Auslandsemester

Wer ein Semester an einer Hochschule im Ausland absolviert, erweitert nicht nur den persönlichen und akademischen Horizont. Die Begegnung mit Menschen aus anderen Kulturen bereichert zudem das Leben. Auch werden während eines Auslandsemesters internationale Kontakte geknüpft, die sich als Investition in die berufliche Zukunft erweisen können.

Zusätzlich bieten wir im Sommer jeweils das «Summer School Programm» mit einem 4 Wochen Programm in Business-English der University of California, San Diego an.

Nächste Informationsabende:

  • Montag, 12. November 2018 – StudySmart für Bond University Australia
  • Donnerstag, 10. Januar 2019 – HWZ Infoveranstaltung Auslandsemester

Informationsveranstaltungen

Auslandssemester an der Bond University, Gold Coast, Australien

Montag, 12. November 2018, 17.00 – 18.30 Uhr, HWZ, Zimmer 401

Der Anlass umfasst die Vorstellung von Patricia Perrot von der Non-Profit-Organisation Studysmart sowie Matt Stubbert, Bond University, Gold Coast, Australien sowie eine Präsentation (in Englisch) von Matt Stubbert zum Auslandssemester an der Bond University, Bewerbungsabwicklung, Anrechnung der ECTS an der HWZ, Unterkünfte, Visum etc. Danach ist das Plenum für Fragen offen

Keine Anmeldung erforderlich

HWZ-Information Auslandsemester Allgemein

Donnerstag, 10. Januar 2019, um 16.45 – 17.45 Uhr, Raum 402 / 403

Wir werden allgemeine Informationen zur Planung und dem Ablauf eines Auslandsemesters abgeben, sowie unsere Partnerhochschulen vorstellen. Ausserdem werden zwei bis drei ehemalige Absolventinnen und Absolventen eines Auslandsemesters von ihren persönlichen Erfahrungen berichten und Ihre Fragen beantworten.

Keine Anmeldung erforderlich.

Auslandsemester Bond University Australia

Möglichkeiten

Die HWZ unterstützt Studierende, die ein Auslandsemester an einer Hochschule in Europa oder Übersee absolvieren möchten. Wir sehen ein Auslandsemester als Bildungsoption, mit welcher unsere Studierende ihre fachlichen, interkulturellen und sozialen Kompetenzen erweitern und internationale Erfahrungen sammeln können.

Dabei ist es möglich, ein Auslandsemester an einer Partnerhochschule der HWZ oder – unter Vorbehalt einer Eignungsabklärung durch die Studiengangsleitung – auch an anderen staatlich anerkannten Hochschulen zu absolvieren. Die HWZ führt eine Liste derjenigen Hochschulen, an welchen HWZ-Studierende in der Vergangenheit ein Auslandsemester verbracht haben.

In den Bachelor-Studiengängen kann ein Auslandsemester frühestens im 4. Semester absolviert werden. Die Assessment-Stufe muss in jedem Fall erfolgreich absolviert worden sein. Im Master-of-Science-Studiengang kann das Auslandsemester im 3. Semester angetreten werden.

Während eines Auslandsemesters muss eine Studienleistung erbracht werden, die umfangsmässig und inhaltlich möglichst der Studienleistung entspricht, die im ordentlichen Studiensemester an der HWZ hätte erbracht werden müssen.

Kosten

Wer bezahlt ein Auslandsemester?

Finanziert wird ein Auslandsemester ausschliesslich durch den/die jeweilige/n Studierende/n. Eine Ausnahme bildet ein Auslandsemester an der HAAGA/HELIA in Helsinki: Dank eines bilateralen Abkommens entfallen die Studiengebühren. Während ihres Auslandsemesters bezahlen die Studierenden an der HWZ keine ordentlichen Studiengebühren. Um die Immatrikulation aufrechtzuerhalten, stellt die HWZ eine Administrationsgebühr für die damit verbundenen Dienstleistungen und Umtriebe in Rechnung.

Jeweils Anfang Jahr führt die HWZ einen Informationsanlass speziell zum Thema Auslandsemester durch.

Im Extranet finden Sie als Studierende viele Informationen zum Ablauf des Auslandsemesters.

Einblicke

Während des Auslandsemesters führen Studierende Blogs mit ihren Erfahrungen. Gerne verweisen wir auf diese Blogs und ermöglichen so einen Einblick in das Studienhalbjahr in einem fremden Land.

Aktuell im Auslandsemester

Abgeschlossene Blogs

Kontakt

Portrait Michaela Reisch

Co-Studiengangsleiterin

Michaela Reisch
+41 43 322 26 00
michaela.reisch@fh-hwz.ch