CAS Event Management

Live Communication und Eventmanagement, vor, während und nach ihrer Inszenierung mit Social Media verknüpft, setzen konsequent auf die Erhö­hung und Ausdehnung der Erlebniswirkung; Re­ale Aktionen werden durch virtuelle Aktivitäten vorbereitet, verstärkt, nachbearbeitet. Dadurch werden Erlebnisse von Menschen mit Marken bleibend und positiv prägend vertieft. Im CAS Event Management erwartet Sie ein spannender Mix aus fundierten theoretischen Grundlagen, die in der Praxis mit verschiedenen Partnerevents vernetzt werden.

Anmeldung Informationsabende Beratungsgespräch

  • Berufsbegleitender Studiengang

    100% Arbeitstätigkeit möglich

  • Abschluss

    «Certificate of Advanced Studies (CAS) in Event Management»

  • Anerkennung

    15 ETCS-Kreditpunkte

  • Beginn

    jeweils im Januar

  • Dauer

    jeweils Januar bis Dezember

  • Studienort

    Samedan, Chur, St. Gallen, Gstaad, Zürich und Arosa

  • Sprache

    Deutsch

  • Studiengebühren

    CHF 7'750
    Pro Modul muss mit Zusatzkosten von ca. CHF 50 für Aktivitäten gerechnet werden. Reisespesen, Unterkunft und Verpflegung gehen zulasten der Teilnehmenden.

  • Partner

    Fachhochschule Graubünden / Höhere Fachschule für Tourismus Graubünden

Beschreibung

Im CAS Event Management werden Sportevents, Kulturevents sowie Corporate bzw. wirtschaftliche Events thematisiert. Es werden betriebswirtschaftliche Themen wie Finanz- und Projektmanagement, Ökologie sowie Veranstaltungsrecht behandelt. Ein spezieller Fokus liegt auf der Inszenierung von Events, der Medienarbeit und dem Sponsoring. Weitere Inhalte sind Budgetierung, Eventfachwissen sowie Führung und Organisation.

Ziel des Studiums

Sie eignen sich das notwendige Wissen in den Fachgebieten Sport-, Kultur- und Corporate- Eventmanagement an, um selbstständig oder im Team Events jeglicher Art professionell zu planen und durchzuführen. Zusätzlich erwerben Sie spezifisches Fachwissen in den Bereichen Sponsoring und Projektmanagement. Die Beziehungen und Kontakte, die während des Studiums geknüpft werden, tragen zu einem aktiven Networking bei.

Zielgruppe

Der CAS Event Management richtet sich an Personen, welche in Tourismusorganisationen, Kongresszentren, Marketing- und Sponsoringabteilungen, bei Eventagenturen, für Kultur- und Sportevents, Firmenanlässe und Incentives sowie PR- und Medienabteilungen arbeiten und für Messeauftritte und Sales-Promotionstouren oder Sportinfrastrukturanlagen sowie Freizeitzentren verantwortlich sind. Zudem sind auch Quereinsteigerinnen und -einsteiger, welche die nötigen Voraussetzungen mitbringen, zugelassen.

Diese Studiengänge könnten Sie auch interessieren:

Aufbau und Inhalt

Der Zertifikatskurs befasst sich mit allen Arten von Events: Sport-Events, Kultur-Events wie auch corporate- oder wirtschaftlichen Events. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet ein spannender Mix aus fundierten theoretischen Grundlagen, die mit der Praxis der verschiedenen Partner-Events vernetzt werden.

Marketing, Medienarbeit und Sponsoring werden ebenso behandelt wie Fragen zum Veranstaltungsrecht. Thematisiert werden die Budgetierung, das Projektmanagement sowie die Führung und Organisation. Der CAS Event Management vermittelt effiziente Arbeitstechniken und Regeln der Kommunikation, damit sich schwierige Situationen besser bewältigen lassen. Der Umgang mit sich selbst und mit Mitarbeitenden auf verschiedenen Hierarchiestufen nimmt im Studiengang einen wichtigen Platz ein. Zentral ist der Praxisbezug. So finden ab dem 3. Modul die Module an Live-Events statt.

Studienaufbau

Der CAS Event Management besteht aus sechs Modulen: In den Modulen 1 bis 3 werden die notwendigen theoretischen Kenntnisse vermittelt, welche in den Modulen 4 bis 6 praktisch umgesetzt werden. In Fallstudien erarbeiten Sie strategische, organisatorische und marketingspezifische Aspekte des Eventmanagements.

  • Modul 1: Eventfachwissen
  • Modul 2: Eventfachwissen / Eventkonzeption
  • Modul 3: Sponsoring / Corporate Events
  • Modul 4: Sportevents & Projektmanagement
  • Modul 5: Live Communication & Eventinszenierung
  • Modul 6: Kulturevents
  • Zertifikatsarbeit

Partner

Logo Fachhochschule Graubünden

Logo HFT

Karriere

Anrechnung

Das CAS Event Management ist Pflicht- und Vertie­fungsmodul des Masters of Advanced Studies ZFH in Live Communication der HWZ und wird in Zusam­men­arbeit mit der Fachhochschule Graubünden und der Höheren Fach­schule für Tourismus (HFT) Graubünden durchgeführt. Diese Partnerschaft gewährt den bestmöglichen Transfer von Wissen und Erfahrungen zwischen Hochschule und Praxis.

Aktuell

Jetzt anmelden für CAS Event Management

Weitere Informationen zum Lehrgang CAS Event Ma­nage­ment erhalten Sie bei unserem Partner Fachhochschule Graubünden.

Anmelden

Wir sind für Sie da

Antworten zu oft gestellten Fragen finden Sie auch in unseren FAQ.

Norbert Hörburger, Studiengangsleiter

Fachhochschule Graubünden
+41 81 286 37 48
norbert.hoerburger@fhgr.ch

Luzi Heimgartner, Studiengangsleiter

Höhere Fachschule für Tourismus (HFT) Graubünden, Academia Engiadina
+41 81 851 06 11
hft@academia-engiadina.ch

Beratung

Weitere Informationen zum Lehrgang CAS Event Ma­nage­ment erhalten Sie bei unserem Partner Fachhochschule Graubünden.

Individuelle Beratung Informationsabende