Was ist der Unterschied zwischen einem Seminar, einem CAS, einem DAS und einem MAS-Studiengang?

Weiterbildungskurse und Seminare 

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung und keinen Titel. Die Zulassung ist relativ offen. Je nachdem werden Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Zertifikatslehrgänge (CAS)

Certificate of Advanced Studies (CAS), werden mit einem Leistungsnachweis abgeschlossen und umfassen min. 10 ECTS. An der HWZ vergeben wir pro Studiengang meistens 15 ECTS-Kreditpunkte. Ein CAS dauert je nach Studienform zwischen 15 und 18 Tagen. 

Die Zulassung erfordert einen Hochschulabschluss / höherer Abschluss plus mind. zwei Jahre studienrelevante Berufskompetenz nach Abschluss. Andere äquivalente Bildungsabschlüsse mit entsprechender Praxistätigkeit können mittels ausserordentlichem Zulassungsverfahren anerkannt werden.

Eine allfällige Zulassung zu einem oder mehreren CAS erfolgt grundsätzlich unabhängig zu einer möglichen Zulassung zum MAS. Letztere wird in einem Zulassungsverfahren separat geprüft.

Diplomlehrgänge (DAS)

Diploma of Advanced Studies (DAS), umfassen 2 CAS und entsprechend min. 30 ECTS. Die Studiendauer beträgt zirka 2 Semester.

Masterstudiengänge: 

Masterlehrgänge (MAS)

Master of Advanced Studies (MAS), umfassen meist 3 CAS und eine Masterarbeit und entsprechend min. 60 ECTS. Die Studiendauer beträgt 3 - 5 Semester

Die Zulassung erfordert einen Hochschulabschluss und mind. 3 Jahre studienrelevante Berufserfahrung. Andere äquivalente Bildungsabschlüsse mit entsprechender Praxistätigkeit können mittels ausserordentlichem Zulassungsverfahren anerkannt werden.

Bei einer ausserordentlichen Zulassung muss der "Vorbereitungskurs Masterstudium" im Verlauf des 1. Semesters absolviert werden.

Weitere Fragen in der Kategorie «Weiterbildung (MAS, CAS, EMBA)»