CAS Multiprojektmanagement

Damit die Mehrheit von Projekten in einer Organisation erfolgreich abgewickelt werden kann, braucht es in der heutigen Zeit gute Projektleiter und Projektleiterinnen. Die strategischen, organisatorischen und kulturellen Rahmenbedingungen für einzelne Projekte müssen dabei stimmig sein, damit die Projektleitenden sich auf ihre Arbeit konzentrieren können. Hier kommt das CAS Multiprojektmanagement (MPM) ins Spiel.

Anmeldung Informationsabende Beratungsgespräch

Portrait Gabi Signer

Studiengangsleitung

Gabriella Signer
+41 43 322 26 26
gabriella.signer@fh-hwz.ch

  • Berufsbegleitender Studiengang

    100-prozentige Arbeitstätigkeit möglich

  • Abschluss

    «Certificate of Advanced Studies (CAS) in Multiprojektmanagement»

  • Anerkennung

    15 ECTS-Kreditpunkte

  • Beginn

    Mai 2019

  • Dauer

    18 Tage

  • Anzahl Teilnehmende

    Maximal 24 Teilnehmende

  • Studienort

    Zürich; Sihlhof (direkt beim HB)

  • Sprache

    Deutsch

  • Zulassung

    Bachelor und mind. 5 Jahre studienrelevante Berufserfahrung und Führungserfahrung. Andere äquivalente Bildungsabschlüsse mit entsprechender Praxistätigkeit können «sur dossier» anerkannt werden

  • Studiengebühren

    CHF 9'500

Beschreibung

Mit Multiprojektmanagement wird die bestehende duale Organisation in Unternehmen vermehrt bewusst gemacht; die permanente Organisation muss neben der klassischen Linie mit neuen Funktionen zur Steuerung und Unterstützung einer Vielzahl von Projekten ergänzt werden. Eine übergreifende Ressourcenplanung und -steuerung sowie die Verhinderung von Engpässen ist notwendig, um die Projekte operativ und wirtschaftlich erfolgreich durchzuführen.

Lernziele des Studiums

  • Der CAS vermittelt einen vertieften Einblick in das komplexe soziotechnische System des Multiprojektmanagements.
  • Die Studierenden erhalten in diesem CAS alle Kompetenzen, die dazu dienen, eine tragende und förderliche Projektkultur zu gestalten. Dazu gehören Themen wie diverse Kommunikationssituationen, Auftrittskompetenz, Führung virtueller Teams und Change Management und viele mehr.
  • In der Lernwerkstatt sammeln die Studierenden Erkenntnisse zu ihrer Projektpraxis, sowohl im sozialen wie auch im methodischen Umfeld. Damit sind sie in der Lage, ihre Projektarbeit selbst zu reflektieren.

Zielgruppe

Der CAS Multiprojektmanagement richtet sich an erfahrene Projektleitungspersonen, die ihren Horizont vom Management einzelner Projekte auf das Management einer Multiprojektlandschaft erweitern möchten und sich für diesbezüglichen organisatorischen Wandel interessieren oder bereits in diesem Bereich tätig sind.

Aufbau und Inhalt

Inhalt CAS Multiprojektmanagement

Hier eine Auswahl an Inhalten, die im CAS Multiprojektmanagement behandelt werden:

Kulturkompetenz

  • Teamentwicklung (auch in virtuellen Teams)
  • Interkulturelle Kommunikation (Besonderheiten von multikulturellen Teams und deren Auswirkung auf die Projektzusammenarbeit)
  • Im Modul Auftrittskompetenz entwickeln die Studierenden ihr Potential für Überzeugungsauftritte sowohl für sich selbst als auch in ihrer Rolle
    als Feedbackgebende

Organisation Multiprojektmanagement

  • Was braucht es für das Management der Projektlandschaft und deren Anbindung an die Strategie und Unternehmensführung?
  • Was sind die Anforderungen an ein Multiprojektmanagement unter Berücksichtigung der relevanten Stakeholder-Gruppen?
  • Gestaltung Projektportfoliomanagement und Ressourcenmanagement
  • Multiprojekt-Governance

Change in Organisationen

  • Viele Projekte gelingen nicht, weil damit eigentlich grundlegende Veränderungen in Organisationen initiiert werden und die besondere Logik und Herausforderungen von sogenannten Change Prozessen zu wenig Beachtung geschenkt wird. In diesem Modul geht es darum, sich damit auseinanderzusetzen, was genau Change Prozesse sind und was bei der Umsetzung berücksichtigt werden sollte.

Projektmanagement-Systeme

  • Was ist ein Projektmanagement-System – Verbindung zum eigenen Unternehmen
  • Welche Projektarten gibt es?

Lernwerkstatt

  • In der Lernwerkstatt arbeiten die Studierenden an ihren Projekten aus dem praktischen Alltag oder an MPM-Themen (z.B.  die Priorisierung von Projekten verbessert werden kann)
  • Es soll die Gelegenheit geboten werden, im CAS das eigene Projekt und die eigene Projektführung zum Untersuchungs- und Erfahrungsgegenstand zu machen um so zusammen mit den anderen Studierenden wertvolle Einsichten zu erhalten

Der Lehrgang schliesst mit einer Praxistransferarbeit ab.

Karriere

Das CAS Multiprojektmanagement ist Pflichtteil des MAS Project Management. Der Lehrgang kann aber auch als in sich abgeschlossener CAS von Interessentinnen und Interessenten belegt werden, die nicht das ganze Master-Studium absolvieren können oder wollen.

Jetzt anmelden für CAS Multiprojektmanagement

Hier können Sie sich online anmelden

Anmelden

Wir sind für Sie da

Antworten zu oft gestellten Fragen finden Sie auch in unseren FAQ.

Portrait Gabi Signer

Studiengangsleitung

Gabriella Signer
+41 43 322 26 26
gabriella.signer@fh-hwz.ch

Portrait Sara Demssew

Studiengangsorganisation

Sara Demssew
+ 41 43 322 26 91
sara.demssew@fh-hwz.ch

Beratung

Gerne steht Ihnen die Studiengangsleitung für ein Gespräch zur Verfügung.

Individuelle Beratung Informationsabende