Sustainable Leadership

Das Thema «Nachhaltigkeit» ist omnipräsent. Die Wirtschaft wird sich dauerhaft verändern. Doch aktuell haben nur die wenigsten Entscheidungsträger:innen eine konkrete Vorstellung, was dies für ihr bestehendes Unternehmen bedeutet und wie sie ihr Unternehmen transformieren können, um auch zukünftig nachhaltige Werte zu schaffen.

Profit oder Nachhaltigkeit? Auf diese Frage hört man aus der Unternehmenspraxis immer häufiger folgende Antwort: sowohl als auch. In der Wirtschaftswelt etabliert sich ein neues Paradigma: Unternehmerischer Erfolg durch nachhaltiges Management mit ökologischen, sozialen und ethischen Perspektiven.

Hier setzt dieser Lehrgang an: Wir vermitteln praxisorientiert, konkret und kompakt, wie Sie das Thema «Nachhaltigkeit» für Ihr Unternehmen (insbesondere KMU) oder Ihre Organisation zielgerichtet angehen können und so das Unternehmen nachhaltig für die Zukunft wappnen.

Der Lehrgang richtet sich insbesondere an Führungspersonen aus kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in der Schweiz.

Anmeldung Beratungsgespräch

Portrait Sven Ruoss

Studiengangsleiter

Sven Ruoss

sven.ruoss@fh-hwz.ch

  • Berufsbegleitender Studiengang

    HWZ Academy-Zertifikat «Sustainable Leadership»

  • Anerkennung

    Auf Wunsch werden 8 ECTS-Kreditpunkte angerechnet (mit entsprechendem Leistungsnachweis).

  • Dauer

    8 Tage

  • Daten

    Durchführung 2022/2023:
    • Mittwoch, 16. November 2022
    • Donnerstag, 17. November 2022
    • Mittwoch, 7. Dezember 2022
    • Donnerstag, 8. Dezember 2022
    • Mittwoch, 11. Januar 2023
    • Donnerstag, 12. Januar 2023
    • Mittwoch, 1. Februar 2023
    • Donnerstag, 2. Februar 2023

  • Anzahl Teilnehmende

    max. 30 Teilnehmende

  • Studienort

    HWZ Sihlhof (direkt beim HB Zürich)

  • Sprache

    Deutsch

  • Kosten

    CHF 5'600 inkl. Seminarunterlagen
    CHF 100 Rabatt für alumni HWZ, FH SCHWEIZ-, KV-, ZGP-Mitglieder und Abonnent:Innen der NZZ
    CHF 300 für den Transfernachweis (fakultativ)

  • Partner

    Die HWZ Academy führt dieses Seminar in Zusammenarbeit mit der NZZ, Sustainable Switzerland und dem Institute for Digital Business der HWZ durch.

Grafik_Sustainable Leadership Lehrgang

Beschreibung

Unternehmen werden zunehmend nicht mehr nur an den profitorientierten Kennzahlen gemessen, sondern auch inwieweit sie die Ziele einer nachhaltigen Entwicklung verfolgen. Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility (CSR) sind zu strategisch bedeutsamen Aufgaben der Unternehmenspolitik geworden. Neben dem Finanzkapital wird Human-, Sozial- und Naturkapital wichtiger. Es ist die Aufgabe des Managements, das Thema «Nachhaltigkeit» im Unternehmen im Rahmen eines «Nachhaltigkeitsmanagement» zu verankern.

Dieser Lehrgang richtet sich an alle, welche diese herausfordernde «Querschnittts-Aufgabe» erfolgreich meistern wollen und Nachhaltigkeit nicht nur als zusätzlichen Kostenfaktor anschauen, sondern als potenzielle neue Chance betrachten.

Ihr Nutzen

Praxisorientiert – konkret und kompakt

  • Praxisorientiert: Von Unternehmer:innen für Unternehmer:innen
    Sie erhalten von über 10 Dozierenden praxisorientierte Methoden, Werkzeuge und Tipps
  • Konkret: Wir hören nicht bei der Theorie auf, sondern gehen zusammen einen Schritt weiter ins «Tun». Die Handlungsorientierung ist zentrales Merkmal des Lehrgangs.
  • Kompakt: Zeit ist Geld. Innerhalb von 8 Studientagen erhalten Sie ein umfassendes Bild über «Nachhaltigkeit». Bei uns gilt das Credo: So ausführlich wie nötig, so kompakt wie möglich.
  • Netzwerk: Sie bauen ein Netzwerk im Bereich Nachhaltigkeit auf und profitieren von einer aktiven Community mit Dozierenden und Teilnehmenden

Ziele:

  • Sie sind für aktuelle gesellschaftliche, unternehmerische und organisatorische Herausforderungen der Nachhaltigkeit sensibilisiert.
  • Sie lernen Methoden und Werkzeuge, um nachhaltige Geschäftsmodelle und -strategien zu fördern.
  • Sie inspirieren sich von «Best-Practice-Beispielen» aus der Schweiz.
  • Sie erweitern Ihr persönliches Netzwerk und Ihren Horizont.
  • Sie erhalten einen Plan, wie Sie das Thema «Nachhaltigkeit» in Ihrem Unternehmen / Ihrer Organisation umsetzen können.

Kosten

Im Lehrgangspreis von CHF 5‘600 sind die Seminarunterlagen inklusive. Gerne gewähren wir einen Rabatt von CHF 100 für alumni HWZ, FH Schweiz, KV- und ZGP-Mitglieder und Abonnent:innen der NZZ. Der fakultative Transfernachweise zur Erreichung der ECTS-punkte ist nicht im Seminarpreis inbegriffen und beläuft sich auf CHF 300.

Teilnehmerkreis

Der Lehrgang «Sustainable Leadership» richtet sich an (zukünftige) Verantwortliche & Fachpersonen im Bereich «Nachhaltigkeit» und an Geschäftsleitungsmitglieder von KMUs, welche einen Überblick über die Thematik und konkrete Handlungsempfehlungen erhalten wollen. Der Lehrgang ist insbesondere konzipiert für KMU und Unternehmer:innen, auch geeignet für NGOs, öffentliche Institutionen und Corporates. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 30.

HWZ Academy Seminare

Hier gelangen Sie zur Auswahl unserer Seminare in den Themenbereichen

  • Banking & Finance
  • Consulting & Innovation
  • Digital Transformation
  • Kommunikation
  • Management, HR & Leadership
  • Marketing & Sales

Aufbau und Inhalt

Der Lehrgang «Sustainable Leadership» orientiert sich an den globalen Zielen «Nachhaltigkeit» der UNO-Agenda 2030 und orientiert sich an den drei Themenfeldern «Umwelt», «Soziales» und «Unternehmensführung». Er ist in folgende vier Module unterteilt: 

Modul 1: Understand «Sustainability»

  • Einführung Nachhaltigkeit und ESG-Kriterien
  • Einführung soziale und ökologische Verantwortung von Unternehmen
  • Trend School & Sustainability Trends

Modul 2: Plan «Sustainability»

  • Nachhaltige Geschäftsmodelle und Strategien unter Berücksichtigung von Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft
  • Kreislaufwirtschaft: Konzept und konkrete Anwendungsbeispiele
  • Self-Assessment & Priorisierungsworkshop

Modul 3: Do «Sustainability»

  • Garage-Workshop (Teil 1): Lego Serious Play für Sustainability Challenges
  • Garage-Workshop (Teil 2): Sustainability Business Innovation – Sustainability Lean Canvas mit SDGs
  • Tipps & Tricks aus der Verhaltensökonomie für Sustainable Leaders
  • Implementierungsworkshop

Modul 4: Reflect «Sustainability»

  • Finanzwelt und Nachhaltigkeit
  • Kommunikation & Nachhaltigkeit
  • Gelebte Partizipation
  • Sustainability Monitoring & Controlling
  • Sustainable Leadership

Lehrgangsleitung

Portrait Sven Ruoss - HWZSven Ruoss seit über 8 Jahren Dozent und Studiengangsleiter an der HWZ Hochschule für Wirtschaft, u.a. für CAS Digital Leadership.

 

 

 

Dozierende

Im Lehrgang «Sustainable Business Management» unterrichten über 10 Dozierende aus der Praxis, u.a.:

  • Alice Baumann, Co-Lead & Innovation Scout bei «Urban Future Lab» powered by Urbane Dörfer
  • Dorothea Baur, Principal bei Baur Consulting AG und Dozentin für Nachhaltigkeit
  • Nicolas Diamant, Geschäftsführung Circular Economy Switzerland
  • Torben Emmerling, Behavioural Scientist
  • Angela Fioroni, Trend & Innovation Consultant TrendOne
  • Roy Franke, Managing Director 2get-there
  • Aurel Greiner, Founder & CEO von Revendo
  • Josephine Herzig, Co-Director Engagement Programms bei B Lab (Switzerland)
  • Vera Kasics, Head of Global Manufacturing bei Planted
  • Corina Milz, Head of CSR & Sustainability und Corporate Communications bei Lidl Schweiz
  • Marcel Niederberger, Head of Sustainability bei V-ZUG AG
  • Anna Stünzi, Forscherin HSG und Präsidentin foraus
  • Martha Velasco, Managing Director 2get-there
  • Sam Wille, Themenmanager Sustainable Switzerland NZZ
  • Urs Wullschleger, Managing Director bei Wilhelm Schmidlin AG
  • Tamara Wüthrich, Projektleiterin Kreislaufwirtschaft bei sanu durabilitas

Karriere

Partner

Dieser praxisorientierte und kompakte Lehrgang wurde in enger Kooperation mit Sustainable Switzerland, NZZ und dem Institute for Digital Business der HWZ entwickelt.

Logo NZZ

 

 

 

Aktuell

Jetzt anmelden für Sustainable Leadership

Anmelden

Wir sind für Sie da

Antworten zu oft gestellten Fragen finden Sie auch in unseren FAQ.

Beratung

Wir beraten Sie gerne, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Individuelle Beratung