Fachstelle Innovation & Lean Management

Unternehmen stehen heute vor einer dreifachen Herausforderung: Das Kerngeschäft muss effizient und schlank aufgestellt sein (Lean), es muss erneuert und verbessert werden (Agile) und zukünftige Geschäftsfelder müssen gefunden und entwickelt werden (Exploration & Entwicklung).

Die Fachstelle Innovation und Lean Management begleitet KMU und grosse Unternehmen in der Schweiz bei den Herausforderungen der ganzheitlichen Business Transformation. Sie fokussiert sich dabei als erste in der Schweiz auf die unternehmerische Wertschöpfung der Transformation durch Verbindung der drei obgenannten Elemente.

Von der unternehmerischen Herausforderung zur unternehmerischen Wertschöpfung

Um diese Herausforderungen meistern zu können, sind angepasste Methoden, ein zeitgemässes Führungsverständnis und die technologischen Möglichkeiten konsequent zu verknüpfen.

Die Fachstelle bildet die Schnittstelle zwischen:

  • Forschung an der HWZ
  • Lehre an der HWZ
  • Unternehmen

Nutzen für Unternehmen

Unternehmen profitieren bei einer Zusammenarbeit mit der Fachstelle

  • Vom exklusiven Modell, das die unternehmerische Herausforderungen mit der unternehmerischen Wertschöpfung verbindet
  • Vom Einbezug der berufstätigen Studierenden, die ihre eigenen Erfahrungen und Expertisen einbringen
  • Vom Transfer wissenschaftlicher Forschungsergebnisse und der Unterstützung des Institute for Strategic Management: Stakeholder View an der HWZ.

Aufgaben

Die Fachstelle übernimmt folgende Hauptaufgaben:

  1. Befähigung der Studierenden
  2. Weiterentwicklung des Themas
  3. Vernetzung der Unternehmen

Befähigung

Die Befähigung von Studierenden erfolgt durch den Einbezug während der Weiterbildung in die Forschung, insbesondere in den Zertifikatskursen (CAS) Innovation Management und Lean Management.

Mitarbeitende werden durch Firmentrainings oder massgeschneiderte Inhouse-CAS befähigt, welche die Fachstelle zusammen mit der HWZ Academy im Auftrag von Unternehmen plant und durchführt.

 Weiterentwicklung des Themas

  • Regelmässige Herausgabe einer Studie bzw. eines Barometers, die/der den Zustand von Schweizer Unternehmen in diesem Veränderungsprozess zeigt
  • Studierenden-basierte Forschung an der HWZ
  • Transfer von Forschungsergebnissen in die Lehre
  • Positionierung des Themas in der Scientific Community
  • Betreuung von Master-Arbeiten im Bereich Innovation und Lean Management sowie gegebenenfalls deren Publizierung
  • Expertenwissen für Medienschaffende
  • Vertretung in Jurys

Vernetzung von Unternehmen

Der jährlich stattfindende «Circle für Innovation & Lean Management» vernetzt Unternehmen, welche sich mit den genannten Herausforderungen auseinandersetzen. Im Austausch liegt dabei der Schwerpunkt auf die gegenseitige Befruchtung über Firmengrenzen aber auch über die Grenzen der unterschiedlichen Herausforderungen hinweg. Durch die Teilnahme am Barometer erhalten die Unternehmen eine Orientierung, wo ihre Vorhaben im Vergleich zu anderen einzuordnen sind.

Kontakt

Portrait Martin Kägi

Leiter Fachstelle Innovation & Lean Management

Martin Kägi
+41 44 820 73 73
martin.kaegi@fh-hwz.ch

Leiter Fachstelle Innovation & Lean Management

Oliver Keller
+41 44 820 73 73
oliver.keller@fh-hwz.ch