CAS Mobile Business & Ecosystems

Mobile ist das Zentrum der digitalen Konvergenz mit dem direktesten Zugang zum Kunden überhaupt – dem Smartphone. Mobile ist der Leim, der Kunden, Firmen, Plattformen und Ecosysteme zusammenhält.

Die Disziplin Mobile Business beschränkt sich längst nicht mehr nur auf Smartphones und Apps. Wearables, Smartwatches, Personal Assistants und IoT Geräte sind die neuen Interfaces. In Kombination mit neuen Technologien wie Cloud, BigData, Artificial Intelligence, Data Analytics, Augmented Reality oder IoT entstehen neue Geschäftsopportunitäten als Basis für neue kundenzentrierte Beziehungen.

Der CAS Mobile Business & Ecosystems hilft Ihnen, Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeitenden fit für die digitale Gegenwart zu machen, aber auch neue Geschäftsmodelle und digitale Produktinnovationen für die Zukunft zu identifizieren.

Anmeldung Informationsabende Beratungsgespräch

Portrait Ralph Hutter

Studiengangsleiter

Ralph Hutter

ralph.hutter@fh-hwz.ch

  • Berufsbegleitender Studiengang

    100-prozentige Arbeitstätigkeit möglich

  • Abschluss

    «Certificate of Advanced Studies (CAS) in Mobile Business & Ecosystems»

  • Anerkennung

    15 ECTS-Kreditpunkte

  • Beginn

    21. August 2020 (Anmeldeschluss 15. Juli 2020)
    20. August 2021 (Anmeldeschluss 15. Juli 2021)

  • Dauer

    1 Semester (18 Tage)

  • Anzahl Teilnehmende

    Die Studiengruppe ist auf maximal 20 Teilnehmende limitiert.

  • Studienort

    Zürich; Sihlhof (direkt beim HB)

  • Sprache

    Die Unterrichtssprache ist Deutsch

  • Zulassung

    Hochschulabschluss / Höherer Abschluss plus zwei Jahre studienrelevante Berufskompetenz nach Abschluss. Andere äquivalente Bildungsabschlüsse mit entsprechender Praxistätigkeit können «sur dossier» anerkannt werden

  • Studiengebühren

    CHF 9'500

Beschreibung

Um in der digitalisierten Geschäftswelt nicht nur mitzuhalten, sondern das neue Medienzeitalter auch aktiv mitzugestalten, brauchen Organisationen Mitarbeitende von digitaler Exzellenz. Digitale Exzellenz umfasst erstens ein neues «Skill-Set», also digitales Spezialwissen in den Bereichen Technologie und Daten, Marketing- und Kommunikation, User Experience und Innovation, wie auch neuer agiler Entwicklungsmethoden. Zweitens bedingt sie ein digitales «Mind-Set», das Mobile Business und Digitalisierung nicht als technologische Entwicklung sondern als interdisziplinäre Chance des gesamten Unternehmens versteht.

Ziele und Perspektiven

Sie verstehen Mobile Business als interdisziplinäre Aufgabe im Rahmen der Digitalisierung und bringen Business, Technologie und die Bedürfnisse der Kunden methodisch zusammen. Sie nutzen die sich daraus ergebenden Möglichkeiten für Ihr Unternehmen. Sie können:

  • Mobile- und Plattform-basierte Geschäftsmodelle entwickeln;
  • mobile Produktinnovationen und Services identifizieren und konzipieren;
  • agile Entwicklungsmethoden gewinnbringend einsetzen;
  • benutzerzentrierte Anwendungen gestalten;
  • aktuelle Technologien einordnen und deren Einsatzgebiete im Mobile Business verstehen;
  • Apps konzipieren und Vor- und Nachteile verschiedener Technologien aufzeigen;
  • Apps und mobile Services erfolgreich vermarkten;
  • spezifische rechtliche Aspekte von Mobile Business identifizieren.

Nach dem Abschluss dieser Weiterbildung sind Sie in der Lage, Ihr Geschäftsmodell und Business Ecosystem – mit Fokus auf die mobilen Aspekte von Produktinnovationen, Technologie, Marketing, Sicherheit und Datenschutz – erfolgreich an das digitale Zeitalter zu adaptieren.

Teilnehmende

Der CAS Mobile Business & Ecosystems richtet sich an Entscheidungsträgerinnen, Entscheidungsträger, Projektleiterinnen, Projektleiter und Fachkräfte mit direkter Verantwortung oder indirekten Bezügen zum Management von digitalen Geschäftsfeldern, mobilen Anwendungen, Platform Ecosystems sowie an Professionals in den Bereichen Produktmanagement, Vertrieb, Kommunikation, IT, HR, Unternehmensentwicklung oder Innovationsmanagement.

Diese Studiengänge könnten Sie auch interessieren:

Bei Interesse an einem einzelnen CAS mit strategischer Ausrichtung, empfehlen wir Ihnen den CAS Digital Masterclass. Das 15-tägige berufsbegleitende Zertifikatsprogramm vermittelt eine solide Basis für kundenrelevante Initiativen rund um die smarte Digitalisierung von Unternehmen.

Aufbau und Inhalt

Der Studiengang vermittelt mobile Strategien, disruptive Geschäftsmodelle und Grundprinzipien von Ecosystems und der Plattform Economy im Kontext von mobilen Anwendungen.

Bei der Konzeption von digitalen Produktinnovationen und Benutzererlebnissen steht der Anwender im Mittelpunkt. User Centered Design, Gamification und Scrum als agile Entwicklungsmethode werden praxisorientiert vermittelt.

Es werden aktuelle Trends und eine Einführung in die wichtigsten Technologien wie IoT, AI, Augmented Reality aufgezeigt und die Grundzüge der Smartphone-App-Entwicklung mit deren spezifischen Vor- und Nachteilen erörtert – inklusive Grundlagen zur Sicherheit in mobilen Lösungen.

Ein Schwerpunkt des Lehrgangs liegt auf der erfolgreichen Vermarktung. Dies umfasst sämtliche Aspekte von Mobile Commerce. Von Suchmaschinenmarketing, Mobile Advertising über Mobile Payments bis hin zu rechtlichen Aspekten des Mobile Business.

Praktische Hands-on- und Business-Model-Workshops, eine Exkursion in ein Innovationslabor und Impulsreferate runden den Präsenzunterricht ab. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich im Rahmen des CAS Mobile Business kostenlos als Scrum Master zu zertifizieren.

Schlüsselinhalte

  • Mobile Business Strategies
  • Platform Ecosystems und Geschäftsmodelle
  • User Experience & Gamification
  • Agile/Scrum Course
  • Mobile Technologien, IoT, Security
  • Datenzentrierte Geschäftsmodelle, Open Data, Artificial Intelligence
  • Conversational Interfaces, Chatbots, Personal Assistants
  • Mobile Payments & Crypto Assets
  • Mobile Marketing, Advertising & Commerce
  • Enterprise Mobility – Mobile Workforce
  • Digital Health
  • Mobile Legal

Grafik CAS Mobile Business & Ecosystems HWZ

Dozierende

Die Dozierenden sind namhafte Persönlichkeiten und Entscheidungsträger aus Wirtschaft und Wissenschaft. Mit ihrer Unterrichtserfahrung in Master-Studien stellen sie einen aktuellen, praxisnahen und anwendungsorientierten Unterricht sicher und tragen damit entscheidend zu einer hohen Qualität des Studiums bei.

Zu den Dozierenden gehören unter anderen:

  • Bart de Witte, Director Digital Health, IBM DACH, Chair Faculty of Digital Health at futur/io Institute
  • Gian Reto à Porta, CEO, Contovista
  • Dr. rer. pol. Fabian Schär, Managing Director Center for Innovative Finance, Universität Basel
  • Dr. Thomas Fromherz, Chief Strategy Officer Payments, Netcetera
  • Dr. Rebecca Nüesch, Managerin Eco-Systeme, Digital Ventures, Helvetia Versicherungen

Highlights 2020

  • Crypto Assets Workshop: Mobile Anwendungen für Crypto Payments
  • UX: Service Design für mobile Customer Journeys
  • Open Data: Neue Geschäftsmodelle der API Economy

Zertifiziert durch

 Logo Smama

Karriere

Anrechnung

Der CAS Mobile Business ist ein in sich geschlossener Zertifikatslehrgang mit Leistungsnachweis. Studierenden mit MAS-Zulassung kann er als empfohlenes Wahlmodul des MAS Digital Business oder des MAS Digital Excellence in Financial Services angerechnet werden.

Im Rahmen des MAS Digital Business ist der CAS Mobile Business die logische Wahl, weil unser Leben zunehmend digitaler und mobiler wird.

Reto Gross, Head Financial Industry Services Sales DACH bei SIX Payment Services, Absolvent CAS Mobile Business

Aktuell

Follow CAS Mobile Business & Ecosystems

Jetzt anmelden für CAS Mobile Business & Ecosystems

Anmelden

Wir sind für Sie da

Antworten zu oft gestellten Fragen finden Sie auch in unseren FAQ.

Profilbild Manuel Nappo

Studiengangsleiter

Manuel P. Nappo

manuel.nappo@fh-hwz.ch

Portrait Ralph Hutter

Studiengangsleiter

Ralph Hutter

ralph.hutter@fh-hwz.ch

Studiengangsorganisation

Jasmin Beutler
+41 43 322 18 47
jasmin.beutler@fh-hwz.ch

Beratung

Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Individuelle Beratung Informationsabende