Christian Zünd neuer Verwaltungsratsdelegierter der HWZ

Aktuell21. April 2016

Christian Zünd neuer Delegierter des Verwaltungsrats

Der promovierte Jurist Christian Zünd ist vom Verwaltungsrat der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich zum neuen Delegierten des Verwaltungsrats gewählt worden. Zünd, seit 1. April CEO beim Kaufmännischen Verband, tritt die Nachfolge von Peter Kyburz an.

An der gestrigen Sitzung ernannte der Verwaltungsrat der HWZ Christian Zünd zu seinem Delegierten, als Nachfolger von Peter Kyburz, der Geschäftsführer des Strassenverkehrsamts des Kantons Zürich wird. Zünd hat am 1. April seine Stelle als CEO beim Kaufmännischen Verband angetreten. In dieser Funktion hat Zünd in allen Verwaltungsräten der Tochtergesellschaften des Kaufmännischen Verbandes Einsitz.

Christian Zünd ist promovierter Jurist und verfügt über das Anwaltspatent des Kantons Zürich. Führungs- und Managementerfahrung sammelte er bei der Direktion der Justiz und des Innern des Kantons Zürich, wo er 2005 bis 2015 als Generalsekretär die Geschäfte verantwortete. Davor engagierte er sich als Sozialversicherungsrichter, dabei war er unter anderem am Aufbau des Sozialversicherungsgerichts des Kantons Zürich beteiligt.

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Der Newsletter informiert Sie über die aktuellen Trends, News und Events an der HWZ.

Jetzt anmelden