HWZ meets CEO - Baume et Mercier

Aktuell16. Oktober 2015

Ein Blick in den Luxusuhrenmarkt

Bei «HWZ» meets CEO gewährte Alain Zimmermann, CEO von Baume et Mercier, den Studierenden der HWZ Einblick in seinen Job und die Herausforderungen der Luxusuhrenbranche.

Im Rahmen von «HWZ meets CEO» hat die HWZ am Donnerstag, 15. Oktober 2015, ihre Studierenden, Dozierenden und Mitglieder der Alumni HWZ exklusiv zu einem Blick in den Luxus-Uhrenmarkt von Baume & Mercier mit dem CEO Alain Zimmermann in den Sihlhof eingeladen.

Was 1830 als kleine Uhrenmanufaktur in einem Dorf im Schweizer Jura begann, ist heute ein international anerkanntes Unternehmen mit 220 Mitarbeitenden weltweit und Tochtergesellschaft des Luxusartikelkonzerns Richemont: Baume & Mercier [hier versuchen mit @direkt Baume et Mercier zu verlinken]. Schon damals verfolgten die beiden Brüder Louis-Victor und Célestin Baume die Maxime «Sich nur mit Perfektion zufriedengeben. Nur Uhren von höchster Qualität herstellen».

Foto-HWZ-meets-CEO-BeM-2015_02 Foto-HWZ-meets-CEO-BetM-2015_03 Foto-HWZ-meets-CEO-BetM-2015_05 Foto-HWZ-meets-CEO-BetM-2015_06

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Der Newsletter informiert Sie über die aktuellen Trends, News und Events an der HWZ.

Jetzt anmelden