Bachelor Diplomfeier

Campus12. Oktober 2018

HWZ verleiht 178 Bachelor Diplome

Am 10. und am 11. Oktober überreichte die HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich den 178 Absolventinnen und Absolventen der Bachelor Business Communications, Wirtschaftsinformatik und Betriebsökonomie ihre wohlverdienten Diplome. Die «Baume & Mercier»-Ehrenpreise für die besten Abschlüsse erhielten Sabrina Muriel Huber in Betriebsökonomie mit einer Note von 5.9, Marcel Müller in Wirtschaftsinformatik mit einer Note von 5.4 und Marco Lipp in Business Communications mit einer Note von 5.5.

Wissbegierig und voller Tatendrang

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelor in Wirtschaftsinformatik erwarben in den letzten vier Jahren fundiertes Wissen über Business Intelligence in Unternehmen. Sie erlangten nicht nur Kompetenzen in der Planung von Informationssystemen, sondern auch in der Anwendung der Systeme zur Optimierung von Geschäftsprozessen und Entscheidungen. Studiengangsleiter Miguel Bayo ist überzeugt, dass der Abschlussjahrgang 2018 bestens vorbereitet ist, um auf die Herausforderungen des Marktes zu reagieren:

Offen für neue Technologien, wissbegierig und voller Tatendrang. Bereit Chancen der Digitalisierung gewinnbringend zu nutzen. Ich werde die Absolventinnen und Absolventen in sehr guter Erinnerung behalten und wünsche ihnen für die Zukunft viel Erfolg.

«Ohne Kommunikation kein Business»

Der Bachelor-Abschluss der HWZ in Business Communications qualifiziert die Absolventinnen und Absolventen als Fachleute mit fundiertem Wirtschaftswissen, aktuellem Kommunikations-Know-how und viel relevanter Praxiserfahrung. Letztere haben sie sich parallel zu den acht Semestern ihrer Bachelor-Ausbildung in ihren Berufen erworben und im Rahmen von bearbeiteten Kundenaufträgen im Studium mehrfach bewiesen, wie Studiengangsleiter Bernhard Schweizer erklärt:

Die frischgebackenen Bachelor in Business Communications gestalten die in der digitalen Welt von heute erfolgsrelevante Schnittstelle zwischen «Business» und «Communications». Sie verknüpfen die Leistungserbringung ihrer Unternehmen, Organisationen oder Verwaltungseinheiten strategisch mit allen wichtigen internen und externen Anspruchsgruppen. Damit tragen sie massgeblich zum dauerhaften Erfolg ihrer Arbeitgeber bei. Denn ohne Kommunikation gibt es kein Business und kein Business kommt ohne Kommunikation aus.

Beeindruckende Leistungen in Betriebsökonomie

Die drei Studiengruppen in Betriebsökonomie (mit Vertiefungen in General Management, Banking & Finance und International Business) erarbeiteten sich in den letzten vier Jahren ein fundiertes, betriebswirtschaftliches Generalistenwissen in Management, Marketing, Accounting, Volkswirtschaft, Wirtschaftsinformatik, Statistik und Recht, sowie Leadership und Kommunikation. Studiengangsleiter Heinz Schweizerhof ist überzeugt, dass die Absolventinnen und Absolventen für kommende Herausforderungen bereit sind:

Mit Bravour meisterten die Absolventinnen und Absolventen ihr Studium. Beeindruckende Leistungen durften an der Diplomfeier prämiert werden. Ich wünsche allen Absolventinnen und Absolventen weiterhin viel Erfolg auf ihrem Lebensweg.

 

Lea Bischoff Kommunikation HWZ

Lea Bischoff

Project Manager Corporate Communications

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Der Newsletter informiert Sie über die aktuellen Trends, News und Events an der HWZ.

Jetzt anmelden