CAS Communications & Media Relations

Sie stehen häufig im Kontakt mit den Medien und möchten Ihre Kommunikationsarbeit professionalisieren? Dieser praxisnahe Studiengang hilft Ihnen dabei, Ihre Kompetenzen und Skills zu erweitern. Der CAS wird in Zusammenarbeit mit der MAZ durchgeführt.

Zur Anmeldung

Key Facts

Abschluss

Certificate of Advanced Studies (CAS) Communications & Media Relations

Anerkennung

15 ETCS

Start

Februar & September

Studiengebühren

CHF 10'800

Ziele & Zielpublikum

Wenn Kommunikationsprofis, über strategisches Know-how verfügen, Chancen und Risiken ihrer Arbeit kennen und genau wissen, wie JournalistInnen funktionieren, dann ist das ein entscheidender Erfolgsfaktor für ihre Kommunikations- und Medienpraxis.

Im unserem CAS Communications & Media Relations erlangen Sie das nötige Rüstzeug, um ihre Organisation kommunikativ auf Kurs zu halten. Sie lernen wirkungsvolle Strategien zu entwickeln und wir zeigen Ihnen, wie sie die Reputation optimal steuern und sichtbar machen können. Sie erfahren aus erster Hand, wie gute Kommunikation und zeitgemässe Medienarbeit funktioniert. Sie lernen, wie Medien ticken und was Sie tun können, um nicht zum Spielball der Meinungen und Meldungen zu werden.

Wir trainieren gemeinsam Botschaften in Medienmitteilungen und vor der Kamera auf den Punkt zu bringen. Wir machen Sie digital fit, um auch unter Druck auf den sozialen Kanälen richtig zu reagieren. Sie lernen noch sicherer vor Mikrofon und Kamera aufzutreten und Krisensituationen unter Druck professionell zu meistern.

Alle unsere Dozierenden kommen aus der Praxis; als Teilnehmer profitieren Sie von ihren reichen Erfahrungen. Der Unterricht wird in Kleingruppen durchgeführt. Ein Schwerpunkt des CAS ist die fortschreitende Digitalisierung der Medien.

Zielgruppe

Führungskräfte und Projektverantwortliche, Kommunikationsfachleute, Firmengründer:innen, Geschäftsführer:innen, Verwaltungsexpertinnen und -experten, Fachleute und Wissenschaftler:innen, Lehrpersonen und Schulleitende.

So viel Theorie wie nötig, so viel Praxis wie möglich. Tolle Referenten, relevante Themen – aktuelles Wissen und nützliche Werkzeuge. Das ist der CAS Communications & Media Relations. Absolut empfehlenswert! 
Mike Siering, Leiter Kommunikation und Mediensprecher, Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein (SIA)

Infoabend

Das MAZ bietet Interessierten regelmässige Infoabende an. Informieren Sie sich.

Inhalte

  • Sie erhalten vertieftes Wissen über den Medienwandel und dessen Einfluss auf Ihre Medienarbeit.

  • Sie reflektieren die Rolle und Aufgabe Ihrer Kommunikationspraxis und Medienarbeit.

  • Sie kennen die medienrechtlichen Rahmenbedingungen.

  • Sie schärfen Ihre Konzept- und Schreibkompetenz.

  • Sie sind digital fit und wissen die entsprechenden Tools zielführend einzusetzen.

  • Sie verfeinern Ihre Auftritts-, Interview-, Präsentations- und Moderationskompetenz.

  • Sie meistern Krisen und die Anforderungen an ein nachhaltiges Reputation Management.

Schlüsselinhalte

Schlüsselinhalte Dieser Studiengang behandelt acht Themenfelder aus den Bereichen der strategischen Kommunikation und der Unternehmenskommunikation. Ein Schwerpunkt des CAS sind die Besonderheiten der Media Relations im Zeitalter der Digitalisierung. In den Modulen bearbeiten wir gemeinsam folgende Themen:

Modul Kommunikation und Medien im Wandel

  • Rollenverständnis und Rollenklärung der Unternehmenskommunikation

  • Rollen und Aufgaben der Medien in einer freiheitlichen Gesellschaft

  • Die Beziehungen zwischen den Medien und der Unternehmenskommunikation

  • Medienrecht

Modul Issue & Reputation Management

  • Media-Monitoring-Prozess: Von der Theorie zur Praxis

  • Media-Management als strategisch geleiteter Prozess

  • Bedeutung von Issues und Medien für die Reputation

  • Reputation Check, Positionierung und Benchmarking

Modul Kommunikationskonzept & Medienarbeit

  • Konzeptentwicklung und Medienarbeit für Unternehmensprojekte und -anlässe

  • Ziele, Zielgruppen und Botschaften

  • Massnahmen, Budgetierung und Erfolgskontrolle

Modul Schreibwerkstatt

  • Inhalte mediengerecht auf den Punkt bringen

  • Adressatengerechtes schreiben

  • Arbeitstechniken für eine kanalübergreifende Sprache

Modul Crossmediales Storytelling

  • Finde die Story: Aus trockenen Themen packende Inhalte gestalten

  • Erzähle die Story: Spannende Geschichten effektiv vermitteln

  • Strategisch Einbindung von Storytelling und crossmedialer Kommunikation

Modul Medienarbeit im Digitalzeitalter

  • Mediencorner, Newsroom und Online-Redaktion

  • Medienarbeit in und mit sozialen Netzwerken

  • Stakeholder- und Influencer-Kommunikation im Web

  • Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Modul Sicheres Auftreten

  • Überzeugend reden und argumentieren

  • Medientraining für Radio und TV

  • Kompetent reagieren im Interview

  • Diskussionstraining und Panelleitung

Modul Krisenkommunikation

  • Vorbereitung und Organisation der Krisenkommunikation

  • Stakeholder Management in der Krise

  • Ad-hoc-Kommunikation in Krisensituationen

  • Präparieren, Präsentieren und Evaluieren einer Medienkonferenz

Anrechnung

Der Studiengang kann als Wahlmodul des MAS Business Communications belegt werden. Sie können den Lehrgang auch an die MAS-Programme des Instituts für Kommunikation und Marketing IKM der Hochschule Luzern – Wirtschaft anrechnen lassen. Die Studienleitung berät Sie gerne.

Partner

Weitere Informationen zum CAS Communications & Media Relations erhalten Sie auf der Webseite der MAZ.

Logo maz

Logo maz - die Schweizer Journalistenschule

Beratung & Anmeldung

Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Leitung

Weitere Informationen zum Lehrgang CAS Communications & Media Relations erhalten Sie bei unserem Partner MAZ

Weitere Informationen

Abschluss

Certificate of Advanced Studies (CAS) Communications & Media Relations

Anerkennung

15 ETCS

Studiengebühren

CHF 9'800 Die Gebühr für die Abschlussprüfung beträgt CHF 1'000 Grundsätzlich ist der Kurs integral zu belegen. Es können jedoch einzelne Kursblöcke gebucht werden, sofern freie Plätze vorhanden sind. Ein Tag kostet CHF 950

Start

Februar & September

Dauer

18 Tage

Ort

MAZ Luzern

Sprache

Deutsch

Partner

Dieser Studiengang wird in Kooperation mit maz - Die Schweizerische Journalistenschule durchgeführt.

Logo maz