Titelbild Seminar Innovationsmanagement im Führungsalltag HWZ

Seminar Innovationsmanagement im Führungsalltag HWZ

Wenn Sie es wirklich ernst meinen mit der Innovation, dann sind Sie in diesem Seminar genau richtig. Wie können Unternehmen und Führungskräfte Rahmenbedingungen gestalten, damit Innovation wirklich möglich wird? Woher kommen gute Ideen im Unternehmen und wie entstehen daraus Innovationen?

Zur Anmeldung

Key Facts

Abschluss

Academy-Zertifikat Innovationsmanagement im Führungsalltag HWZ

Start

Di, 06.06.2023

Dauer

1 Tag

Kosten

CHF 990

Ziele & Zielpublikum

Kapieren nicht kopieren! Wir suchen nicht die Best Practice ausserhalb unserer Unternehmung wir wollen an ganz konkreten Fragestellungen aus Ihrem Kontext arbeiten. Soll die Innovation in den Prozessen des Kerngeschäftes stattfinden oder müssen wir separate Innovationsteams gründen? Woran scheitert Ideenmanagement und wie können wir es besser machen?

Ihr Nutzen

Dieses eintägige Intensivseminar gibt Ihnen einen vertieften Einblick in praxisnahe Herausforderungen des Innovationsmanagement. Sie lernen

  • Welche Vor- und Nachteile bestehen, wenn Innovation in den Prozessen des Kerngeschäftes stattfinden. Was für Herausforderungen bestehen bei separaten Innovationsteams?

  • Wie Sie Spannungen im Führungsteam aktiv gestalten können und ein gemeinsames Umdenken ermöglichen.

  • Warum Ihr Ideenmanagement nicht funktioniert und wie Sie es erfolgreicher transformieren können.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an erfahrene Innovationsprofis und Führungskräfte, die das Thema Innovation in ihrem Unternehmen aktiv auf die nächste Ebene bringen wollen.

Inhalte

Im Seminar Innovationsmanagement im Führungsalltag HWZ werden die folgenden thematischen Schwerpunkte behandelt:

  • Herausforderungen der Transformation und der

  • Innovation im Kerngeschäft versus separates Innovationsmanagement

  • Erkenntnisse aus der Ambidextrieforschung und Konsequenzen für Ihre Organisation

  • Konstruktiver Umgang mit Spannungen in Führungsteams

  • Ideenmanagement – warum gelingt es so selten und wie können wir es verbessern?

  • Konkretes Erlebnisbeispiel, angelehnt an den Design Thinking Prozess

Seminarleitung

Martin Kägi studierte an der ETH Zürich Maschinenbau. Bei verschiedenen Schweizer KMU war er Entwicklungsleiter und dabei verantwortlich für ganzheitliche Innovation im B2B-Bereich. Ein Abschluss in KMU-Management an der HSG rundet sein Profil ab. Seit 2013 ist Kägi Partner bei KW+P AG. Er doziert Lean Innovation und Agile Entwicklung und ist Co-Leiter der Fachstelle Innovation & Lean Management an der HWZ.

Erkläre es mir und ich werde es vergessen. Zeig es mir und ich werde mich erinnern. Lass es mich tun und ich werde es verstehen.
Laotisch-Tse

Dieses Seminar führen wir firmenintern in verschiedenen Sprachen (D/E/F) durch, auf Wunsch inkl. Inhouse-Zertifizierung. 

Beratung & Anmeldung

Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Organisation

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Weitere Informationen

Abschluss

Academy-Zertifikat Innovationsmanagement im Führungsalltag HWZ

Anerkennung

Auf Wunsch wird 1 ECTS-Kreditpunkt angerechnet (mit entsprechendem Leistungsnachweis).

Kosten

CHF 990 inkl. Seminarunterlagen CHF 790 als Digital Leader Modul (mind. 3 Module) CHF 100 Rabatt für alumni HWZ sowie Mitglieder Swiss Leaders, KV, FH SCHWEIZ, SWA, LSA und ZGP CHF 300 für den Transfernachweis (fakultativ)

Start

Di, 06.06.2023

Dauer

1 Tag (08.30-16.45 Uhr)

Gut zu wissen

Dieses Seminar ist ein Modul des Lehrganges Digital Leader HWZ/Swiss Leaders sowie des Zert. Lehrganges Digital Collaboration Expert WEKA/HWZ.

Anzahl Teilnehmende

Maximal 16 Teilnehmende

Ort

Zürich; Sihlhof (direkt beim HB)

Sprache

Die Unterrichtssprache ist Deutsch.