HWZ-Erfolgsfaktoren-WebHeader

Veranstaltung20. Mai 2022

Erfolgsfaktoren der digitalen Transformation: Intelligent Process Mining und Automation

Am Mittwoch, 29. Juni 2022, findet die Veranstaltung «Erfolgsfaktoren der digitalen Transformation: Intelligent Process Mining und Automation» im Auditorium der HWZ statt. Anlässlich dieses Events erfahren die Teilnehmenden, was sich im Schweizer Markt in Bezug auf die Digitalisierung von Prozessen tut und wie der Stand der technologischen Entwicklungen ist.

Führen optimierte Prozesse zu mehr Kundenzufriedenheit? Welche Konzepte brauchen Unternehmen, um AI, Process Mining und Robotic Process Automation (RPA) sinnvoll einzusetzen? Die HWZ hat mehr als 150 Unternehmen dazu befragt. Das Resultat: 80% der Unternehmen planen in diesem Jahr Prozessdigitalisierungsprojekte, davon 40% sogar in den nächsten Monaten.

Was sich im Schweizer Markt in Bezug auf die Digitalisierung von Prozessen tut und wie der Stand der technologischen Entwicklungen ist, das erfahren Teilnehmende an der Veranstaltung «Erfolgsfaktoren der digitalen Transformation: Intelligent Process Mining und Automation».

Mittwoch, 29. Juni 2022

Zeit: 18.00 Uhr – 20.00 Uhr (anschliessend Netzwerk-Apéro)

Wo: HWZ Sihlhof, Auditorium

Hier anmelden

Der Eintritt ist frei. Gerne laden wir Sie nach dem Event zu einem Apéro ein.

HWZ Erfolgsfaktoren Programm

HWZ Erfolgsfaktoren Programm

Portraits Univ Prof Barbara Weber

Barbara Weber ist Professorin für Software Systems Programming und Development an der Universität St. Gallen, Direktorin am Institut für Informatik und Dekanin der School of Computer Science. Sie forscht und lehrt seit fast 20 Jahren zu Themen im Bereich Prozessmodellierung, Prozessautomatisierung und Process Mining. Barbara ist Mitglied des BPM Steering Committees, PC Chair der ICPM Konferenz-der wichtigsten Konferenz im Bereich Process Mining und ist seit 2021 ausserdem Mitorganisatorin einer Serie von BPM-Expertforen der BPM Association mit Vordenkern des Geschäftsprozessmanagements. Barbara leitet ausserdem das vom SNF geförderte Projekt «ProMiSE: Process Mining Support for End-users».

Lisa_Zimmermann_web

Lisa Zimmermann studierte Kognitionswissenschaften an der Technischen Universität Darmstadt. Sie sammelte vielseitige Erfahrungen in verschiedenen Organisationen und begann ihre berufliche Laufbahn bei der Unternehmensberatung Capgemini Invent. Mit ihrem Fokus auf Prozessanalytik hilft sie ihren Kunden, datengetriebene Entscheidungen zu treffen, indem sie Prozessanalytik-Lösungen implementiert. Sie ist nicht nur auf die technische Implementierung von Process Mining Modellen spezialisiert, sondern unterstützt Unternehmen auch bei der Integration und dem Management von Process Mining auf organisatorischer Ebene. Seit Dezember 2021 arbeitet sie als Doktorandin am Lehrstuhl von Barbara Weber an der Universität St. Gallen. 

Profilbild_Stefan_Krähenmann

Stefan Krähenmann studierte Erdwissenschaften an der ETH Zürich und doktorierte anschliessend an der Universität Frankfurt im Bereich statistischer Meteorologie. In dieser Zeit arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Deutschen Wetterdienst. Seit 2020 ist er als Datenanalyst bei der Internen Revision der Migros Bank tätig. Dort ist er zuständig für die Datenbereitstellung und -auswertung. Aktuell begleitet er eine projektbasierte Machbarkeitsanalyse zum Thema Process Mining.

Foto_Evangelos_webEvangelos Xevelonakis ist Professor an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich und Managing Director der Unternehmensberatung Swiss Valuenet. Seine beruflichen Erfahrungen sammelte er unter anderem als Leiter Database Marketing bei der Credit Suisse und als Leiter CRM bei Swisscom. Als Unternehmensberater hat er zahlreiche Projekte im In- und Ausland durchgeführt. Er lehrt und forscht auf den Gebieten Data Science und Customer Intelligence an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich. Seit 2019 leitet er das Center for Data Science & Technology.

HWZ_Portraits_2205_VivianeMeyer_WebViviane Meyer arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Center for Data Science & Technology und absolvierte ihr Bachelor-Studium an der Universität Zürich. Aktuell ist sie im Schlussspurt ihres Masterstudiums in Economics & Data Science und war massgeblich an der Forschungsarbeit im Bereich Process Mining der HWZ beteiligt.

 

Foto-Roman-Tobler_webRoman Tobler absolvierte seinen Bachelor in Betriebsökonomie sowie seinen Master of Science in Wirtschaftsinformatik an der ZHAW Winterthur. Berufserfahrung sammelte er als interner Berater im Bereich der Organisationsentwicklung sowie im Controlling mit dem Schwerpunkt auf Prozess- und Systemumstellungen sowie Profitabilitätsanalysen. 2019 gründete er die Routinuum GmbH, welche auf die Implementierung diverser Digitalisierungs- und Automatisierungslösungen spezialisiert ist.

Mike_perschak_web

Mike Perschak arbeitet bei MAN Energy Solutions Schweiz AG als Teilprojektleiter im Anlagenbau von Kompressoren. Seine
Haupttätigkeiten sind die Projektabwicklung und das Erstellen der technischen Spezifikation und Koordination der Lieferanten. Zuvor war er als Development Engineer tätig. Seinen Bachelor in Maschinentechnik absolvierte er an der ZHAW. Er befindet sich im letzten Semester zum MAS in Digital Business Engineering an der HWZ.

Burcu Angst HWZ

Burcu Angst

Project Manager Corporate Communications

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Der Newsletter informiert Sie über die aktuellen Trends, News und Events an der HWZ.

Jetzt anmelden