CAS Financial Markets Compliance International

Der Finanzplatz Zürich hat traditionell eine sehr starke internationale Ausrichtung. Dies betrifft nicht nur die Kundschaft, sondern gerade auch die Mitarbeitenden, welche häufig Auslanderfahrung aufweisen und mehrsprachig sind.

Dieser CAS setzt bei dieser weltoffenen Tradition an, und bietet eine zeitgemässe Weiterbildung für Compliance Manager an, welche regelmässig im internationalen Umfeld tätig sind.

Anmeldung Informationsabende Beratungsgespräch

Portrait Studiengangsleiter David Wicki-Birchler

Studiengangsleiter

Dr. iur. David Wicki-Birchler, LL.M.
078 788 14 49
david.wicki@fh-hwz.ch

  • Berufsbegleitender Studiengang

    100-prozentige Arbeitstätigkeit möglich

  • Abschluss

    «Certificate of Advanced Studies (CAS) in Financial Markets Compliance International»

  • Anerkennung

    15 ECTS-Kreditpunkte

  • Beginn

    November 2019

  • Dauer

    1 Semester (18 Tage)

  • Anzahl Teilnehmende

    Maximal 25 Teilnehmende

  • Studienort

    Zürich; Sihlhof (direkt beim HB)

  • Sprache

    Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Gute Englischkenntnisse sind von Vorteil.

  • Zulassung

    Hochschulstudium oder adäquater Bildungsabschluss sowie mindestens drei Jahre studienrelevante Berufserfahrung.

  • Studiengebühren

    CHF 9'250

Beschreibung

Die Schweizer Finanzbranche ist traditionell sehr international ausgerichtet. Die zunehmende Vernetzung der Finanzwelt stellt die Regulatoren und Finanzmarktteilnehmer laufend vor neue Herausforderungen. Für die Compliance Manager in der Schweizer Finanzbranche bedeutet dies, dass man sich mit den verschiedenen Gesetzgebungen auseinandersetzen muss. Es gilt, sich im internationalen Regulationsumfeld sicher zu bewegen, um das eigene Unternehmen optimal beraten zu können.

Ihr Nutzen

  • Vermittlung von aktuellen internationalen Compliance Standards.
  • Dozierende mit internationaler Erfahrung im jeweiligen Spezialgebiet.
  • Fokus auf USA, EU und Singapur als zentrale Partner der schweizerischen Finanzbranche.

Zielsetzung und Perspektiven

Der CAS Financial Markets Compliance International setzt gezielt Schwerpunkte bei der EU- und US-Regulierung. Die immer komplexer werdenden Steuerabkommen sind Thema des Moduls International Tax Compliance. Dem klassischen Cross Border Banking wird ein ganzes Modul gewidmet. Die in immer höherer Kadenz auferlegten «International Sanctions» runden das Profil dieses CAS ab.

Mit diesem CAS werden Sie optimal auf die künftigen Herausforderungen der zunehmenden internationalen Regulierungen vertieft und ganzheitlich vorbereitet.

Teilnehmerkreis

Sie arbeiten in einem Tätigkeitsfeld der Finanzbranche mit stark internationaler Ausrichtung, sei dies in einer Bank, bei einem unabhängigen Vermögensverwalter oder in der produzierenden Industrie, und haben bereits erste Erfahrungen im Compliance-Umfeld gemacht.

Aufbau und Inhalt

Ein Schwerpunkt wird auf die Regulierungen in der Europäischen Union gesetzt, wobei im Zentrum die Regulierungen stehen, welche in der Praxis den grössten Einfluss auf die Schweizer Finanzbranche ausüben. Dazu gehören die Markttransparenzvorschriften der Regelwerke MiFID II und MiFIR sowie die Vorschriften für den Derivatehandel unter EMIR. Weiter sind die Marktmissbrauchsregeln der MAR sowie die revidierte EU-Datenschutzverordnung ein wichtiger Bestandteil des CAS.

Relevante Themen aus dem bilateralen Verhältnis mit den USA sind die einschlägigen SEC Rules, eine Einführung ins US Banking Law sowie die Regeln der Commodity Futures Trade Commission (CFTC).
Von steigender Relevanz für den hiesigen Finanzplatz werden die Regeln von ausgewählten Finanzzentren in Asien sein, wobei hier das Hauptaugenmerk auf Singapur gelegt wird. Den Abschluss wird das Gebiet der internationalen Steuern (insbesondere FATCA und AIA) bilden.

Schlüsselinhalte

EU-Regulierung (5 Tage)

  • MiFID II
  • MiFIR
  • Market Abuse Regulation
  • EU-Datenschutzverordnung

US-Regulierung (5 Tage)

  • SEC Rules
  • Dodd Frank Act
  • Introduction to US Banking Law

International Sanctions Compliance (2 Tage)

  • Anti-Terrorismus-Finanzierung
  • Anti-Korruptionsregulation

International Tax Compliance (2 Tage)

  • Cross Border Tax Rules, FATCA
  • AIA
  • International Holding Tax

Cross Border Banking (4 Tage)

  • Europäische Union
  • USA
  • Asien (insb. Singapur)

Ausgewählte Dozierende

  • Prof. Dr. Daniel Jositsch, Universität Zürich, Ständerat
  • Dr. iur. Christian Wind, LL.M., EMBA IMD, Partner Bratschi AG
  • Dr. iur. David Wicki-Birchler, LL.M. General Counsel LEANmade AG

Karriere

Der CAS ist Pflichtkurs des MAS Compliance Financial Markets der HWZ. Sie können diesen Zertifikatskurs aber auch als in sich geschlossenen CAS absolvieren.

Jetzt anmelden für CAS Financial Markets Compliance International

Hier können Sie sich online anmelden.

Anmelden

Wir sind für Sie da

Antworten zu oft gestellten Fragen finden Sie auch in unseren FAQ.

Portrait Studiengangsleiter David Wicki-Birchler

Studiengangsleiter

Dr. iur. David Wicki-Birchler, LL.M.
078 788 14 49
david.wicki@fh-hwz.ch

Ursula Knobel

Studiengangsorganisation

Ursula Knobel
+41 43 322 26 20
ursula.knobel@fh-hwz.ch

Beratung

Antworten zu oft gestellten Fragen finden Sie auch in unseren FAQ.

Individuelle Beratung Informationsabende