Wie entscheiden Kunden wirklich?

Entwicklung von Nudges auf Basis der Erkenntnisse der Nobelpreisträger Thaler und Kahnemann

Kunden entscheiden selten völlig rational. Ihre Wahrnehmungen und Entscheidungen sind durch verschiedenste zum Teil unbewusste Prozesse beeinflusst. Dank der Verhaltensökonomie versteht man heute viele Kauf- und Entscheidungsprozesse besser als zuvor und kann den Kunden mit Nudges – kleinen Stupsern wie den richtigen Vergleichen und Einordnungen eines Angebots, Standards oder Kommunikation von Dringlichkeit – abholen und zum Kauf- oder Entscheidungsprozess führen.

Anmeldung Beratungsgespräch

Team Academy HWZ

Ihr Academy-Team

Wir sind gerne für Sie da:
+41 43 322 91 51
academy@fh-hwz.ch

  • Abschluss

    HWZ Academy-Zertifikat «Wie entscheiden Kunden wirklich?»

  • Anerkennung

    Auf Wunsch wird 1 ECTS-Kreditpunkt angerechnet (mit entsprechendem Transfernachweis).

  • Dauer

    1 Tag

  • Daten

    Dienstag, 8. November 2022

  • Anzahl Teilnehmende

    max. 16 Teilnehmende

  • Studienort

    Zürich; Sihlhof oder online (auf Wunsch)

  • Sprache

    Deutsch

  • Zulassung

    Mindestens ein Jahr Fach-, Führungs- oder Projekterfahrung

  • Kosten

    CHF 990.00 inkl. Seminarunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen
    CHF 890.00 für alumni HWZ, FH SCHWEIZ-, KV- und ZGP-Mitglieder
    CHF 300 für den Transfernachweis (fakultativ)

Grafik_Nudging

Beschreibung

Die Erkenntnisse der Verhaltensökonomie sind vielfältig, unübersichtlich präsentiert und nicht für den praktischen Einsatz im Marketing aufbereitet. Die dogmatischen Prinzipien der Ökonomen sind nur schwer anwendbar. Exzellente Verkäufer und Marketeers setzen Nudges häufig unbewusst ein oder sprechen fallweise gute Kunden-Insights an. Grosse Potenziale sind jedoch ungenutzt und bieten vielfach Chancen, die Kundenwahrnehmung der eigenen Leistungen und Preise sowie ihre Kaufentscheide zu beeinflussen.

Ihr Nutzen

Verstehen Sie Entscheidungsmechanismen und «Fehler», die der Mensch im Laufe der Evolution entwickelt hat. Nutzen Sie dieses Wissen und entwickeln Sie im eintägigen Intensivseminar Ansätze, Ihre Produkte und Angebote erfolgreich zu vermarkten:

  • Warum bestellt ein Restaurantgast gerne ein gutes Essen für CHF 30 mit einem Getränk für CHF 5 – nicht aber dasselbe Essen für CHF 25 mit einem Getränk für CHF 10?
  • Warum gibt der Finder von CHF 50 dieses Geld gerne für ein nettes Luxusprodukt aus – wenn er das Geld verdienen musste, aber nicht?
  • Warum findet man eine Nespressokapsel günstig, wenn man sie mit einem Kaffee im Starbucks vergleicht – wenn man den Kilopreis des Kaffees mit dem im Supermarkt vergleicht aber exorbitant teuer?

Kosten

Im Seminarpreis von CHF 990 sind die Unterlagen inbegriffen. Gerne gewähren wir einen Rabatt von CHF 100 für alumni HWZ, FH SCHWEIZ-, KV- und ZGP-Mitglieder. Der fakultative Transfernachweis zur Erreichung der ECTS-Punkte ist nicht im Seminarpreis inbegriffen und beläuft sich auf CHF 300.

Teilnehmerkreis

Dieser Kurs richtet sich an Marketingverantwortliche aus Kommunikation, Produkt- und Servicedesign und Preisgestaltung sowie Führungskräfte, die für die Wahrnehmung ihrer Firma und deren Leistungen durch die Kunden verantwortlich sind.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

HWZ Academy Seminare

Hier gelangen Sie zur Auswahl unserer Seminare in den Themenbereichen

  • Banking & Finance
  • Consulting & Innovation
  • Digital Transformation
  • Kommunikation
  • Management, HR & Leadership
  • Marketing & Sales

Aufbau und Inhalt

Im Seminar «Wie entscheiden Kunden wirklich?» werden die folgenden thematischen Schwerpunkte behandelt:

  • Die Erkenntnisse der Verhaltensökonomie für die Praxis
  • Konzeptionelle und moralische Grenzen
  • Beispiele von Nudges
  • Hürden im Kundenprozess abbauen
  • Entscheidungsarchitekturen gestalten und Kunden motivieren
  • «Framen» von Angeboten, Informationen und Preisen
  • Weitere Anwendungen

Seminarleitung

Unser Referent Dr. Stephan Feige ist Geschäftsführer der htp St.Gallen Managementberatung. Er leitet die Fachstelle für authentische Markenführung an der HWZ und ist langjähriger Dozent an verschiedenen Fachhochschulen und Universitäten.

Von der Reihenfolge der Speisekarte bis zu der künstlichen Verknappung eines Angebots: Es gibt viele Möglichkeiten von Nudging im Marketing. Doch Schweizer Marketeers, verglichen zu anderen Ländern, wenden Nudging noch selten an. Weshalb dies so ist und welche Chancen die Unternehmen verpassen, erklärt Dr. Stephan Feige im Podcast und in seinem Working Paper.

Inhouse-Seminar

Dieses Seminar führen wir firmenintern in verschiedenen Sprachen (D/E/F) durch, auf Wunsch inkl. Inhouse-Zertifizierung. Wir beraten Sie gerne, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Karriere

My father thought Sky TV for 17£ per month is too expensive until he realised, that the 60 pence per day is much less than the cost of his daily newspaper.  

Rory Sutherland, British Advertising Legend

Aktuell

Jetzt anmelden für Wie entscheiden Kunden wirklich?

Anmelden

Wir sind für Sie da

Antworten zu oft gestellten Fragen finden Sie auch in unseren FAQ.

Team Academy HWZ

Ihr Academy-Team

Wir sind gerne für Sie da:
+41 43 322 91 51
academy@fh-hwz.ch

Beratung

Wir beraten Sie gerne, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Individuelle Beratung