Podcast Afke Schouten

Im Fokus16. Dezember 2020

HWZ on Air: Wie du AI Projekte zum Laufen bringst

Ungefähr 80% aller gestarteten AI Projekte werden am Ende nicht umgesetzt. Im HWZ Podcast «HWZ on Air: In a nutshell» sprechen wir mit Afke Schouten, Studiengangsleiterin des CAS AI Operations HWZ, über die Gründe des Scheiterns, die richtige Herangehensweise und wie der neue Studiengang den CAS AI Management HWZ perfekt ergänzt.

Es gibt zwei Arten von Begründungen, weshalb AI Projekte es nicht in die Produktion schaffen. Die erste Art hat technische Gründe. Die Architektur ist beispielsweise nicht für den Zweck geeignet oder das Unternehmen ist gar nicht fähig, die konstanten Datenströme zu bewältigten und es braucht dazu ein neues Setup. Die geschäftlichen Gründe liegen beim mangelnden Change Management, der Angst vor dem Thema AI oder auch das zu späte «Onboarden» des Projektmanagers. Auch gibt es Projekte, welche zu Beginn nicht auf den Geschäftswert überprüft wurden, was dazu führt, dass die Projekte zwar starten, aber zum Schluss kein Budget dafür freigesetzt wird.

Wie man bei einem AI Projekt idealerweise vorgeht, welche Soft Skills es braucht, um AI Projekte zu implementieren und welches technische Grundwissen ein Projektmanager im Bereich Artificial Intelligence mitbringen muss, beantwortet Afke Schouten kurz und kompakt in 8 Minuten.

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Der Newsletter informiert Sie über die aktuellen Trends, News und Events an der HWZ.

Jetzt anmelden