hinausgehen. Kurt Widmer, als Co-CEO neben Gabriele Manser, stellt die nationale (Wachstums)Strategie vor, die die Appenzeller Herkunft genauso einbezieht wie die Regionen, in den man aktiv wird.

Drei weitere spannende Vorträge sind in Vorbereitung und werden ergänzt, sobald bestätigt.

Teilnahmegebühr:
Fachtagung CHF 195.00, für Studierende HWZ und Alumni HWZ CHF 150.00
Fachtagung inkl. Speednetworking/Masterclass sowie «light Lunch» CHF 245.00, für Studierende HWZ und Alumni HWZ CHF 195.00

Hier Anmelden

Dr. Stephan Feige, Leiter Fachstelle Authentische Markenführung

Dr. Stephan Feige, Geschäftsführer htp St. Gallen Managementberatung AG

Fachstellenleiter Authentische Markenführung

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Der Newsletter informiert Sie über die aktuellen Trends, News und Events an der HWZ.

Jetzt anmelden