MAS Retail Excellence

Der MAS in Retail Excellence ist der einzige Master in der Schweiz, der das Thema Handelsmanagement ins Zentrum stellt. Gerade weil die Herausforderungen für den Handel enorm sind, bietet diese Ausbildung Karrierevorteile.

Sie erwerben wertvolle Kompetenzen in der Führung eines einzelnen Handelsgeschäfts / Filiale, dem Retail Management aus Sicht der Zentrale sowie der Steuerung eines E-Commerce bzw. Multi-Channel-Ansatzes.

Dabei sollen Kundendaten umfassend genutzt, die Differenzierung erhöht sowie das Multi-Channel Management erfolgreich gesteuert werden. Dies unter Berücksichtigung der aktuellen Entwicklungen im Rahmen der Digitalisierung und Veränderung des Einkaufsverhaltens.

Anmeldung Informationsabende Beratungsgespräch

Dr. Jörg Staudacher, Leiter Fachstelle Marketing & Sales

Studiengangsleiter

Dr. Jörg Staudacher
+41 44 520 88 32
joerg.staudacher@fh-hwz.ch

  • Berufsbegleitender Studiengang

    100-prozentige Arbeitstätigkeit möglich

  • Abschluss

    «Master of Advanced Studies ZFH in Retail Excellence»

  • Anerkennung

    60-ECTS Kreditpunkte

  • Beginn

    Laufend mit einem der CAS

  • Dauer

    4 Semester (3 CAS und 1 Semester für Master Thesis)
    Mindestens 1.5 Jahre, maximal 5 Jahre

  • Anzahl Teilnehmende

    Maximal 25 Personen

  • Studienort

    Zürich; Sihlhof (direkt beim HB). Ein bis zwei Unterrichtstage können im Blended-Learning (via Web) stattfinden, damit auch internationale Experten zum Einsatz kommen.

  • Sprache

    Die Unterrichtssprache ist grundsätzlich Deutsch. Ein bis zwei Unterrichtstage können in englischer Sprache stattfinden, damit auch internationale Experten zum Einsatz kommen. Gute Englischkenntnisse sind von Vorteil.

  • Zulassung

    Bachelor oder äquivalenter Abschluss (HWV, FH, Uni, ETH etc.) sowie mindestens vier Jahre studienrelevante Berufserfahrung. Andere äquivalente Bildungsabschlüsse mit entsprechender Praxistätigkeit können «sur dossier» anerkannt werden.

  • Studiengebühren

    Gesamter MAS ab CHF 29'500 (inkl. CHF 4'000 für die Master-Thesis)
    CAS Store Management CHF 8'500
    CAS Retail Management CHF 8'500
    CAS Digital Sales Management CHF 8'500
    CAS Customer Relationship Management CHF 8'500

    Mitglieder von Swiss Marketing profitieren von einem Rabatt von CHF 500 auf alle CAS im Bereich Sales & Retail.

  • Partner

    CustomersX, Swiss Marketing

Download der Studienunterlagen:

Beschreibung

Die Inspiration über Social Media, das begrenzte Zeitbudget sowie die steigende Individualisierung führen zu einem veränderten Einkaufsverhalten der Kunden. Dabei haben diese steigende Erwartungen an das Einkaufserlebnis, die Beratungskompetenzen, die Flexibilität, die Geschwindigkeit und den Preis. Die bisherigen Geschäftsmodelle im Handel stossen an ihre Grenzen und die neuen E-Commerce-Kanäle werden von den Kunden noch sehr unterschiedlich genutzt. Die Ausgestaltung des persönlichen Verkaufs wird im Spagat zwischen Kosten und Mehrwert immer herausfordernder. Die bisherigen Erfolgsfaktoren Einkaufserlebnis und Sortiment sind somit mit den neuen Erfolgsfaktoren Kundendaten und Technologie gewinnbringend zu verbinden. Der Handel benötigt dafür neue Kompetenzen damit nicht nur Technologie eingesetzt wird, sondern auch die Gewinnmargen steigen.

Ihr Nutzen

  • Anerkannter Master-Abschluss mit Handelsschwerpunkt auf FH-Stufe
  • Retail Excellence Management
  • Optimierung des Handelsmanagements
  • Umsetzungs- und anwendungsorientierte Lehr- und Lernmethoden mit Top-Dozierenden aus der Forschung und Praxis
  • Individualisierbare Studienstruktur und -inhalte durch Modularisierung
  • Branchenübergreifende Best Practices und Benchmarks
  • Zeitlich kompakt in eineinhalb bis zwei Jahren absolvierbar

Zielsetzung und Perspektiven

Sie können ihr bestehendes Geschäftsmodell kritisch evaluieren und hinsichtlich Kosten- und Kundennutzen optimieren. Die Gewinnung von Kundendaten und deren Nutzung zur Gestaltung eines differenzierten Erlebnisses ist ein zentraler Baustein der Ausbildung. Darüber hinaus sind sie mit den neusten technologischen Entwicklungen vertraut.

Sie können nach dem Abschluss des MAS Retail Excellence:

  • Geschäftsmodelle optimieren;
  • einen Multi-Channel-Vertrieb steuern;
  • E-Commerce gestalten;
  • Kundendaten gewinnen und nutzen;
  • ein differenziertes Einkaufserlebnis bieten;
  • Technologie optimal einsetzen;
  • den notwendigen Change-Management-Prozess erfolgreich gestalten.

Nach dem Abschluss sind Sie in der Lage, eine Handelsfiliale zu führen sowie anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben im Handel zu übernehmen.

Teilnehmende

Der MAS Retail Excellence ist ein branchenorientierter Studiengang, der als Ziel die Vorbereitung der Studierenden auf die Filialleitung, auf Fach- und Führungsaufgaben im mittleren Management in Gross- und Einzelhandelsunternehmen, Handelskonzernen, Zentralen von Verbundgruppen und Verbänden sowie in Vertriebs- und Marketingabteilungen verfolgt. Die Studierenden bauen betriebswirtschaftliches Fachwissen mit konsequentem Bezug zur Handelsbranche auf und erwerben Sozial- und Methodenkompetenzen, sodass sie erfolgreicher agieren und eine Führungsfunktion übernehmen können.

Diese Zertifikatskurse sind mögliche Module des MAS:

Partner

Logo CustomersX

logo-swiss-marketing

Aufbau und Inhalt

Der MAS Retail Excellence kann semesterunabhängig und nach eigenem Ermessen gestaltet werden. Er umfasst vier verschiedene CAS (Certificate of Advanced Studies), die sich auf einen bestimmten Themenbereich fokussieren und von denen Sie drei auswählen und erfolgreich absolvieren müssen. Zur Wahl stehen:

Weitere CAS der HWZ können nach Absprache mit der Studiengangsleitung kombiniert werden.

Die CAS-Module werden in der Regel mit einer benoteten Zertifikatsarbeit und einer mündlichen Prüfung abgeschlossen. Nach erfolgreichem Abschluss von drei CAS verfassen Sie eine Master-Thesis. Ein begleitender Kurs zum wissenschaftlichen Arbeiten erleichtert Ihnen das Verfassen der Master Thesis. Das Studienprogramm entspricht den europaweit anerkannten Bologna-Richtlinien.

Basierend auf dem Retail-Excellence-Modell

Sowohl das Master-Programm (MAS) als auch die Zertifikatskurse (CAS) basieren auf dem eigen entwickelten «Retail-Excellence-Modell» der HWZ, welches sich aus den Teilbereichen Informationsmanagement, Transformation, Handelsstrategie und Handelsmanagement zusammensetzt.

Darstellung Retail Excellence HWZ

Grafik Retail Excellence

Das Informationsmanagement umfasst unter anderem die Gewinnung von wertvollen Kundeninformationen, die Etablierung eines Kundenwertmodells, die Controlling Prozesse sowie die optimale Entscheidungsfindung auf Basis der Kundenerkenntnisse.

Die Transformation umfasst den notwendigen Change der Mitarbeitendeneinstellung und -verhalten, der Organisation, des Ecosystems sowie der Infrastruktur und Systeme des Handelsunternehmens.

Die Handelsstrategie bezieht sich auf das Geschäftsmodell, das Kundenbeziehungsmanagement, die Preisgestaltung, den Multi-Channel-Ansatz sowie die Markenführung und die Erlebnisgestaltung.

Das Handelsmanagement umfasst unter anderem das Category Management, die Ladengestaltung, die Ausgestaltung des E-Commerce, den Kundenservice, die Kommunikation und das Personalmanagement.

Massgeschneidertes Programm

Im MAS Retail Excellence respektive in den einzelnen CAS werden sämtliche Lerninhalte in Beziehung zu eigenen Erfahrungen sowie realen Fallbeispielen gebracht. Die Umsetzbarkeit des Gelernten sowie der situativ sinnvollste Einsatz der angeeigneten Techniken stehen im Vordergrund und schaffen eine spannende und motivierende Lernatmosphäre. Der Unterricht wird durch die Modelle und Methoden des führenden Beratungsnetzwerks in Europa im Bereich Kundenorientierung, Sales Excellence und Retail Excellence unterstützt. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe «Denkwerkstatt Sales Excellence» wird ein vertiefender Austausch zwischen der Praxis und den Studierenden abgesichert. Mehr Praxisbezug geht nicht.

Alle Inhalte werden mit neuesten Lehrmethoden und in vernetzter Anwendung vermittelt.

Im gesamten Studium ist es ausdrücklich erwünscht, dass sich Studierende mit Fragen und Fallbeispielen einbringen. Das Behandeln von Fragen, Anliegen und Problemen der Teilnehmenden ist den Dozierenden ein grosses Anliegen.

Karriere

Mit dem Abschluss MAS Retail Excellence sind Sie den künftigen Herausforderungen des digitalen, globalen Zeitalters nicht nur gewachsen, sondern können ihre Handelsorganisation aktiv und erfolgreich in die Zukunft führen.

Center for Sales & Retail

Das Center for Sales & Retail der HWZ ist die erste Anlaufstelle für anwendungsorientiertes Wissen im Verkauf und Retail. Es betreibt Forschungsprojekte, bietet Studiengänge an, unterstützt Unternehmen mit Beratungs- und Projektdienstleistungen und verbindet Menschen mit Interesse an Vertrieb, Handel und CRM.

Aktuell

Follow MAS Retail Excellence

Jetzt anmelden für MAS Retail Excellence

Hier können Sie sich online anmelden.

Anmelden

Wir sind für Sie da

Antworten zu oft gestellten Fragen finden Sie auch in unseren FAQ.

Dr. Jörg Staudacher, Leiter Fachstelle Marketing & Sales

Studiengangsleiter

Dr. Jörg Staudacher
+41 44 520 88 32
joerg.staudacher@fh-hwz.ch

Studiengangsorganisation

Hajnalka Nagy
+41 43 322 26 82
hajnalka.nagy@fh-hwz.ch

Beratung

Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Individuelle Beratung Informationsabende