Partnernetz der HWZ

Die HWZ verfügt über ein starkes nationales und internationales akademischer Partnernetz. Die Zusammenarbeit mit namhaften und kompetenten Partnern garantiert ein herausragendes Niveau in der Ausbildung und den ständigen Input neuer Erkenntnisse aus der Praxis in die Lehre.

Akademische Partner

Beijing Union University

Die Beijing Union University ist eine renommierte öffentliche Universität in Chinas Hauptstadt. In Zusammenarbeit mit der HWZ bietet sie Austauschprogramme für Bachelor-Studenten an.


Deutsche Immobilien-Akademie

Die Deutsche Immobilien-Akademie an der Universität Freiburg GmbH ist eines der grossen Fort- und Weiterbildungsinstitutionen in Deutschland. Sie unterstützt die HWZ bei der Gestaltung und Weiterentwicklung des MAS Real Estate Management.

logo-DIA-GmbH


HAAGA-HELIA University of Applied Sciences, Helsinki

Die Haaga – Universität in Helsinki ermöglicht den Bachelor-Studenten der HWZ einen Semester-Aufenthalt in Finnland.

logo-haaga


Internationale Bodensee Hochschule

Unter dem Namen „Internationale Bodensee Hochschule“ kooperieren gegenwärtig 30 Hochschulen aus Deutschland, dem Fürstentum Liechtenstein, Österreich und der Schweiz miteinander. Die HWZ wirkt aktiv in dieser Kooperation mit.

IBH_Logo_Web


Royal Thimphu College Bhutan

Das Royal Thimphu College (RTC) ist die erste nicht-staatliche Hochschule in Bhutan, die durch die Royal University of Bhutan akkreditiert ist. Die Hochschule bietet sieben Bachelor- und Nachdiplom-Studienprogramme mit Fokus Wirtschaft an. RTC ist eine wichtige Institution in der Weiterentwicklung des höheren Bildungswesen in Bhutan. Die weitere Stärkung des internationalen Rufes wird mit internationalen Studierendenaustauschprogrammen, Sabbaticals sowie Kurzprogrammen vorangetrieben.

logo-thimphu-college-bhutan


Steinbeis-Hochschule Berlin

Die 1998 gegründete private, staatlich anerkannte Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) bietet Studierenden und Unternehmen berufsintegrierte und praxisorientierte Studienprogramme mit staatlich anerkannten Abschlüssen an. Das Bildungsportfolio reicht von Zertifikatslehrgängen über Bachelor- und Master-Studiengänge bis hin zur Promotion. Heute studieren mehr als 3’000 Berufstätige auf Basis des Steinbeis-eigenen Projekt-Kompetenz-Studiums an der SHB.

logo-steinbeis


Swiss Real Estate Institute

Das Swiss Real Estate Institute ist ein unabhängiges und brancheneigenes Institut der Schweizerischen Immobilienwirtschaft in Form einer Stiftung. Es ist der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich angegliedert und konzentriert seine Tätigkeit auf die drei Bereiche Lehre, Forschung und Dienstleistungen/Beratung. Gründungspartner des Swiss Real Estate Institute sind die HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich, der KV Schweiz und der Schweizerische Verband der Immobilienwirtschaft SVIT Schweiz.

logo-srei


University of California San Diego

Die renommierte Universität in den USA bietet den HWZ-Bachelor-Studierenden die Möglichkeit eines Auslandsemesters bzw. Sommerkurses, um Englisch- und Business-Kenntnisse aufzufrischen und zu vertiefen.

logo-ucsd


University of Southern Queensland, Australia

Die international bekannte und akkreditierte Partner-Universität in Australien kooperiert mit der HWZ im Rahmen der MBA- (Master of Business Administration), und der DBA-Ausbildungen (Doctor of Business Administration).

logo-usq-web


University of Virginia, Darden School of Business

Die renommierte Darden School of Business an der Universität von Virginia kooperiert mit der HWZ im Rahmen der Studiengänge MSc Business Administration, EMBA–Marketing und EMBA–General Management. Sie wird regelmässig von führenden Wirtschaftsfachblättern als eine der besten Business Schools der Welt aufgeführt.

University of Virginia, Darden

Branchenpartner

ASCO

Die ASCO ist Standesvertreterin der Schweizer Unternehmensberater. Sie ist Wissensplattform und Informationsdrehscheibe rund um alle Fragen des Management Consulting in der Schweiz.

Logo-ASCO


Digicomp

Digicomp ist Ihr Partner für betriebliche Weiterbildung in der Schweiz. 250 Trainer aus der Praxis garantieren die sofortige Umsetzung des Gelernten in der Praxis. 650 Seminare, 70 Lehrgänge und 20 Bootcamps decken in sieben Lehrbereichen zu Informatik, Kommunikation, Führung und IT-nahen Themen die praktischen Herausforderungen des Arbeitsalltags ab. Unternehmen unterstützt Digicomp strategisch mit Hilfe eines ganzheitlichen Bildungskreislaufs bei der Produktivitätssteigerung.

logo-digicomp-web


GfM Schweizerische Gesellschaft für Marketing

Der Schweizerischen Gesellschaft für Marketing (GfM) gehören Unternehmen aller Branchen, öffentlich-rechtliche Institutionen sowie Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Wissenschaft an. Die GfM setzt sich als politisch und wirtschaftlich unabhängige Organisation für die Idee der Marktorientierten Unternehmensführung ein.

Sie unterstützt die HWZ bei der Gestaltung und Weiterentwicklung des Executive MBA in Marketing.

logo-gfm-web


MAZ

Das MAZ in Luzern ist die führende Journalismusschule der Schweiz. Sie bietet Aus- und Weiterbildungen für Medienschaffende an sowie Kurse für Medienbeauftragte und Führungskräfte.
Das MAZ unterstützt die HWZ bei der Gestaltung und Weiterentwicklung des MAS Business Communications.

logo-maz-web


Mendo

Die Mendo AG ist in der Ausbildung von Finanzberatern/innen spezialisiert. Mit ihrem dreisprachigen Angebot ist sie führend in der berufsnahen Ausbildung zu Finanzthemen der Privatkundschaft. In Zusammenarbeit mit der HWZ bietet sie den CAS Senior Financial Consultant. Ein Studiengang, der sich auf die Finanzberatung der Generation 50+ konzentriert.

logo-mendo


SAQ-QUALICON

Die SAQ-QUALICON ist eine anerkannte und führende Ausbildungsorganisation in der Schweiz für Qualitätsmanagement (inkl. IT), Qualitätssicherung, Business Excellence (EFQM), Prozessmanagement, Six Sigma und Risikomanagement. In Zusammenarbeit mit der HWZ ist die SAQ-QUALICON für verschiedene CAS-Zertifikate im Studiengang Master Quality Leadership verantwortlich.

logo saq qualicon


Schweizerische Text Akademie

Die Schweizerische Text Akademie ist eine Eidgenössische Stiftung, die 2001 von Universitäts-Professor Dr. Ivo Hajnal und dem Journalisten / Dipl. PR-Berater Franco Item gegründet wurde. Das Interesse galt von Anfang an der deutschen Sprache als Instrument der Massenmedien und der Unternehmenskommunikation.

Logo Textakademie


SGO Schweizerische Gesellschaft für Organisation und Management

Die SGO Business School bildet seit 40 Jahren Führungskräfte und Mitarbeitende in den Bereichen Organisationsmanagement, Projektmanagement, Prozessmanagement und Change Management. Die SGO Business School unterstützt die HWZ bei der Gestaltung und Weiterentwicklung des MAS Business Engineering & MAS Business Consulting.

logo sgo business school


SIB Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie

Das SIB Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie betreibt die ​grösste Höhere Fachschule für Wirtschaft und die grösste Höhere Fachschule für Marketing und Kommunikation.

logo-sib-web


SVIT – Swiss Real Estate School

Der Schweizerische Verband der Immobilienwirtschaft – SVIT – ist seit 1933 die Berufs- und Standesorganisation der professionellen Immobiliendienstleister. Als Spitzenverband der Immobilienwirtschaft – mit rund 2000 Mitgliedern – vertritt der SVIT die Interessen der über 25’000 Immobilienfachleute. SVIT verfügt über 10 regionale Mitgliederorganisationen in der deutschen, italienischen und französischen Schweiz und über 4 Fachkammern. Der gesamtschweizerische Verband bündelt das Branchen-Know-how und ist durch seine regionalen Verankerungen breit abgestützt und national vernetzt. SVIT unterstützt die HWZ bei der Gestaltung und Weiterentwicklung des MAS Real Estate Management.

logo-svit


wittlin stauffer

wittlin stauffer Unternehmensberatung und Managementausbildung fokussiert seine Dienstleistungen auf Institutionen des Gesundheitswesens. In Zusammenarbeit mit der HWZ bietet wittlin stauffer Managementausbildungen für Führungskräfte im Gesundheitswesen.

logo-wittlin-stauffer-web


ZGP Zürcher Gesellschaft für Personal-Management

Die Zürcher Gesellschaft für Personal-Management ist die grösste Fachgesellschaft für Human Resources Manager in der Schweiz. Sie ist über den Wirtschaftsraum Zürich hinaus tätig und politisch unabhängig. Die ZGP zählt über 2000 Firmen- und Einzelmitglieder aus Wirtschaft und Verwaltung. Die ZGP unterstützt die HWZ bei der Gestaltung und Weiterentwicklung des MAS Human Resources Leadership.

logo-zgp-web