CAS Strategisches Kommunikationsmanagement

Im CAS Strategisches Kommunikationsmanagement setzen Sie sich intensiv, interaktiv und interoperativ mit den Herausforderungen und Erfolgs­faktoren des Managements der Kommunikation und des Managements durch Kommunikation auseinander. Sie erhalten das Rüstzeug für das Verständnis und den Verbund einer systematischen Kommunikationsführung als integraler Be­standteil unternehmerischer Wertschöpfung. In der Führung, in der Projektleitung oder in der internen und exter­nen Beratung. Auf Kunden- oder Agenturseite.

Anmeldung Informationsabende Beratungsgespräch

Stefan Eggenberger

Studiengangsleiter

Stefan Eggenberger
+41 43 322 18 45
stefan.eggenberger@fh-hwz.ch

  • Berufsbegleitender Studiengang

    100-prozentige Arbeitstätigkeit möglich

  • Abschluss

    «Certificate of Advanced Studies (CAS) in Strategischem Kommunikationsmanagement»

  • Anerkennung

    15 ECTS-Kreditpunkte

  • Beginn

    August

  • Dauer

    1 Semester (18 Studientage)

  • Anzahl Teilnehmende

    Maximal 26 Teilnehmende

  • Gut zu wissen

    Die ECTS-Punkte sind u. a. an die Studiengänge MAS Business Communications und MAS Live Communication anrechenbar

  • Studienort

    Zürich; Sihlhof (direkt beim HB)

  • Sprache

    Deutsch

  • Studiengebühren

    Hochschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss / Entsprechende Führungs- und/oder Berufs- und/oder Kommunikationspraxis von mind. 2 Jahren

  • Kosten

    CHF 8'900

Download der Studienunterlagen:

CAS Change Management HWZ

Beschreibung

Sie kennen, verstehen und applizieren Konzepte und Prozesse der strategi­schen Kommunikationsführung vor dem Hintergrund unternehmerischer und kommunikativer Chancen und Risiken. Sie gestalten, positionieren und profilieren das Management der Kommunikation als effektiven und effizienten Unterstützungs- und Wirkungsbereich und in Vernetzung mit der Unterneh­mensführung.

Sie praktizieren – in Anlehnung an das 8P-Modell «Purposes never walk alone…» des Centers for Communications – systematisches Kommunikationsmanagement, machen es als integralen Be­standteil unternehmerischer Wertschöpfung erleb- und greifbar und unterstützen das Leistungsversprechen Ihrer Organisation oder Ihrer Kunden nachhaltig. Und sie wollen mit den Mitteln und Möglichkeiten der strategischen Unternehmenskommunikation selbst Werte mit Ka­pitalcharakter wie Iden­tität, Identifikation, Akzeptanz, Image und Reputation schaffen und stärken.

Zielgruppe

Angesprochen sind ambitionierte Kommunikationsfachleute, die Ihre konzeptionellen Stärken, ihr interdisziplinäres Den­ken und ihr strategisches Handeln auf höherer Stufe in fachlicher, methodischer und persönlicher Hinsicht fundiert wei­terentwickeln und schärfen wollen. Sei dies als Agenturinhaber:in, Bereichsleiter:in, Leiter:in von Stabstellen, Projektleiter:in und als Berater:in.

Der CAS Strategisches Kommunikationsmanagement eignet sich für Fachleute mit und ohne Führungs­erfahrung und Professionals, welche weitere Führungsverantwortung oder fachliche Herausforderungen in der Unterneh­mens- und Marketingkommunikation, in der Markenführung und in der Live Communication anstreben.

Wer Kommunikation als strategische Managementaufgabe versteht und diese systematisch angehen möchte, ist im CAS Strategisches Kommunikationsmanagement genau richtig. Das Studium vermittelt umfassende Konzepte und Tools, um durch Kommunikation die Unternehmensführung mitzugestalten.

Dr. Iris Mende, Consultant bei furrerhugi. und Absolventin CAS Strategisches Kommunikationsmanagement

Aufbau und Inhalt

Der interdisziplinäre Studiengang behandelt die aktuelle Unternehmenskommunikation umfassend und verbindet Theorie, Empirie und Praxis angemessen und ausgewogen. Der Schwerpunkt liegt dabei beim kontinuierlichen Transfer in das eigene berufliche Umfeld, in die relevanten Märkte der Arbeitgeberin oder deren Kunden. Er fokussiert sich auf das souveräne, professionelle und wirkungsvolle Management der Kommunikation und das Management durch Kommunikation.

Der Studiengang ist konsequent auf die aktuellen und zukünftigen, strategischen Handlungsfelder der Unternehmenskommunikation ausgerichtet und orientiert sich am entsprechenden Rollenstrauss unternehmerisch denkender, modern handelnder und wirkungsvoll bewegender Kommunikationsverantwortlicher.

Schlüsselinhalte

Die Schlüsselinhalte dieses Studiengangs sind einerseits so gewählt, dass die aktuellen und zukünftigen Spannungs- und Handlungsfelder behandelt werden und andererseits die anspruchsvollen, vielseitigen und simultan sich manifestierenden Rollenerwartungen berücksichtigt werden. Die methodisch und didaktisch fein austarierten Leistungsnachweise sind konsequent und fördernd auf diesen Verbund «Felder & Rollen» ausgerichtet und fördern einen grösstmöglichen Transfer in die eigene berufliche Tätigkeit oder zukünftige Funktionen.

Im CAS Strategisches Kommunikationsmanagement behandeln und bearbeiten Sie folgende Themen (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Branding
  • Change Management and Communication
  • Communication Controlling
  • Communication Management
  • Crisis Management und Communication
  • Digital Communication Consulting
  • Innovation Management
  • Persuasive Power
  • Project Management
  • Reputation Management
  • Social Media Management
  • Team Leadership

Leitliteratur und Leistungsnachweise

Die CAS-spezifische Leitliteratur dient als überdachende Orientierungsgrösse und gemeinsamer Kompass für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbearbeitung der Themen. Alle Leistungsnachweise sind auf den konsequenten Transfer in die eigene Praxis ausgerichtet und für die Weiterentwicklung der persönliche Rollenkompetenz und zur Stärkung der individuellen Wettbewerbsfähigkeit designt.

Sie erarbeiten deshalb während des CAS individuell und in unterschiedlichsten Gruppierungen kontinuierlich verschiedene Papers, Reflexionen, Transferarbeiten, eine unternehmensspezifische Toolbox und absolvieren ein kursspezifisches Compact Exam.

Interdisziplinäre Umsetzung

Alle Inhalte werden nach neuesten Lehr- und Lernmethoden und in vernetzter Anwendung vermittelt und gemeinsam behandelt. Vorträge, Fallbeispiele und Fachdebatten – auch im Rahmen von Exkursionen und Gastvorlesungen – prägen den Präsenzunterricht. Im Selbststudium, in Gruppenarbeiten und mit begleitetem Lernen wird das erworbene Fachwissen vertieft reflektiert, praxis- und branchenbezogen angewendet. Die unterschiedlichen Denkarten und Berufswelten der Teilnehmenden sind eine wichtige Bereicherung für die gesamte Lernerfahrung. Der hohe Praxisbezug und die hoch qualifizierte Weiterbildung ermöglichen es ihnen, Beruf und Studium optimal zu kombinieren und das Gelernte unmittelbar im eigenen Unternehmen anzuwenden.

Podcast

Karriere

Anrechnung

Der CAS Strategisches Kommunikationsmanagement ist ein eigenständiger Zertifikatslehrgang und gleichzeitig inte­grierter Bestandteil der MAS Business Communications und MAS Live Commu­nication.

Aktuell

Jetzt anmelden für CAS Strategisches Kommunikationsmanagement

Hier können Sie sich online anmelden.

Anmelden

Wir sind für Sie da

Antworten zu oft gestellten Fragen finden Sie auch in unseren FAQ.

Stefan Eggenberger

Studiengangsleiter

Stefan Eggenberger
+41 43 322 18 45
stefan.eggenberger@fh-hwz.ch

Portrait Susi Büchi - HWZ

Studiengangsorganisation

Susanne Büchi
+41 43 322 26 32
susanne.buechi@fh-hwz.ch

Beratung

Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Individuelle Beratung Informationsabende