Campus20. Februar 2020

Marketing Communications Profis ausgezeichnet

Am 18. Februar überreichte Studiengangsleiter Stefan Vogler den 26 Absolventinnen und Absolventen des CAS Marketing Communications ihre wohlverdienten Zertifikate. Nach der Überreichung der Zertifikate wurden zusätzlich drei Pokale vergeben: Für den besten Abschluss und die beste Zertifikatsarbeit durfte sich Alessandra Leo feiern lassen, Dr. Christian Huldi erhielt den Pokal als bester Dozent.

Wir überschätzen das Wissen und unterschätzen das Tun. In der Realität kommt es stets auch auf den Menschen an, nie bloss auf das Wissen – auf den Menschen mit seinem Charakter, seinem Mut, seiner Leidenschaft, seiner Neugier und seinem Interesse.

Mit diesen Worten des Publizisten und Philosophen Ludwig Hasler eröffnete Studiengangsleiter Stefan Vogler die Zertifikatsfeier des CAS Marketing Communications 2019 im Zunfthaus zum Rüden am Zürcher Limmatquai. 26 Absolventinnen und Absolventen freuten sich auf die Übergabe ihres hart erarbeiteten Zertifikats. Die Exponenten der Patronatspartner Leading Swiss Agencies und SWA Schweizer Werbeauftraggeber Verband, Catherine Purgly und Roland Ehrler sowie Stefan Eggenberger, Leiter des Center for Communications und Susanne Büchi von der HWZ erwiesen ihnen die Ehre.

Drei Pokale für Glanzleistungen

Nach der Überreichung der Zertifikate konnte Stefan Vogler die drei, zur Tradition gewordenen, Pokale übergeben. Alessandra Leo erhielt unter grossem Applaus gleich zwei Pokale. Den kleinen für die beste Zertifikatsarbeit «Analyse und Influencer Marketing-Konzept zur Neukundengewinnung einer spezifischen Zielgruppe am Beispiel des Modeunternehmens PKZ Burger-Kehl & Cie.» und den grossen Pokal als beste Absolventin.

Diese Auszeichnungen bedeuten mir viel. Sie sind für mich eine Riesenbestätigung und bereiten mir eine Riesenfreude.

so Alessandra Leo. Sich mit den relevanten Zielgruppen intensiv auseinander zu setzen, zu analysieren, wie sie als Menschen ticken und als Kunden verhalten, um danach erfolgreicher mit ihnen zu kommunizieren, nannte die Preisträgerin ihr wichtigstes Learning. Sarah Dörler war mit der Note 5,5 die zweitbeste Absolventin und Annika Golz und Ilaria Leo erzielten die Note 5,4. Sie teilten sich den Platz auf dem Podest. Ilaria Leo freute sich doppelt und blickte stolz auf die Auszeichnungen ihrer Schwester: «Alessandra ist ehrgeizig und selbstkritisch. Sie unterschätzt sich, ist sehr bescheiden, aber hat es einfach drauf».

Beim letzten Akt der Zertifikatsfeier wurde Dr. Christian Huldi, Dozent im Kurs Client Relation Management geehrt. Von den  Absolventinnen und Absolventen erhielt er die Bewertung 3.9 (von 4). Sichtlich erfreut nahm er den Pokal für den besten Dozierenden  entgegen: «Diese Auszeichnung ist eine grosse Genugtuung für mich. Ich freue mich sehr über die besondere Anerkennung und bedanke mich herzlich. Der Pokal erhält einen Ehrenplatz auf meinem Pult.»

Engagiert und präsent

Zum Schluss zeigte sich Stefan Vogler beeindruckt von den Leistungen der ganzen Studiengruppe:

Ihr habt in allen Kursen äusserst engagiert Präsenz bewiesen und euch beim Verfassen der Zertifikatsarbeit mächtig ins Zeug gelegt. Die sehr gute Durchschnittsnote von 5,0 ist im Mehrjahresvergleich die zweitbeste. Herzliche Gratulation zum guten Abschluss und viel Erfolg auf dem weiteren Karriereweg!

 

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Der Newsletter informiert Sie über die aktuellen Trends, News und Events an der HWZ.

Jetzt anmelden