CAS Digital Marketing Pro

Die digitale Marketing-Landschaft ist komplex und vielschichtig. Der Studiengang CAS Digital Marketing Pro vermittelt Ihnen alle wesentlichen Informationen des digitalen Marketings und macht sie zu echten Marketing Professionals. Ob UX, Prototyping, Search Marketing, Display Marketing, E-Mail Marketing oder Content Marketing und Social Media: Lernen Sie wie man Online-Marketing-Instrumente einsetzt und verknüpft. Und das Besondere: Der CAS Digital Marketing Pro ist digital absolvierbar und passt sich an Ihren Lernrhythmus an.

Anmeldung Informationsabende Beratungsgespräch

Portrait Dominic Stöcklin HWZ

Studiengangsleiter

Dominic Stöcklin

dominic.stoecklin@fh-hwz.ch

  • Berufsbegleitender Studiengang

    100-prozentige Arbeitstätigkeit möglich

  • Abschluss

    «Certificate of Advanced Studies (CAS) Digital Marketing Pro»

  • Anerkennung

    15 ECTS-Kreditpunkte

  • Beginn

    November 2019

  • Dauer

    4 Monate (2 1/2 Präsenztage)

  • Anzahl Teilnehmende

    Maximal 30 Teilnehmende

  • Gut zu wissen

    Die Inhalte sind modularisiert aufgebaut und stehen ab Tag 1 des CAS im «Google Classroom» zur Verfügung. Die Lerneinheiten können individuell unter Berücksichtigung des eigenen Lernrhythmus respektive der zeitlichen Verfügbarkeit absolviert werden.

  • Studienort

    Zürich; Sihlhof (direkt beim HB)

  • Sprache

    Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Englischkenntnisse sind erforderlich.

  • Zulassung

    Hochschulabschluss oder äquivalenter Abschluss plus zwei Jahre Berufskompetenz

  • Studiengebühren

    CHF 4'900

  • Partner

    IAB Switzerland

Beschreibung

Die rasante Entwicklung neuer Tools und Trends macht es heute immer schwieriger, eine Übersicht sämtlicher Digital-Marketing-Instrumente und -Taktiken zu bewahren. Dabei sind Exzellenz in der koordinierten Anwendung dieser Instrumente Wettbewerbsvorteil und Erfolgsfaktor für jedes Unternehmen. Mit Digital-Marketing-Instrumenten umgehen zu können, heisst eine Vielzahl von Instrumenten in Breite und Tiefe zu verstehen. Denn richtig eingesetzt, stehen Unternehmen viele Optionen bei der Kundenansprache offen.

Zielsetzungen

Ziel des Lehrgangs ist es, die Teilnehmenden zu Digital Marketing Professionals auszubilden. Entscheidend dafür ist ein grundsätzliches Verständnis für die Rahmenbedingungen der digitalen Kommunikationswelt. Dazu gehören ein verändertes Kundenverhalten, neue Technologien und aktuelle Marktentwicklungen.

Nach dem Abschluss sind Sie in der Lage, digitale Kommunikations- und Marketingaktivitäten zu entwickeln und erfolgreich umzusetzen.

Sie

  • verstehen, wie sich Kommunikation und Marketing im Zuge der Digitalisierung verändert haben und kennen die wichtigsten theoretischen Modelle des digitalen Marketings.
  • kennen die relevanten Kanäle und Instrumente des digitalen Marketings und können deren Einsatz strategisch planen.
  • sind mit Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenwerbung vertraut und können die beiden Instrumente im Gesamt-Mix einordnen und anwenden.
  • kennen die zentralen «Paid Advertising»-Instrumente und deren Einsatzmöglichkeiten entlang der Customer Journey.
  • verstehen die Wichtigkeit von E-Mail-Marketing im Marketingmix und kennen die aktuellsten Entwicklung im Bereich Marketing-Automation.
  • wissen, wie sie Aktivitäten im Bereich Social Media und Content Marketing zielgerichtet einsetzen.
  • verstehen die technologischen Anforderungen hinter digitalem Marketing und sind mit Web Analytics vertraut, um sämtliche Aktivitäten messen und optimieren zu können.
  • kennen die aktuellen Trends und sind fähig, diese kritisch zu hinterfragen.
  • verstehen, wie moderne Marketingteams funktionieren und wie sie die Zusammenarbeit mit internen und externen Stakeholdern angehen.
  • wenden die Grundlagen des digitalen Marketings im Rahmen dieses CAS an.

Zielgruppe

Der CAS Digital Marketing Pro richtet sich an Fachleute aus der erweiterten Marketing-, Werbe-, Kommunikations- und Medienbranche. Angesprochen sind Berufsleute, die sich bislang nur beschränkt mit digitalen Marketingprozessen und -instrumenten befasst haben und dies nun nachholen wollen. Es profitieren auch Berufsleute, welche sich «on the job» digitales Marketing-Know-how angeeignet haben und dieses nun festigen und vertiefen möchten.

Aufbau und Inhalt

Schlüsselinhalte

Geschäftsmodelle verändern sich in rasantem Tempo. Unternehmen müssen sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen. Dies gilt auch für das Marketing. Es gilt, neue Absatzkanäle zu entwickeln, Kunden über interaktive Medien orchestriert anzusprechen und diese nachhaltig ans Unternehmen zu binden und bestenfalls zu Botschaftern zu entwickeln.

Der Studiengang CAS Digital Marketing Pro vermittelt ein praxisorientiertes Verständnis über die sich schnell wandelnde digitale Kommunikations- und Marketingbranche. Die Teilnehmenden des Studiengangs lernen, wie man mit digitalen Instrumenten den traditionellen Marketingmix ergänzt und Online-Kampagnen strategisch konzipiert, erfolgreich umsetzt und mit gezielten Methoden misst und optimiert.

Modul 1: General (Leiter: Dominic Stöcklin, Schweiz Tourismus)

  • What is the internet?
    Zu Beginn des CAS werden grundlegende Prinzipien vermittelt, um zu verstehen, wie die digitale Welt funktioniert und worauf das digitale Marketing aufbaut.
  • International Digital Marketing
    Die Digital Marketing Basics gelten weltweit, die operative Umsetzung kann sich aber von Land zu Land unterscheiden. Beispielsweise durch länderspezifische Besonderheiten und unterschiedliche Popularität von Plattformen.
  • Collaboration in Marketing
    Ob in Teams, mit Kunden oder im Zusammenspiel mit Agenturen: Immer wieder stellen sich Fragen der Zusammenarbeit und wie man die Herausforderungen der Digitalisierung gemeinsam angeht.

Modul 2: Digital Advertising Channels (Leiter: Tobias Zehnder, Webrepublic)

  • Search Marketing
    Suchmaschinenmarketing mit Google ist eine der wichtigsten Digital-Disziplinen. Dieses Teilmodul umfasst Paid Search (SEA), organisches Optimieren (SEO) sowie weitere angrenzende Themen wie Mobile Marketing.
  • Display Marketing
    Von klassischen Bannern, über Video-Ads bis hin zu Programmatic Advertising als zentrale, globale Börse für Digital-Werbung: Im Bereich Display Marketing steckt viel Potenzial.
  • E-Mail Marketing / Marketing Automation
    E-Mail Marketing & Marketing Automation sind wesentliche Instrumente für Lead-Nurturing, Kundenbindung und Empfehlungsmanagement und dementsprechend wichtig im Marketingmix.

Modul 3: Content & Social (Leiter: Daniel Jörg, Farner)

  • Digital Creativity
    Tools alleine reichen nicht. Was bedeutet Kreativität in digitalen Zeiten? Welche Rolle haben tragfähige Konzepte für erfolgreiche Multi-Channel-Kampagnen? Wie werden heute spannende Geschichten online erzählt. Antworten auf diese und weitere Fragen liefert dieses Teilmodul.
  • Social Media
    Social Media ist gekommen, um zu bleiben. Ob Themen wie Influencer Marketing, Monitoring und Community Management oder Social Media Plattformen wie Facebook, Instagram und Snapchat: Die Social Media Welt ist vielseitig und komplex.
  • Content Marketing
    Funktioniert Marketing ohne bezahlte Reichweite? Ja, indem Unternehmen strategisches Content Marketing als zentrales Instrument einsetzen, um Glaubwürdigkeit aufzubauen und Kunden zu finden und zu binden.

Modul 4: Technology (Leiterin: Isabel Steiner, Car for You)

  • Webdesign & UX
    Dieses Teilmodul beschäftigt sich mit dem Thema Websites und geht der Frage nach was erfolgreiche Websites ausmacht und wie sie optimiert werden. Dabei erhalten die Teilnehmenden auch einen Einblick ins Thema Coding.
  • Digital Analytics & Marketing Technology
    Werben, testen und danach richtig messen sind Teil einer erfolgreichen Digital Marketing-Strategie. In diesem Teilmodul werden die technologischen Grundlagen vermittelt, die eine Messbarkeit erst ermöglichen
  • Innovation Box
    Das letzte Teilmodul gehört der Zukunft und beschäftigt sich mit aktuellen sowie zukünftigen Trendthemen im Digital Marketing.

 

Ablauf CAS Digital Marketing Pro

Ablauf CAS Digital Marketing Pro

Partner

Logo iab switzerland

Karriere

Der Studiengang CAS Digital Marketing Pro vermittelt fundiertes Wissen, um erfolgreich digitale Kommunikations- und Marketingprojekte umzusetzen.

Dominic Stöcklin, Studiengangsleiter

Aktuell

Jetzt anmelden für CAS Digital Marketing Pro

Hier können Sie sich online anmelden.

Anmelden

Wir sind für Sie da

Antworten zu oft gestellten Fragen finden Sie auch in unseren FAQ.

Portrait Dominic Stöcklin HWZ

Studiengangsleiter

Dominic Stöcklin

dominic.stoecklin@fh-hwz.ch

Studiengangsorganisation

Jasmin Beutler
+41 43 322 18 47
jasmin.beutler@fh-hwz.ch

Beratung

Antworten zu oft gestellten Fragen finden Sie auch in unseren FAQ.

Individuelle Beratung Informationsabende