Forschung

Unsere 10 Center und Institute forschen in Zusammenarbeit mit Unternehmen, Non-Profit-Organisationen sowie Gemeinden, Kantonen und dem Bund zu aktuellen Themen.

Die Forschung an der HWZ liefert Grundlagen für die Entwicklung und Vertiefung der HWZ-Kernkompetenzen. Die Forschungsresultate dienen der Praxis und kommen zudem in der Lehre auf Bachelor-, Master- und Doktoratsstufe zum Einsatz und unterstützen so ein praxisnahes Studium.

 

 

Ausgewählte Forschungsprojekte

Digitalisierung & Berufsbilder

Wie verschiedentlich in den Medien geschrieben, werden verschiedene klassische kaufmännische Berufsbilder (z. B. Support in Banken und Versicherungen) in unterschiedlichem Masse von der Digitalisierung betroffen werden. Einige dieser Berufsbilder verschwinden möglicherweise, andere werden sich verändern und es werden neue hinzukommen. Im Fokus dieser Studie steht die Frage, welche  Kompetenzen in Zukunft gefragt sind, um die betroffenen kaufmännischen Angestellten und  Führungskräfte für die erwarteten Entwicklungen der Berufsbilder vorzubereiten.

E-Commerce Stimmungsbarometer

Das Center for Digital Business hat im Auftrag und mit Unterstützung der Schweizerischen Post das Schweizer E-Commerce Stimmungsbarometer realisiert. Die Umfrage wurde mit dem Institut für Strategisches Management: Stakeholder View der HWZ durchgeführt. Insgesamt haben 15’000 Personen an der Befragung teilgenommen, davon sind 50 Prozent männlich und 50 Prozent weiblich. Abgefragt wurden unter anderem Gründe und Häufigkeit des Onlineshoppens, die Faktoren für ein angenehmes Einkaufserlebnis sowie die Vor- und Nachteile beim Einkaufen in in- und ausländischen Onlineshops.

Wert beruflicher Weiterbildung

Jährlich werden in der Schweiz CHF 1,5 Mia. in die berufliche Weiterbildung investiert, doch der Nutzen dieser Investitionen ist für Unternehmen derzeit nicht quantifizierbar. Zusammen mit der PH Schwyz und diversen Unternehmen als Praxis- und Umsetzungspartner startete Prof. Dr. Thomas Rautenstrauch mit dem Center for Accounting & Controlling im Februar 2016 ein Projekt, welches das Ziel verfolgt, ein innovatives, praxistaugliches Instrumentarium zur Transfermessung beruflicher Weiterbildung zu entwickeln. Zudem werden ein neues Berechnungsmodell und ein IT-Tool entwickelt, das es Unternehmen ermöglicht, den Return ihrer Weiterbildungsinvestitionen zu ermitteln.

Zusammenarbeit

Gerne arbeiten wir auch mit Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation zusammen. Wir freuen uns auf neue Umsetzungspartner oder nehmen gerne Themen für Bachelor- und Masterarbeiten entgegen. Bitte nehmen Sie gerne Kontakt mit Prof. Dr. Sybille Sachs oder Dr. Claude Meier auf:

Kontakt

Portrait Sybille Sachs

Leiterin Institut für Strategisches Management

Prof. Dr. Sybille Sachs
+41 43 322 26 43
sybille.sachs@fh-hwz.ch

Portrait Claude Meier

Leiter Fachstelle Wissenschaftsmethodik

Dr. Claude Meier
+41 43 322 26 44
claude.meier@fh-hwz.ch