Titelbild Mas Digital Business Hwz

MAS Digital Business HWZ

Die Digitalisierung hat in den letzten Jahren den Druck auf Schweizer Unternehmen verstärkt. Die klassischen Geschäftsmodelle stossen an ihre Grenzen. Digitale Techno­logien, Prozesse und Medien «disruptieren» die heutige Geschäftswelt zunehmend. Wer im Digital Business künftige Entwicklungsschritte in der eigenen Organisation mitgestalten möchte, erhält mit dem MAS Digital Business ein ideales, schweizweit einzigartiges Wissensfundament.

Zur Anmeldung

Key Facts

Abschluss

Master of Advanced Studies in Digital Business HWZ

Anerkennung

60 ECTS-Kreditpunkte

Start

Jeweils zu Beginn eines CAS

Studiengebühren

Ab CHF 28'500

Ziele & Zielpublikum

Digitale Veränderungen haben immer grössere Auswirkungen auf die gesamte Organisation und fordern die Führung an mehreren Stellen im gesamten Unternehmen. Doch klassische Führungskonzepte stossen hier offensichtlich an ihre Grenzen. Ein Paradigmenwechsel steht an: Neu ist Digital Leadership gefragt – eine Führung, die nicht nur das alte Management-Einmaleins beherrscht, sondern in der Lage ist, bewährte Führungskonzepte und Erfolgsrezepte zu abstrahieren, sie mit den neuen Werten und Erfolgsmo­dellen aus der digitalen Welt abzugleichen und diese dann erfolgreich zu implementieren.

Mit dem Abschluss MAS Digital Business an der HWZ sind Sie den künftigen Herausforderungen des digitalen Zeitalters nicht nur gewachsen, Sie gestalten das digitale Zeitalter aktiv mit.

Sie erkennen digitale Technologie- und Innovationstrends für Ihre jeweiligen Geschäftsbereiche rechtzeitig, können diese methodisch erfassen und nutzen die sich daraus ergebenden Möglichkeiten für Ihr Unternehmen. Nach dem erfolgreichen Abschluss sind Sie in der Lage, anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben zu über­nehmen. Sie erkennen Technologie- und Innovationstrends für Ihre jeweiligen Geschäftsbereiche rechtzeitig, können diese methodisch erfassen und nutzen die sich daraus ergebenden Möglichkeiten für Ihr Unternehmen.

Der MAS Digital Business hat mich mit allen nötigen Werkzeugen ausgestattet, um die digitale Transformation in meinem Unternehmen erfolgreich zu meistern.
Beat Enderlin, Absolvent, Teamleiter Kommunikationsberatung Suva

Teilnehmende

Sie sind Spezialistin und Spezialist mit einem Gesamt­verständnis von sämtlichen Zusammenhängen in der digitalen Welt. Angesprochen sind Mitarbeitende von Unternehmen, die in einem der betreffenden Geschäftsbereiche tätig sind oder den Schritt in diese Bereiche beziehungsweise Funktionen vollziehen wollen:

  • Strategy & Business Development

  • Transformation & Innovation Management

  • Platform & Ecosystem Management

  • Digital Product Management

  • New Workforce & Leadership

  • Digital Marketing & Growth Management

  • Digital Value Creation

  • New Workforce & Leadership

  • Corporate Digital Responsibility & Digital Ethics

  • Future Technologies Portfolio

  • AI Management and Transformation

Dabei kann es sich entweder um Fachverantwortliche in Stabs- oder Entwicklungsabteilungen handeln oder auch um Linienverantwortliche, die für einen der erwähnten Bereiche zuständig sind. Die meisten Teilnehmenden sind auf der mittleren Führungsebene tätig.

Massgeschneidertes Programm

Im MAS Digital Business bzw. in den einzelnen CAS werden sämtliche Lerninhalte in Beziehung zu eigenen Erfahrungen sowie realen Fallbeispielen gebracht. Die Umsetzbarkeit des Gelernten sowie der situativ sinnvollste Einsatz der angeeigneten Techniken stehen im Vordergrund und schaffen eine spannende und motivierende Lernatmosphäre. Mehr Praxisbezug geht nicht.

Alle Inhalte werden mit neuesten Lehrmethoden und in vernetzter Anwendung vermittelt.

Im gesamten Studium ist es ausdrücklich erwünscht, dass sich Studierende mit Fragen und Fallbeispielen einbringen. Das Behandeln von Fragen, Anliegen und Problemen der Teilnehmenden ist den Dozierenden ein grosses Anliegen.

Inhalte

Der MAS kann semesterunabhängig und nach eigenem Ermessen gestaltet werden. Er umfasst zwölf verschiedene CAS (Certificates of Advanced Studies), die sich auf einen bestimmten Themenbereich fokussieren. Für den erfolgreichen Abschluss des MAS wählen Sie davon drei CAS aus. Zur Auswahl stehen:

Nach erfolgreichem Abschluss von drei CAS verfassen Sie eine Master Thesis. Ein begleitender Kurs zum wissenschaftlichen Arbeiten erleichtert Ihnen das Verfassen der Master Thesis. Sowohl das Master-Programm (MAS) als auch die Zertifikatskurse (CAS) basieren auf dem eigens entwickelten «Digital Business»-Modell der HWZ.

Grafik Modulaufbau MAS Digital Business HWZ

Modulaufbau MAS Digital Business HWZ

Zusätzlich anrechenbare Studiengänge sind:

Mehr Praxisbezug geht nicht. Alle Inhalte werden mit neuesten Lehrmethoden und in vernetzter Anwendung vermittelt.

MAS mit Majors möglich

Der MAS Digital Business HWZ bietet zudem zwei Vertiefungsrichtungen. Mit dem Major  in Artificial Intelligence (AI) oder dem Major in Digital Value Creation erhalten Sie die Möglichkeit, sich noch mehr zu spezialisieren. Informieren Sie sich auf den dezidierten Webseiten.

Dozierende

Die Dozierenden sind namhafte Persönlichkeiten und Entscheidungsträger aus Wirtschaft und Wissenschaft. Mit ihrer Unterrichtserfahrung in Master-Studien stellen sie einen aktuellen, praxisnahen und anwendungsorientierten Unterricht sicher und tragen damit entscheidend zu einer hohen Qualität des Studiums bei.

Ausgewählte Dozierende in den CAS sind:

  • Simon Hefti, Chairman, D ONE

  • Markus Christen, Geschäftsführer, Digital Society Initiative Universität Zürich

  • Leila Summa, Founder & CEO Play To Change

  • Dr. Benedikt Morschheuser - Professor of Gamification @ Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

  • Daniela Landherr, Executive Coach, ehem. Head of Talent Engagement Google

  • Daniel Jörg, Chief Innovation Officer, Farner

  • Prof. Dr. Davide Scaramuzza, Robotics and Perception Group, ETH Zürich, Universität Zürich

  • Astrid Kohlmeier - Rechtsanwältin und Legal Designerin

  • Barbara Josef, Dr., 5to9 AG, ehem. CCO Microsoft und Chief Home Officer

  • Dr. Marc Burkhalter - Co-Founder & CEO Scrambl. AG

  • Thomas Hutter, Inhaber Hutter Consult


Blog HWZ Digital

Erfahre direkt von unseren Studierenden, was sie im Unterricht erarbeiten und mitnehmen.

Zulassung

Um diesen MAS (Master of Advanced Studies) abzuschliessen, gelten folgende Regelungen:

Sie bringen einen Hochschulabschluss und mind. 2 Jahre studienrelevante Berufserfahrung mit. Andere äquivalente Bildungsabschlüsse mit entsprechender Praxistätigkeit können mittels ausserordentlichem Zulassungsverfahren anerkannt werden.

 «Modul Master Thesis»

Wenn Sie sich für einen Master-Abschluss an der HWZ entscheiden, werden Sie automatisch in das «Modul Master Thesis» eingeschrieben. Je nachdem welchen Abschluss Sie mitbringen, müssen Sie das ganze oder Teile des Moduls besuchen. Es gilt folgende Regelung:

Bei einer ausserordentlichen Zulassung (ohne Hochschulabschluss) zum Studium müssen Studierende beide der zum «Modul Master Thesis HWZ» gehörenden Kurstage (zur Recherche und Methodik) vor dem Verfassen der Master Thesis besuchen.

Bei einer ordentlichen Zulassung (mit Hochschulabschluss) zum Studium müssen Studierende nur den zweiten Kurstag zur Methodik vor dem Verfassen der Master Thesis besuchen, der erste Kurstag zur Recherche ist fakultativ.

Mehr Informationen zum Modul Master Thesis finden Sie hier:

Das Modul Master Thesis ist ein integraler Bestandteil des MAS-Studiums und kostet CHF 4'000. Die Kosten sind im Gesamtpreis eingerechnet.

Downloads

Beratung & Anmeldung

Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Leitung

Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen. Gerne gebe ich Ihnen persönlich darüber Auskunft, ob dieser Studiengang die richtige Wahl ist.

Organisation

Gerne berate ich Sie rund um die administrativen Belange oder organisiere Ihr Beratungsgespräch.

Weitere Informationen

Berufsbegleitender Studiengang

100-prozentige Arbeitstätigkeit möglich

Abschluss

Master of Advanced Studies in Digital Business HWZ

Zulassung

Hochschulabschluss und mind. 2 Jahre studienrelevante Berufserfahrung. Andere äquivalente Bildungsabschlüsse mit entsprechender Praxistätigkeit können mittels ausserordentlichem Zulassungsverfahren anerkannt werden. Bei einer ausserordentlichen Zulassung zum Studium müssen Studierende beide der zum «Modul Master Thesis HWZ» gehörenden Kurstage besuchen. Bei einer ordentlichen Zulassung zum Studium müssen Studierende nur den zweiten Kurstag zur Methodik besuchen, der erste Kurstag zur Recherche ist fakultativ.

Anerkennung

60 ECTS-Kreditpunkte

Studiengebühren

Gesamter MAS ab CHF 28'500, je nach Wahl der CAS inkl. CHF 4'000 für die Master Thesis

Start

Je nach Wahl des CAS

Dauer

4 Semester (inkl. Master Thesis)

Anzahl Teilnehmende

Maximal 24 Personen

Leistungsnachweis

Die einzelnen CAS werden in der Regel mit einer benoteten Zertifikatsarbeit und einer mündlichen Prüfung abgeschlossen. Details finden Sie auf den entsprechenden CAS. Der MAS wird mit einer Master Thesis abgeschlossen.

Ort

Zürich; Sihlhof (direkt beim HB)

Sprache

Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt.