Christian Huldi Header

Im Fokus26. März 2020

Dozierende im Fokus: Dr. Christian Huldi

Erst kürzlich wurde er von Stefan Vogler als bester Dozent im CAS Marketing Communications HWZ ausgezeichnet: Dr. Christian Huldi. Er unterrichtet seit über 10 Jahren in verschiedenen Lehrgängen an der HWZ – startete seine berufliche Laufbahn jedoch in einer Fleischverarbeitung. Christian Huldi bevorzugt Bücher zu hören anstatt zu lesen und verlässt das Haus nie ohne Trinkflasche.

In der Reihe «Dozierende im Fokus» werden Ihnen die Dozenten und Dozentinnen der HWZ  näher vorgestellt.

Welches Fach unterrichten Sie?
Customer Experience- und Customer Relationship Management

In welchen Studiengängen?
EMBA General Management, CAS Marketing Communications und CAS Customer Experience Management (hier bin ich Studiengangsleiter)

Seit wann unterrichten Sie an der HWZ?
Da musste ich gerade selber nachschauen… bereits seit 2007!

Wie kamen Sie zur HWZ?
Über Beziehungen zu Peter Statz und Cyril Meier, mit denen ich schon vorher zusammen gearbeitet hatte. Sie haben mich angefragt.

Ihr HWZ-Highlight?
Die Lancierung und mehrmalige erfolgreiche Durchführung des Zertifikatskurses Customer Experience Management (CAS CUX). Gerade diesen März schliessen wir den diesjährigen Lehrgang ab. Besonderes Highlight ist, dass er wiederum voll ausgebucht war (mit Warteliste) und die Studierenden sehr zufrieden sind.

Warum mich mein Fachgebiet begeistert:
Es ist die Kombination von Strategie, Kommunikation und Technologie, welche nie Selbstzweck sein darf, sondern immer den Kunden im Fokus haben muss resp. das perfekte Kunden-Erlebnis.

Das möchte ich den Studierenden vermitteln:
Nur ein ganzheitlicher Ansatz wird zum nachhaltigen Erfolg führen. Alles andere ist rausgeworfenes Geld.

Das ist für mich typisch HWZ:
Das Gebäude! 😉

Zürich ist für mich …
… DIE Stadt! Mit ganz vielen Highlights und ein paar wenigen Schwächen.

In meiner Freizeit …
… mache ich Sport (Laufen, Skifahren, Biken), höre ich gerne ein spannendes Buch und verbringe möglichst viel Zeit mit meiner Familie und guten Freunden.

Meine Lieblingsjahreszeit:
Sommer – mit einem frühen Morgenlauf und langen Abenden möglichst draussen.

Dieses Buch lese ich gerade:
Ich versuche, wenn immer möglich die Bücher zu HÖREN … als Weiterbildung: «Ernährungskompass» von Bas Kast und zur Unterhaltung: «Das Jesus-Video» von Andreas Eschbach

Iphone oder Android?
iPhone

Mein nächster Urlaub führt mich nach …
Eigentlich nach Kroatien … aber eben …

In welchem Land möchten Sie gerne eine Zeit lang leben?
Da fällt mir spontan nichts ein … die Schweiz ist ganz ok.

Für mich die beste Erfindung:
PC – auch wenn die IT ab und zu ziemlich nervt!

Wem folgen Sie am liebsten in den sozialen Medien?
Gabor Steingart (Morning Briefing) und Miriam Meckel … so sollte man schreiben können!

Dr. Christian Huldi, bester Dozent

Bester Dozent: Dr. Christian Huldi (rechts) gemeinsam mit Stefan Vogler. «Diese Auszeichnung ist eine grosse Genugtuung für mich», so Christian Huldi.

Was ich an der HWZ einführen würde:
Konsequente Digitalisierung … vor allem der Prüfungen!

Als Kind wollte ich …
… natürlich Pilot werden!

Das beschäftigt mich gerade:
Das Wohl in Zeiten von schwer kontrollierbaren Viren … und neben der Gesundheit auch die wirtschaftlichen Langzeitfolgen.

Wie sieht die erste Stunde Ihres Tages aus?
Ausgiebig Frühstücken, schnell Zeitung lesen (On- und Offline) und ein erster Blick auf die Mails

Was haben Sie immer mit dabei?
Trinkflasche und iPhone

Nebst meinem Fachgebiet, hege ich eine Schwäche für …
… Digitalisierung und «Gadgets»

Was ich gar nicht mag:
Warten, Stau, Schlangen vor Kassen o.ä. und Unpünktlichkeit.

Netflix (Streamen) oder TV (linear)?
Streamen … immer mehr

Mit wem würden Sie am liebsten eine Diskussion führen?
Freddie Mercury

Welches war Ihr erster Job?
Fliessbandarbeiter in der Fleischverarbeitung!

Was ist für Sie Erfolg?
Wenn alle Beteiligten begeistert sind!

Welches war die beste Entscheidung in Ihrer beruflichen Laufbahn?
Dass ich immer ein Portfolio-Worker war, obwohl es diese Bezeichnung zu Beginn noch gar nicht gab. Konkret heisst das, dass ich neben meinem Hauptjob immer unterrichtet und mir so auch ein Stück Unabhängigkeit gesichert habe.

Welches Studium/welche Ausbildung würden Sie heute auswählen?
Immer noch BWL … evtl. mit anderen Schwerpunkten

Das möchte ich jetzt noch loswerden:
Nach diesen vielen Fragen sollte alles beantwortet sein 😉

Weitere Artikel aus der Reihe «Dozierende im Fokus»

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Der Newsletter informiert Sie über die aktuellen Trends, News und Events an der HWZ.

Jetzt anmelden