Sieben Fragen zum Bachelor Studium

Campus07. Mai 2018

Sieben Fragen zum Bachelor-Studium, die du nie stellen würdest

Interessiert man sich für ein Bachelor-Studium, kommen viele Fragen auf. Die gängigsten werden auf unserer Homepage und durch die Broschüre beantwortet. Dazu gibt es noch die FAQ. Hat man dann immer noch Fragen, kann man diese am Beratungsgespräch oder am Infoabend stellen. Aber manchmal gibt es Fragen, die man sich nicht zu stellen traut. Das haben wir für dich übernommen.

1. «Wieso ist das Studium an der HWZ so teuer»?

Die HWZ ist eine Hochschule mit privater Trägerschaft und erhält keine staatlichen Subventionen. Sie trägt alle ihre Auslagen selbst und wirkt auf den ersten Blick teuer als staatliche Hochschulen. Schaut man aber genauer hin, zeigt sich: Ein Studium an der HWZ ist preiswert und lohnt sich finanziell sogar mehr.

2. «Wenn ich so viel zahle, bestehe ich das Studium dann sicher?»

Nein. Unsere Studierenden müssen ihre Leistung erbringen. Jeder der 180 ECTS-Punkte, die es für das Studium gibt, entspricht einer studentischen Arbeitsleistung von rund 30 Stunden. Daneben gilt es natürlich, Prüfungen zu bestehen und gute Arbeiten abzugeben. Doch Engagement und Aufwand lohnen sich. Hier zwei Beispiele von herausragenden Leistungen unserer Studierenden und den Mehrwert, den sie daraus ziehen konnten:

3. «Gibt es wenigstens irgendetwas gratis?»

Viele Social Events, an denen du die Möglichkeit hast, Fachwissen mitzunehmen und beim anschliessenden Apéro wertvolle Kontakte zu knüpfen. In der Vergangenheit hatten unsere Studierenden zum Beispiel die Möglichkeit, die CEOs von Watson, des Zürich Film Festivals und Digitec Galaxus kennen zu lernen. Business Angel Daniel Gutenberg hat sogar den Teilnehmenden seine Kontaktdaten verraten.

Ab und zu gibt’s auch ein bisschen Zucker, um das Hirn wieder anzukurbeln. Folge uns einfach auf Social Media, dann siehst du, wann es eine Glace oder einen Grittibänz gibt. Ach, und zum Studienstart gibt’s noch unsere wirklich tollen, prallgefüllten Goodiebags.

Vergünstigungen haben wir auch ganz viele für dich ausgehandelt. Einen Teil findest du hier. Aktuelle Vergünstigungen für Events und Angebote schicken wir dir jeweils per E-Mail zu.

4. «Ist das Studium einfacher, weil die HWZ privat ist?»

Nein, auch das nicht. Wenn du dich für die HWZ entscheidest, entscheidest du dich auch für harte Arbeit, denn das Studium ist berufsbegleitend. Aber du entscheidest dich auch für einen Abschluss, der von Arbeitgebern hoch angesehen ist. Und wie heisst es so schön: Ohne Fleiss kein Preis. Aber der Preis ist toll: Nach deinem Studium stehen dir alle Türen offen.

5. «Alle Türen offen … Was werde ich denn nach dem Studium?»

Viele unserer Absolvierenden haben ihren Traumjob gefunden. Oder ihn einfach selber erschaffen, wie beispielsweise Ronny mit seinem Virtual Reality Start-up oder Arbela und Ramona mit ihrem eigenen Restaurant. Vielleicht wirst du etwas, was es gar noch nicht gibt. Denn die zukünftigen Arbeitsfelder werden immer dynamischer. Deshalb bereiten wir dich auch auf Berufe vor, die es heute noch nicht gibt oder von denen man noch nicht genau weiss, wie sie sich weiterentwickeln werden. Du lernst, agil Themen aus ihrem Berufsalltag aufzunehmen und diese mit neuen Ansätzen zu bearbeiten. So hast du Grundfertigkeiten, mit denen du in jedem Bereich erfolgreich bist.

6. «Habt ihr auch bekannte Absolventen?»

Danny Grieder, der CEO von Tommy Hilfiger, Georges Ulrich, Chef des Bundesamtes für Statistik und Radiomoderator Julian Thorner haben beispielsweise bei uns studiert. Aber auch weniger bekannte Absolventinnen und Absolventen haben tolle Erfolgsstorys jenseits des Rampenlichts geschrieben. Einige findest du in den Erfolgsstories.

7. «Welche Dozierenden sind am strengsten und bei welchen besteht man am ehesten?»

Gute Frage. Unsere Dozierenden möchten, dass du bestehst. Aber sie möchten auch, dass du gute Leistungen erbringst. Solange du das machst, musst du dir keine Sorgen machen. Sobald du bei uns studierst, bist du automatisch und kostenlos Mitglied der HWZ-Alumni. Du kannst  an deren zahlreichen Veranstaltungen teilnehmen. Dort sind jeweils viele Absolventinnen und Absolventen, die mit dir sicher ihr Insiderwissen teilen und vielleicht auch verraten, wie die Dozierenden so ticken.

 

Ich möchte mich zum Infoanlass anmelden

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Der Newsletter informiert Sie über die aktuellen Trends, News und Events an der HWZ.

Jetzt anmelden