Dr. Hugo Bigi

Dr. Hugo Bigi hat über 30 Jahre professionelle Erfahrung im Fachgebiet der öffentlichen und medialen Kommunikation. Als Hauptdozent an der HWZ verantwortet er Module und Kurse in den Bereichen Medienwissenschaft, Journalismus, Rhetorik und Auftrittskompetenz in den Bachelor-Studiengängen und leitet Rhetorik- und Auftrittskompetenzseminare auf Masterebenen und an der HWZ Executive Academy. Hugo Bigi ist Dozent für Journalismus und Kommunikation an der Schweizer Journalistenschule MAZ in Luzern und unterrichtet Rhetorik am Zentrum für Hochschuldidaktik und Erwachsenenbildung ZHE an der Pädagogischen Hochschule Zürich. Im Auftrag der HWZ doziert er regelmässig im Bhutan Middle Management Hotel Program am Royal Institute for Hospitality and Tourism in Thimphu, Bhutan.

Zuvor war Hugo Bigi Associate Tutor am Department of Media and Communication an der University of Leicester, England, wo er auch seine Dissertation verfasste zum Thema Journalistenausbildung zwischen Marktabhängigkeit und gesellschaftlicher Verantwortung. Die Forschungsarbeit ist in der HWZ Schriftenreihe für Betriebs- und Bildungsökonomie erschienen (Band 13: Journalism Education between Market Dependence and Social Responsibility).

Seit 1984 ist Hugo Bigi journalistisch tätig in Presse, Radio und Fernsehen und moderiert regelmässig die preisgekrönte TV-Interviewsendung TalkTäglich auf TeleZüri. Er ist Inhaber der Hugo Bigi Media & More GmbH und leitet Kommunikations- und Medienseminare für Kader und Top-Executives schweizerischer und internationaler Unternehmen.

Portrait Dr. Hugo Bigi

Fachreferent HWZ für Rhetorik

Dr. Hugo Bigi

Hugo.Bigi@fh-hwz.ch