Disruptive Technologies CAS 2019

Campus11. Februar 2019

Disruptive Technologies, Social Media und Mobile Business Movers&Shakers ausgezeichnet

Am 5. Februar konnten die 36 Absolventinnen und Absolventen des CAS Disruptive Technologies  im 25hours Hotel ihre wohlverdienten Zertifikate entgegen nehmen. Nur ein Tag später, an gleicher Stelle, durften auch die Absolventinnen und Absolventen des CAS Social Media Managment und des CAS Mobile Business & Ecosystems ihren bestandenen Abschluss feiern.

Insgesamt 36 Studierende bestanden den CAS Disruptive Technologies. Die besten Abschlüsse erreichten dabei Bernhard Zindel mit der Note 5.7 und Christian Jung und Kai Dorner mit der Note 5.5.

 

 

23 Zertifikate wurden im CAS Social Media Management überreicht. Den besten Abschluss erzielte Sandra Aebli mit einer Note von 5.6. Studiengangsleiter Sven Ruoss:

Die 14. Durchführung des CAS Social Media Management zeichnete sich durch ein äusserst hohes Niveau und eine noch höhere Wissbegierde als in den Vorjahren aus. Die Klasse war überaus aktiv und engagierte sich in kritischen Diskussionen rund um Chancen und Risiken beim Einsatz von Social Media. Es hat viel Spass gemacht, die Studierenden durch den CAS zu begleiten. Wir alle haben viel gelernt. Auch ich. Vielen Dank.

21 Studierende haben den CAS Mobile Business & Ecosystems erfolgreich abgeschlossen, dabei brillierten Nils Lauk und Christian Rufener mit der Bestnote 5.8. Studiengangsleiter Ralph Hutter:

Der CAS Mobile Business & Ecosystems zeichnete sich durch eine äusserst hohe Aktualität aus. Boomende Plattformen, Geschäftsmodelle aber auch neue Interfaces wie Augmented Reality und IoT konnten anschaulich im Unterricht thematisiert werden. Es freut mich, viele Absolventinnen und Absolventen in Folgelehrgängen auf dem Weg zur Master of Digital Business weiter zu begleiten.

 

 

 

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Der Newsletter informiert Sie über die aktuellen Trends, News und Events an der HWZ.

Jetzt anmelden