CAS Agile Business Analysis

Im CAS Agile Business Analytics erfahren Sie, wie methodisches Anforderungsmanagement und Prozessmanagement in agilen und plangetriebenen Projekten zum Erfolg führt. Zusätzlich erlernen und reflektieren Sie praxisnah ein Führungsverständnis, welches im digitalen und agilen Umfeld den Wertewandel im Projektvorgehen optimal unterstützt. Auf diese Art und Weise können Sie Auftraggeber und Kunden bei Innovationen, Optimierungen und Produktentwicklungen optimal unterstützen. Der CAS wird in Zusammenarbeit mit der SGO durchgeführt.

Zur Anmeldung

Key Facts

Abschluss

Certificate of Advanced Studies (CAS) in Agile Business Analysis

Anerkennung

12 ECTS-Kreditpunkte

Start

Laufend

Studiengebühren

CHF 8'800

Ziele & Zielpublikum

Sie bauen Ihr Wissen als Business Analyst aus und verfügen über das nötige Werkzeug, agile Methoden in der Praxis anzuwenden. Sie kennen und beherrschen verschiedene Arbeitsweisen im agilen Umfeld. Business und Stakeholder profitieren von Ihrer Fähigkeit, flexible und stichhaltige Lösungen zu finden.

Die konkreten Ziele des Lehrgangs lauten:

  • Sie können Anforderungen verschiedener Stakeholder(gruppen) in Projekten und Prozessen kompetent managen

  • Sie können Prozesse und Strukturen agil gestalten

  • Sie kennen alternative Methoden zur Problemlösung und können diese gezielt einsetzen

  • Sie verfügen über ein agiles Mindset und können Veränderungen begleiten und führen

  • Auf Basis von Geschäftsmodellen können Sie innovative Projekte zum Erfolg begleiten

Zielgruppe & Zulassung

Für den CAS Agile Business Analysis gibt es keine formalen Zulassungsbedingungen. Wir empfehlen erste Praxiserfahrung als:

  • Business Analyst/in

  • Projektmanager/in

  • Fachspezialisten und IT-Mitarbeiter/in

  • Mitarbeiter im Requirements Engineering

  • Produkt- und Prozessmanager

Entwickeln Sie sich beruflich weiter und werten Sie Ihren Lebenslauf auf: Der CAS Agile Business Analysis ist umfassend, praxisorientiert und führt Sie zum anerkannten CAS Zertifikat. Agil denkende und handelnde Projektleiter*innen und Business Analyst*innen sind für Unternehmen und Organisationen ein immenser Mehrwert. Sie leisten Ihren Beitrag für reibungslose Abläufe in agilen Teams. Unterstützen die IT-Abteilung, betroffene User und Auftraggeber bei der Lösungsfindung und halten alle weiteren Stakeholder im Blick.

Partner

Die SGO Business School ist die Weiterbildungsinstitution der Schweizerischen Gesellschaft für Organisation und Management.

Logo SGO Business School

Logo SGO Business School

Sie hat ein umfangreiches Seminarangebot zu folgenden Themen: Organisation, Business Analysis und Engineering, Projekt-, Produkt-, Prozess- und Change Management sowie Wirtschaftsmediation. Die Seminarinhalte sind durch die enge Zusammenarbeit mit Hochschulen und Unternehmen theoretisch fundiert und mit hohem Praxisbezug. In den jeweiligen Fachbereichen können anerkannte SGO-Zertifikate erlangt werden. Darüber hinaus bereitet SGO Business School gemeinsam mit starken Partnern erfolgreich auf eidgenössische sowie internationale Abschlüsse und Zertifizierungen vor.

Inhalte

Der Lehrgang ist Modular aufgebaut und besteht aus 12 Seminartagen und 2 Webinaren. Die einzelnen Module bestehen aus 2 – 3 Tagen, ein Webinar dauert ca. 90 Minuten. Zwischen den Modulen liegen in der Regel 3 – 4 Wochen.

Requirements Engineering (3 Tage)

Sie erlernen vertieft die Kompetenz des Requirements Engineering im Rahmen der Business Analyse. Dabei erkennen Sie, welche Methoden für ein effizientes Requirements Engineering bzw. für agiles Management erforderlich sind.

Das Modul 1 ist die Vorbereitung auf die internationale Zertifizierung nach IREB.

Agiles Prozessmanagement (2 Tage)

Das Agile Prozessmanagement zeigt auf, wie Abläufe in dynamischen und komplexen Umfeldern sinnvoll im Vorfeld festgelegt und dokumentiert werden können. So werden Abläufe im agilen Prozessmanagement getaktet, inkrementell und feedbackgetrieben sowohl strategisch ausgerichtet als auch gestaltet und kontinuierlich optimiert.

Modellierung & Problemlösung (2 Webinare à 90 Minuten)

In diesem Modul vertiefen Sie die wichtigsten Methoden zum Modellieren und Entscheiden von Anforderungen. Ein Fokus liegt dabei auch auf der Digitalisierung von Prozessen.

Agile Leadership (2 x 2 Tage)

Agilität im Unternehmen fordern sowohl Führung als auch Mitarbeitende. In diesem Modul reflektieren wir, was Agilität auf den Ebenen Individuum, Team und Unternehmen bedeutet und wie ein agiles Mindset aufgebaut ist. Es werden Methoden vermittelt, die Führung und Agilität optimal verbinden.

Prüfungsworkshop – Design Thinking (1 Tag & 2 Tage)

Im abschliessenden Prüfungsworkshop erarbeiten Sie in kleinen Teams kreativ eine komplexe Problemlösung (Fallstudien). Dabei sind sowohl im Rahmen der zwei Module als auch in der Phase zwischen den beiden Modulen prüfungsrelevante Leistungen zu erbringen. Da Design Thinking immer ein ergebnisoffener Prozess ist, liegen die Schwerpunkte der Bewertung auf der Fach-, Methoden- und sozialen Kompetenz der Teams.

Anrechnung

MAS Projekt Management HWZ

Der CAS Agile Business Analyst und der CAS Project Management können an den MAS Project Management angerechnet werden.

DAS Projektmanagement HWZ

Mit der erfolgreichen Teilnahme am CAS Project Management (18 Tage & 18 ECTS-Punkte) und der Erarbeitung einer Diplomarbeit können Sie ein Diploma of Advanced Studies (DAS) in Projektmanagement erreichen.

Beratung & Anmeldung

Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Leitung

Bei unserem Partner, der SGO Business School, erhalten Sie alle relevanten Informationen zum Inhalt und Ablauf dieses CAS.

Weitere Informationen

Berufsbegleitender Studiengang

100-prozentiges Arbeitspensum möglich

Abschluss

Certificate of Advanced Studies (CAS) in Agile Business Analysis

Anerkennung

12 ECTS-Kreditpunkte

Studiengebühren

CHF 8'800 Frühbucherrabatt möglich, konsultieren Sie für die Termine die Webseite der SGO

Start

Laufend

Dauer

12 Tage & 2 Webinare aufgeteilt in 8 Module (ca. 6 Monate) Hybrider Lehrgang: 7 Tage Online, 5 Tage Präsenz (Start und Ende im Präsenzunterricht)

Ort

Bei unserem Partner SGO inGlattbrugg oder Olten

Partner

SGO Business School

Logo SGO Business School