Portrait Sybille Sachs

Forschung11. Juni 2018

Sybille Sachs nimmt an Konferenz über Ungewissheit in den USA teil

Prof. Dr. Sybille Sachs, Leiterin des Instituts für Strategisches Management an der HWZ, hat an der Konferenz «The Implications of Uncertainty for Management and Organization Theories» vom 17. bis 19. Mai 2018 in Pittsburgh (USA) teilgenommen.

Die dreitägige Konferenz beinhaltete Gastvorträge und Diskussionen rund um das Thema Ungewissheit im Unternehmenskontext und thematisierte verschiedene Forschungsperspektiven sowie offene Forschungsfragen hierzu. Zu den Keynote Speakers gehörte unter anderem Jay Barney, einer der namenhaftesten Vertreter der sogenannten Resource-based View of Strategy (RbV). Organisiert wurde die Konferenz durch Sharon Alvarez von der Joseph M. Katz Graduate School of Business (University of Pittsburgh). Sharon Alvarez wird ab dem nächsten Jahr das Fach «Entrepreneurship» im MSc Business Administration unterrichten.

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Der Newsletter informiert Sie über die aktuellen Trends, News und Events an der HWZ.

Jetzt anmelden