CAS Business Decision Support

Eine der zentralen Aufgaben der betrieblichen Entscheidungsfindung ist es, Entscheidungsgrundlagen bereitzustellen, die auf objektiven und subjektiven Aspekten basieren und verschiedene Stakeholder berücksichtigen. In diesem E-Learning-Zertifikatskurs bereiten Sie sich konsequent darauf vor.

Anmeldung Informationsabende Beratungsgespräch

Portrait Beroggi

Studiengangsleiter / Dozent CAS

Prof. Dr. Giampiero Beroggi
+41 43 322 26 88
giampiero.beroggi@fh-hwz.ch

  • Berufsbegleitender Studiengang

    100-prozentige Arbeitstätigkeit möglich

  • Abschluss

    «Certificate of Advanced Studies in Business Decision Support»

  • Anerkennung

    15 ECTS-Kreditpunkte

  • Beginn

    18. Februar 2019
    2. September 2019

  • Dauer

    1 Semester, 8 E-Learning-Module, die in zwei-wöchigen Abständen freigeschaltet werden. Die Studierenden sind nicht an Unterrichtszeiten gebunden, ausser an drei Abgabetermine des Leistungsnachweises.

  • Anzahl Teilnehmende

    Maximal 15 Teilnehmende

  • Studienort

    Kein Präsenzunterricht; E-Learning mit Austausch mit dem Dozenten (Email und Skype)

  • Sprache

    Deutsch

  • Zulassung

    Hochschulabschluss, höherer Abschluss plus zwei Jahre Berufskompetenz

  • Studiengebühren

    CHF 3'800

Beschreibung

Mit den erworbenen Skills (kombiniert mit Ihren Vorkenntnissen) haben Sie die Voraussetzung für Tätigkeiten in den Bereichen Business Intelligence, Strategieberatung, Business Analysis, Risk Management, Prozess- und Systemoptimierung und Business Consulting.

Kursziele

Sie

  • können betriebliche Herausforderungen als Entscheidungsprobleme definieren und sind vertraut mit rationalen und nicht-rationalen Methoden der betrieblichen Entscheidungsfindung.
  • können Gruppenentscheidungen und Konfliktsituationen analysieren und Lösungsvorschläge ausarbeiten.
  • können für ein bestimmtes Problem Hypothesen formulieren und formalisieren, Internetbefragungen durchführen, testen und interpretieren sowie von den Resultaten Handlungsempfehlungen ableiten.
  • können Entscheidungen analytisch definieren, simulieren, Sensitivitätsanalysen durchführen und mit den Entscheidungsträgern kommunizieren.
  • sind vertraut mit kommerziellen und mobilen Decision Support Systems, kennen die Anwendungsgebiete und können mobile und agile Decision Support Systems entwerfen und entwickeln.

Teilnehmende

Angesprochen sind Personen mit Freude an analytischem Denken, einem Flair im Umgang mit Zahlen und Erfahrung im Umgang mit Daten als betriebliche Entscheidungsgrundlage.

Das könnte Sie auch interessieren

Die folgenden CAS können ebenfalls an den MAS Business Intelligence angerechnet werden:

Fachstelle Business Intelligence

Aufbau und Inhalt

Schlüsselinhalte

  • Das «Intelligence-Design-Choice»-Paradigma
  • Entscheidungsoptimierung mit impliziten und expliziten Handlungsalternativen
  • Rationale und nicht-rationale Entscheidungen (u. a. Behavioral Finance)
  • Psychologische Aspekte der Entscheidungsfindung und -optimierung
  • Gruppenentscheide und Konfliktlösung
  • Induktiver und deduktiver Ansatz der Befragung
  • Repräsentativität von Erhebungen und Signifikanz
  • Planung und Durchführung von (Internet-)Befragungen zum Testen von Hypothesen
  • Analyse von Hypothesen und Ableitung von Handlungsanweisungen
  • Optimierung von Entscheidungsalternativen basierend auf Hypothesentests
  • Simulation als Instrument der Systemoptimierung
  • Diskrete und kontinuierliche Simulation von Systemen und Prozessen
  • Zeitreihen und Trendanalysen mit unterschiedlichen Schwankungsformen
  • Kommerzielle und Open Source DSS
  • Entscheidungsoptimierung mit DSS
  • Gestaltung von Interfaces und Dashboards für DSS
  • Agile und mobile Business Intelligence mit DSS

Unterrichtsform

Der CAS besteht aus acht E-Learning Modulen, die in zweiwöchigen Abständen freigeschaltet werden. Die Verarbeitung des Stoffs erfolgt anhand interaktiver Apps, Videounterricht und Austausch mit dem Dozenten via E-Mail und Skype.

Karriere

Wherever you see a successful business, someone once made a courageous decision.

Peter Drucker, US-amerikanischer Ökonom, 1909–2005

Anrechnung

Der CAS Business Decision Support ist ein in sich geschlossener Zertifikatslehrgang mit Leistungsnachweis. Studierenden mit MAS-Zulassung kann er als Modul des MAS Business Intelligence der HWZ angerechnet werden.

Fachstelle Business Intelligence

Mit der Fachstelle Business Intelligence positioniert sich die HWZ als Pionier und Leader in der Hochschul-Bildungslandschaft im Bereich «Design und Analyse in digitalen Organisationen». Das auf berufstätige Studierende optimal zugeschnittene didaktische Konzept erlaubt den Teilnehmenden sich individuell fachlich und praxisorientiert zu profilieren und zu positionieren.

Jetzt anmelden für CAS Business Decision Support

Hier können Sie sich online anmelden.

Anmelden

Wir sind für Sie da

Antworten zu oft gestellten Fragen finden Sie auch in unseren FAQ.

Portrait Beroggi

Studiengangsleiter / Dozent CAS

Prof. Dr. Giampiero Beroggi
+41 43 322 26 88
giampiero.beroggi@fh-hwz.ch

Portrait Lea Mastobuoni

Studiengangsorganisation

Lea Mastrobuoni
+41 43 322 18 47
lea.mastrobuoni@fh-hwz.ch

Beratung

Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Individuelle Beratung Informationsabende