CAS Quality Assurance

Die Ausbildung vermittelt praxisnahes Wissen, Ansätze und Tools für professionelle Methoden zur Planung und Sicherung der Qualität.

Anmeldung Beratungsgespräch

logo saq qualicon

Partner

SAQ-QUALICON AG
+41 34 448 33 33
info@saq-qualicon.ch

  • Berufsbegleitender Studiengang

    100-prozentige Arbeitstätigkeit möglich

  • Abschluss

    «Certificate of Advanced Studies (CAS) in Quality Assurance»

  • Anerkennung

    12 ECTS-Kreditpunkte

  • Beginn

    Juni 2018

  • Dauer

    13 Tage

  • Studienort

    Olten, SAQ Qualicon AG

  • Sprache

    Deutsch

  • Studiengebühren

    CHF 6'500

  • Partner

    SAQ Qualicon AG

Beschreibung

Die moderne Qualitätssicherung ist heute wie auch in Zukunft eine wichtige Schlüsseldisziplin, um die Qualität der Produkte und Dienstleistungen auf dem vom Kunden erwarteten hohen Niveau zu garantieren. Dies auch gerade dann, wenn immer mehr Wertschöpfungsaktivitäten aus Kostengründen ins Ausland verlagert werden.

Im CAS Quality Assurance erwerben Sie das notwendige Wissen und die Kompetenzen, um qualitätssichernde Aktivitäten und Massnahmen in den Prozessen wirtschaftlich, effizient und gleichwohl effektiv zu gestalten. Dabei werden sowohl die Methoden und Instrumentarien zur Beherrschung interner Prozesse behandelt, als auch die spezifischen Instrumentarien zur Absicherung der Zulieferqualität.

Lernziele des Studiengangs

Der Fokus liegt auf folgenden Themenstellungen:

  • Quality Assurance im Lebenszyklus von Produkten und Dienstleistungen
  • Quality Assurance und der Mensch
  • Statistische Prozesslenkung SPC
  • Qualifikation von Messsystemen
  • Absichern der Zulieferqualität
  • Qualitätsvorausplanung und Prüfplanung

Zielgruppe

Der Studiengang richtet sich an Fachpersonen aus der Qualitätssicherung, dem Qualitätsmanagement, der Entwicklung und dem Engineering, die für die Sicherung der Qualität für anspruchsvolle Produkte, Prozesse und Verfahren verantwortlich sind.

Dieser Studiengang könnte Sie auch interessieren:

 

Aufbau und Inhalt

Die Ausbildung vermittelt praxisnahes Wissen, Ansätze und Tools für professionelle Methoden zur Planung und Sicherung der Qualität. Der Fokus in diesem Studiengang liegt auf folgenden Themenstellungen.

Quality Assurance im Lebenszyklus von Produkten und Dienstleistungen

  • Quality Assurance im Lebenszyklus planen (APQP)
  • Leistungsanforderungen identifizieren und analysieren (QFD)
  • Risiken erkennen und bewerten (FMEA)
  • Optimales Leistungsdesign finden (DoE)

Quality Assurance und der Mensch

  • Voraussetzungen für Qualitätsdenken und Qualitätsarbeit schaffen
  • Führen mit Zahlen, Daten, Fakten
  • Den Umgang mit Fehlern managen
  • Das Konzept Selbstprüfung einführen
  • Mitarbeitende qualifizieren

Statistische Prozesslenkung SPC

  • Statistische Prozess- und Verteilungsanalysen durchführen
  • Normale und spezielle Streuungsursachen erkennen
  • Das Konzept von Vertrauens- und Zufallsstreubereich anwenden
  • Prozesse und Produkte mittels Prozess- und Qualitätsregelkarten lenken
  • Statistische Prozessfähigkeitsanalysen durchführen
  • Fehlervermeidung durch SPC

Qualifikation von Messsystemen

  • Messunsicherheit und deren normalen und speziellen Ursachen erkennen
  • Einsatzbedingte Einflussfaktoren
  • Messsystemanalysen für variable, attributive und zerstörende Prüfung durchführen (MSA-Verfahren, GR&R, ANOVA)
  • Umgang mit nicht fähigen Messsystemen
  • Aufwand optimieren (Anforderungen analysieren, Familienbildung)

Absichern der Zulieferqualität

  • Lieferantenbeurteilung und -entwicklung (Bewertungssysteme)
  • Lieferantenvereinbarungen (QSV, PPAP, AQL)
  • Lieferanten- und Abnehmerrisiko bei Stichprobenprüfungen abschätzen
  • Das Stichprobensystem für attributive Merkmale nach ISO 2859 Teil 1, 2 und 3 anwenden
  • Das Stichprobensystem für variable Merkmale nach ISO 3951 anwenden

Qualitätsvorausplanung und Prüfplanung

  • Qualität im Lebenszyklus von Produkten und Dienstleistungen planen
  • Qualitätsvorausplanung nach APQP durchführen
  • Prüfnotwendigkeit und deren Einstufungen anhand einer Risikoeinschätzung festlegen
  • Prüfmethode, Prüfmenge und Prüfhäufigkeit festlegen
  • QA und Wirtschaftlichkeit

Alle weiteren Informationen zum CAS Quality Assurance erfahren Sie direkt bei SAQ-Qualicon.

Karriere

Der CAS Quality Assurance ist ein Wahl-CAS des Studienganges MAS Quality Leadership. Der Lehrgang kann aber auch als in sich geschlossener CAS von Interessenten und Interessentinnen belegt werden, die nicht das ganze Master-Studium absolvieren können oder wollen.

Jetzt anmelden für CAS Quality Assurance

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie direkt auf der Webseite von SAQ-Qualicon.

Anmelden

Wir sind für Sie da

Antworten zu oft gestellten Fragen finden Sie auch in unseren FAQ.

logo saq qualicon

Partner

SAQ-QUALICON AG
+41 34 448 33 33
info@saq-qualicon.ch

Beratung

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie direkt auf der Webseite von SAQ-Qualicon.

Individuelle Beratung