Visual_Nachhaltigkeit

Veranstaltung09. August 2022

7. September 2022: Nachhaltigkeit.Konkret

Für die dritte Runde von «Nachhaltigkeit.Konkret ist Fabian Takacs, Experte für Circular Economy, an der HWZ zu Gast. Er forscht im Rahmen eines Nationalen Forschungsprogramms zum Thema Circular Economy mit Fokus auf Geschäftsmodellinnovationen und Ökosystemen. Am 7. September spricht er über die Relevanz von zirkulären Ökosystemen und mögliche antreibende oder hindernde Faktoren bei der Umsetzung der Kreislaufwirtschaft.  Er zeigt zudem auf, wie Unternehmen ihren Beitrag zur ressourcenschonenden Wirtschaft leisten können. Die Event-Reihe «Nachhaltigkeit.Konkret» vom Institut für Strategisches Management: Stakeholder View findet zum ersten Mal physisch an der HWZ statt.

Nachhaltigkeit gewinnt immer stärker an Bedeutung und ist mittlerweile auch bei einer breiteren Masse angekommen – zu Recht finden wir an der HWZ. Unternehmen können es sich heute nicht mehr leisten, bei bestimmten Themen keine Position zu beziehen oder sich nicht nach den gängigen Standards zu verhalten, sonst laufen sie Gefahr, nicht mehr attraktiv für Arbeitnehmende zu sein und möglicherweise auch von externen Stakeholdern boykottiert zu werden.

Das neue Online-Event-Format «Nachhaltigkeit.Konkret» bewegt sich im Spannungsfeld von Nachhaltigkeit und Resilienz, ist wissenschaftlich fundiert, aber trotzdem konkret. Nachhaltigkeitsthemen rund um Gesellschaft, Wirtschaft, Politik, Ökosystem finden an diesen Online-Veranstaltungen Platz. Wir schauen hin, wir diskutieren und wir handeln.

Nachhaltigkeit.Konkret

Mittwoch, 7. September 2022

16.30 – 17.30 Uhr

HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich, Lagerstrasse 5, 8021 Zürich / Raum 311

Anmeldung

Fabian Takacs forscht im Rahmen des Nationalen Forschungsprogramms NFP 73 – «Nachhaltige Wirtschaft: ressourcenschonend, zukunftsfähig, innovativ» das Konzept der Circular Economy mit betriebswirtschaftlichem Fokus auf Geschäftsmodellinnovationen und Ökosysteme. An der Veranstaltung wird er vertieft auf die Thematik Circular Economy und Geschäftsmodellinnovation eingehen sowie notwendige Veränderungen hin zu einer ökologischen Gesellschaft vorstellen und aufzeigen, wie Unternehmen ihren Beitrag zur ressourcenschonenden Wirtschaft leisten können.

Fabian Takacs erwarb seinen Bachelor in Betriebswirtschaftslehre an der Universität Zürich. Danach absolvierte er seinen Master in Politischer Ökonomie an der Universität Luzern und schloss diesen 2016 mit dem Master of Arts ab. Er promovierte am Lehrstuhl von Prof. Karolin Frankenberger an der Universität St. Gallen zu nachhaltiger Kreislaufwirtschaft und Geschäftsmodellinnovation. Zuvor arbeitete er als Projektleiter in der Hirslanden Klinik St. Anna in Luzern sowie in karitativen Organisationen.

Burcu Angst HWZ

Burcu Angst

Project Manager Corporate Communications

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Der Newsletter informiert Sie über die aktuellen Trends, News und Events an der HWZ.

Jetzt anmelden