Campus21. Juni 2021

HWZ on Air: Eine Gebrauchsanleitung für Innovation

Denken wir an eine innovative Person, sehen wir dieses Genie vor uns, welches nur so vor Ideen sprudelt. Doch dieses Bild sei veraltet, so Martin Kägi, Studiengangsleiter des CAS Innovation Masterclass HWZ. Denn es geht nicht um die einzelne Person, sondern darum, sich als Unternehmen neuen Ideen zu widmen. Im Podcast «HWZ on Air: in a nutshell» spricht er über die sichtbaren und unsichtbaren Elemente der Innovationskultur, seinen neuen Studiengang und ob es eine Gebrauchsanleitung für Innovation gibt.

Martin, kann jeder Mensch innovativ sein?

Das ist eine spannende Frage, die mir oft gestellt wird. Was hinter dieser Frage steckt, ist das Gefühl, es braucht das Genie, das hoch innovativ ist und nur von Ideen sprudelt. Das ist für mich ein veraltetes Bild von Innovation. Es geht nicht um die einzelne geniale Person, sondern darum, sich als Unternehmen einer neuen Idee zu widmen, mit neuen Methoden, Tools, neuen Prozessen.

Was ist innovativ und was ist Innovation?

In dieser Frage geht es um die Bewertung. Diese schauen wir im CAS auch an, doch zum Schluss geht es nicht um diese Diskussion. Die Unterscheidung und Bewertung ist wichtig, damit man die richtigen Methoden nutzt, doch zum Schluss geht es darum, dass man sich auf dem Weg macht, etwas in Angriff nimmt und sich fragt, was ist für meine Branche relevant.

Gibt es eine Gebrauchsanleitung für Innovation?

Ein Stück weit gibt es das. Es gibt Methoden und Tools, mit denen wir Muster brechen können. Eingefahrene Prozesse werden hinterfragt und man kriegt so einen anderen Zugang und einen anderen Blickwinkel zu einer Fragestellung.

 

Weshalb sichtbare Elemente der Innovationskultur nur einen Startpunkt darstellen, wie Innovation und Mindset zusammen hängen, welche relevanten Fragen sich Unternehmen vor dem Commitment für strategische Erneuerungen stellen müssen und was der Unterschied ist zwischen dem CAS Innovation Management HWZ und dem CAS Innovation Masterclass HWZ erzählt Martin Kägi im Podcast.

Lea Bischoff Kommunikation HWZ

Lea Bischoff

Project Manager Corporate Communications

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Der Newsletter informiert Sie über die aktuellen Trends, News und Events an der HWZ.

Jetzt anmelden