Im Fokus22. Juli 2021

HWZ on Air: Leadership Special

Hattest du im ersten halben Jahr genug Zeit für dich? Und wie oft hast du dich mit der Beziehung zu deinem Team auseinandergesetzt? In unserem Leadership Special gehen wir den Themen «Self Leadership» und «Vertrauen in der Führung» auf den Grund, sprechen mit Dozentinnen und Alumni und sammeln so frische Ideen und Inputs für die Führung der Zukunft.

In vier Folgen gehen wir in unserem Leadership Special den Themen Vertrauen und Selbstführung auf den Grund. Mit Expertinnen und Absolvierenden des CAS Next Generation Leadership HWZ geben wir frische Inputs für alle, die ihr Leadership-Wissen auffrischen möchten.

Folge 1: Self-Leadership

Was bedeutet Self-Leadership, welche Arten gibt es und weshalb kümmern wir uns so wenig um die Selbstreflexion, obwohl wir wissen, dass sie wichtig ist? Diesen Fragen gehen wir mit Cornelia Birta, Medizinerin und Leadership-Coach, nach. Ausserdem gibt sie konkrete Tipps, die man direkt in den Sommerferien umsetzen kann.

 

Folge 2: Vertrauenskultur

Teams und Unternehmen, die auf einer Vertrauenskultur basieren, haben erwiesenermassen einen höheren Output. Wieso ist es dennoch so schwierig, dies umzusetzen? Und wieso wird in vielen Unternehmen noch immer wenig Wert auf Vertrauen gelegt? Antoinette Weibel, Vertrauensforscherin und Professorin für Personalmanagement an der Universität St. Gallen, zeigt uns, weshalb Teamwork und Vertrauen in Zukunft immer wichtiger wird und weshalb klassische Führung mit starren Hierarchien keine Zukunft hat.

 

Folge 3: Self-Leadership im Alltag

In stressigen Zeiten kommt Self-Leadership oft zu kurz. Wie schaffen es unsere Alumni, Self-Leadership in dieser Zeit nicht zu vernachlässigen? Und welchen Einfluss hat Self-Leadership in der Praxis auf das eigene Team? Julia Borger und Katharina Jahn, Absolventinnen des CAS Next Generation Leadership HWZ, erzählen, wie sie Self-Leadership aktiv in ihren Alltag einbinden und zeigen anhand von konkreten Situationen auf, wie man die Tipps von Cornelia Birta umsetzt.

 

Folge 4: Vertrauen in der Praxis

Für Isabelle Flury, Marc Brändli und Mike Hintermeister, Alumni des CAS Next Generation Leadership an der HWZ, hat Vertrauen einen sehr grossen Stellenwert. Wie sie das Vertrauensverhältnis mit ihrem Team stärken, wie sie auf Reibungen im Team reagieren und in welchen Momenten sich Vertrauen bewährt hat, erzählen sie in Folge 4 des Leadership Specials. Ausserdem erzählen sie, wie sie aus dem CAS heraus der Podcast «Self-Leadership Couch» entstand.

Willkommen auf der Self-Leadership Couch!

Unsere Welt verändert sich rasant. Gängige Menschenbilder, Werte und Führungsprinzipien der Post-Moderne greifen je länger je weniger. Deshalb haben die Absolventinnen und Absolventen des CAS Next Generation Leadership HWZ das Kollektiv Y gegründet. Das Kollektiv Y hinterfragt diese limitierenden Paradigmen und zeigt Alternativen auf. Zusammen mit spannenden Persönlichkeiten diskutieren sie jeden Montag live auf Clubhouse Themen rund um (Selbst)-Führung ‒ privat und im Business. Dabei geht es nicht um ein schlichtes «Dagegen», sondern um ein neues, achtsames «Dafür». Um einen neuen Lebensstil, der Raum für (Selbst-)Bewusstsein und Wachstum schafft.

Die bisherigen Folgen und weitere Infos findet ihr hier.

 

Lea Bischoff Kommunikation HWZ

Lea Bischoff

Project Manager Corporate Communications

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Der Newsletter informiert Sie über die aktuellen Trends, News und Events an der HWZ.

Jetzt anmelden