CAS Digital Asset Specialist in Finance

Im CAS Digital Asset Specialist in Finance erhalten Sie in 18 Kurstagen einen tiefen und sehr praxisorientierten Einblick in sieben neue Assetklassen. Dieser CAS ist der einzige Studiengang in der Schweiz, der grossen Wert darauf legt, dass Sie alle Prozesse der neuen Assetklassen selbst erfahren. Der Studiengang vermittelt nicht nur die praktische Erfahrung, sondern ermöglicht Ihnen auch eine berufliche Weiterentwicklung als Digital Asset Specialist in Finance.

Anmeldung Informationsabende Beratungsgespräch

Portrait Martin Meyer

Studiengangsleiter

Martin Meyer
+41 43 322 26 88
m.meyer@fh-hwz.ch

  • Berufsbegleitender Studiengang

    100-prozentiges Arbeitspensum möglich

  • Abschluss

    «Certificate of Advanced Studies (CAS) in Digital Assets in Finance HWZ»

  • Anerkennung

    15 ECTS-Kreditpunkte

  • Beginn

    jeweils im April

  • Dauer

    1 Semester (18 Tage inkl. 3 Tage Study Tour)

  • Anzahl Teilnehmende

    Maximal 26 Teilnehmende

  • Gut zu wissen

    Ein integraler Bestandteil des CAS ist eine 3-tägige Study Tour

  • Studienort

    Zürich; Sihlhof (direkt beim HB) | einzelne Lektionen werden online durchgeführt

  • Sprache

    Die Unterrichtssprache ist Deutsch und Englisch

  • Zulassung

    Hochschulabschluss oder äquivalenter Abschluss plus zwei Jahre Berufskompetenz

  • Studiengebühren

    CHF 9'500
    Kosten für die Study-Tour sind nicht inbegriffen

Beschreibung

Der Studiengang fokussiert auf sieben verschiedene «Digitale Assetklassen», die für die Finanzindustrie eine hohe Relevanz aufweisen. Jede dieser Assetklassen wird entlang einer sorgfältig erarbeiteten Methodik in acht Schritten erarbeitet und im Detail betrachtet. Wenn immer möglich, werden Sie eigene Token erstellen, auf Marktplätzen verkaufen oder kaufen und verwalten. Die weltweit sehr sorgfältig ausgewählten Expertinnen und Experten führen ihre Studiengruppe durch die verschiedenen Themen und erklären nicht nur die Technologie, sondern ebenfalls die Herausforderungen und offenen Fragen.

Das Ziel dieses CAS ist, dass Sie die neuen digitalen Assetklassen nicht nur theoretisch kennen, sondern selbst damit aktiven Kontakt haben. Dieses Fachwissen ist eine wichtige Basis für die weitere Entwicklung von Lösungen oder für die Beratung von Bankkund:innen. Mit diesem CAS eröffnen sich für Sie dank dieses Studiengangs neue berufliche Möglichkeiten.

Zielgruppe

Der CAS Digital Asset Specialist in Finance richtet sich an Mitarbeitende aus der Finanz- und finanznahen Branche, welche die Möglichkeiten und Chancen der neuen digitalen Assetklassen kennenlernen möchten. Der CAS ist perfekt als Vorbereitung für eine Neuausrichtung der Karriere in einen sehr zukunftsträchtigen Bereich der Finanzindustrie geeignet.

Zielsetzung und Perspektiven

  • Sie kennen die sieben relevanten Assetklassen «en detail» und wissen, wie man sie anwendet.
  • Sie erkennen das Potenzial der einzelnen Assetklassen und können neue Lösungen und Beratungsansätze ableiten.
  • Sie verstehen, wie die Technologie hinter den einzelnen Assetklassen funktioniert und kennen Spezialitäten und Schwachstellen.
  • Sie kennen die wichtigsten Lösungen und Player auf dem globalen Markt zu jeder einzelnen Assetklasse.
  • Sie bauen sich ein Netzwerk zu weltweit führenden Assetspezialisten auf, das Sie später für ihren beruflichen Alltag weiter nutzen können.
  • Sie werden Mitglied in der Community der Digital Assetspezialisten und sichern sich damit langfristig den Zugang zu aktuellen Informationen und Updates.
  • Sie erhöhen Ihre persönliche Arbeitsmarktrelevanz und der Abschluss eröffnet Ihnen neue Jobmöglichkeiten.

Aufbau und Inhalt

Mit dem CAS Digital Asset Specialist in Finance erhalten Sie in 18 Tagen eine umfangreiche Grundlage zur digitalen Transformation der Vermögensverwaltung und Finanzindustrie. Sie verstehen die neuen Assetklassen und wie diese für die Finanzindustrie und die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden gewinnbringend eingesetzt werden können.

Digitale Assetklassen sind bereits heute Realität – und stehen auf jeder strategischen Roadmap aller Finanzinstitute. Es ist eines der grossen Zukunftsthemen unserer Finanzindustrie.

Martin Meyer, Head Innovation UBS

Praxisorientierter und strukturierter Ansatz

Wir legen grossen Wert auf die praktische Erfahrung. Dieser Kurs verlangt Ihnen, dass sie zusammen mit den Dozierenden die Markt- und Tradingplattformen selbst aktiv nutzen. Wenn immer möglich, werden entsprechende Token selbst erstellt, gehandelt und auch verwahrt. Nur so erreichen wir, dass Sie sich mit der Materie auskennen.

Weil die Methode primär auf der praktischen Erfahrung basiert, erarbeiten wir die einzelnen Assetklassen entlang einer sorgfältig durchdachten Methode in acht Schritten.

Schritt 1: Hintergrund und Entwicklungsgeschichte dieser Assetklasse
Schritt 2: Konkrete Anwendungsfälle und Möglichkeiten zu dieser Assetklasse
Schritt 3: Mining / Erstellung und Technologie dieser Assetklasse
Schritt 4: Handel & Trading der entsprechenden Assetklasse
Schritt 5: Verwahrungs- & Custody-Lösungen zu dieser Assetklasse
Schritt 6: Juristische Implikationen / Juristische Rahmenbedingungen (globaler Überblick)
Schritt 7: Trends und Entwicklungen zu dieser Assetklasse
Schritt 8: Asset Strategien im Zusammenhang mit der neuen Assetklasse
Schritt 9: (situativ) Fallstudie im Zusammenhang mit der neuen Assetklasse

Leistungsnachweis

Der Studiengang wird mit einer Zertifikatsarbeit abgeschlossen.

Schlüsselinhalte

Der nächste CAS fokussiert auf sieben verschiedene Assetklassen, die bei jeder Durchführung neu ausgewählt werden. Für die Durchführung im Jahr 2023 stehen im Moment die folgenden Assetklassen im Fokus:

  • CBDC (Central Bank Digital Currency / Digital Yuan, Digital EUR etc.)
  • DAO & DApps (Decentralized Autonomous Organization / I. e. VC Funding)
  • NFT / Digital Collectibles (Non-Fungible Token – «Art Banking »)
  • Equity Tokens (Token as a share / i.e. ICO Platforms)
  • Tokenized Assets (Gold coin, Tokenized Bonds and others)
  • CDC (Complementary Digital Currencies and Assets – i.e. Bitcoin)
  • Fractional Investments (Real Estate Tokens)

Karriere

Anrechnung

Der CAS Digital Asset Specialist in Finance ist ein in sich geschlossener Zertifikatslehrgang mit Leistungsnachweis. Studierenden mit MAS-Zulassung kann er als empfohlenes Wahlmodul des MAS Digital Excellence for Financial ServicesMAS Banking & Finance oder MAS Digital Business angerechnet werden.

Aktuell

Jetzt anmelden für CAS Digital Asset Specialist in Finance

Hier können Sie sich online anmelden.

Anmelden

Wir sind für Sie da

Antworten zu oft gestellten Fragen finden Sie auch in unseren FAQ.

Portrait Martin Meyer

Studiengangsleiter

Martin Meyer
+41 43 322 26 88
m.meyer@fh-hwz.ch

Portrait Jaworski

Studiengangsorganisation

Magdalena Jaworski
+41 43 322 26 80
magdalena.jaworski@fh-hwz.ch

Beratung

Wir beraten Sie gerne persönlich zu diesem Studiengang. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Individuelle Beratung Informationsabende