CAS Bauherrenvertretung

Mit dem Certificate of Advanced Studies (CAS) in Bauherrenvertretung erhalten Sie umfangreiche Grundlagen, um die neue Realität in der Bau- und Immobilienwelt zu beurteilen und als Bauherren aktiv und professionell zu managen. Sie verstehen, wie die Projektentwicklung gesteuert wird und wie ein Immobilienprojekt als Bauherr und Eigentümer korrekt und zeitgemäss vertreten wird. Sie erhalten die erforderlichen Tools an die Hand und erfahren, wie ein Bauherrenvertretung in der Praxis erfolgreich agiert.

Anmeldung Beratungsgespräch

  • Berufsbegleitender Studiengang

    100-prozentiges Arbeitspensum möglich

  • Abschluss

    «Certificate of Advanced Studies (CAS) in Bauherrenvertretung»

  • Anerkennung

    15 ECTS-Kreditpunkte

  • Beginn

    jeweils im September

  • Dauer

    1 Semester (18 Tage)

  • Anzahl Teilnehmende

    Maximal 30 Teilnehmende

  • Gut zu wissen

    Blended Learning: 20 % vor Ort; 80 % im Selbststudium

  • Studienort

    Zürich; Sihlhof (direkt beim HB) oder Schindellegi

  • Sprache

    Deutsch

  • Zulassung

    Hochschulabschluss / höherer Abschluss plus zwei Jahre studienrelevante Berufskompetenz nach Abschluss. Andere äquivalente Bildungsabschlüsse mit entsprechender Praxistätigkeit können «sur dossier» anerkannt werden

  • Studiengebühren

    CHF 9'500

  • Partner

    siworks immo AG

Logo Siworks immo

Beschreibung

Sie erhalten von ausgewiesenen Expertinnen und Experten einen vertieften Einblick in die professionelle und effiziente Abwicklung von Bauherrenaufgaben. Der CAS Bauherrenvertretung ermöglicht Ihnen bei dem aufstrebenden Berufsfeld, als Bauherrenvertretung tätig zu sein. Nach dem erfolgreichen Abschluss sind Sie in der Lage, innerhalb einer Unternehmung oder Organisation Bauherrenvertretungs- oder Bauherrenberatungsmandate oder Arbeitsstellen zu besetzen.

Studienmodell

Der Unterricht findet im Blended-Learning statt:
80 % online im Selbststudium sowie 20 % vor Ort statt.

Aufbau und Inhalt

Der CAS in Bauherrenvertretung besteht aus folgenden 9 Modulen.

Grundlagen Immobilien: Modul 1

Objekt- und Immobilienarten, Einkommensmöglichkeiten, Geldflüsse, Immobilienzyklus, Bestellerkompetenz

Planung & Baukonstruktion: Modul 2

Bauvorbereitung, Bausysteme, Baugrund, Fundation, Liegenschaftsentwässerung, Wand- & Deckenkonstruktionen, Treppen & Aufzüge, Steil- & Flachdächer, Fenster, Sonnen- & Wetterschutz, Türen, Verputzarbeiten, energieeffizientes Bauen, Elektroanlagen, Heizungs- & Lüftungsanlagen, Sanitäranlagen, Einbauten & Küchen, Boden- & Wandbeläge, Deckenbekleidungen, Oberflächenbeschichtungen, Umgebungsarbeiten

Finanzen: Modul 3

Finanzierungsgrundsätze, Wirtschaftlichkeits- & Investitionsberechnung, Steuern, Immobilienkosten, Bewertungsmethoden, Kapitalbeschaffung

Immobilienmarkt: Modul 4

Akquisitionsstrategien, Maklervertrag, Marktpreise, Immobilienmarketing, Verkaufs- / Verhandlungstaktik

Recht: Modul 5

Gesetzliche Grundlagen, Grundbuch, Stockwerkeigentum, Verkaufsprozess, Reservationsvertrag, Kaufvertrag, Kaufrechtsvertrag, Mietvertrag, Baurechtsvertrag, Honorar-, Werk- & TU-Verträge

Steuern: Modul 6

Steuern & Steuersystem, Mehrwertsteuer, Vertragsmanagement & Vertragsstrukturen

Realisierung: Modul 7

Aufgaben Bauherr, Übernahme durch Bauherrenvertretung, Koordination, BIM, Submission, Zusammenarbeit Fachplaner/TU/GU/Architekt

Projektentwicklung: Modul 8

Immobilien-Entwicklung (Prozess & Research), Produktgestaltung & -Entwicklung, Marketing in der Projektentwicklung, Bautechnik & Unternehmen (SIA, Gebäudeaufbau, Gebäudehülle, Bauphysik, Bauschäden, nachhaltiges Bauen), Planungs- & Bauprozess, Termine / Kosten & Qualität, Garantien & Versicherungen, Kommunikation, Betrieb / Bewirtschaftung, PQM

Persönliche Entwicklung: Modul 9

Baustellenbegehungen, Verkaufsgespräche führen, Moderation/Streitgespräche, Verhandlungstaktik

Leistungsnachweis

Der Leistungsnachweis besteht in einer Lernkontrolle der einzelnen Module und einer Abschlussprüfung.

Auswahl der Dozierenden

  • Sven Schatt, MAS Real Estate Management
  • Dr. Gerwin Blasberg, Dr. sc. techn., Dipl. Bau-Ing. TH/SIA
  • Christian Eberle, MAS Real Estate Management, dipl. Ing. ETH

Karriere

Der CAS in Bauherrenvertretung ebnet für ambitionierte Führungs- und Fachleute den Weg in die Immobilienwelt. Damit schaffen Sie sich eine optimale Grundlage, um später den MAS in Real Estate Management als weiteren Weiterbildungsschritt kompetent und gut vorbereitet anzugehen.

Aktuell

Jetzt anmelden für CAS Bauherrenvertretung

Mehr Informationen zur Anmeldung erhalten Sie bei unserem Partner siworks immo ag

Anmelden

Wir sind für Sie da

Antworten zu oft gestellten Fragen finden Sie auch in unseren FAQ.

Logo Siworks immo

Partner Studiengang

siworks immo ag - Sven Schatt

sschatt@siworks.ch

Beratung

Mehr Informationen erhalten Sie bei unserem Partnern siworks immo.

Individuelle Beratung