Projektmanagement-Seminare im Bachelor-Studiengang

Im Rahmen der berufsbegleitenden Bachelor-Studiengänge in Business Communications und Wirtschaftsinformatik führt die HWZ Projektmanagement-Seminare durch. Kurz vor dem Studienabschluss stehende Studierende erarbeiten für Problemstellungen aus der Praxis innovative und konkrete Lösungen. Auch für Ihre Organisation!

Das Seminar war für mich die wertvollste Erfahrung im ganzen Studium. Ich habe sehr viel gelernt da wir einen realen Case von A–Z durchführen konnten. Für mich war es besonders lehrreich, da ich später in die Unternehmensberatung einsteigen möchte. Das Seminar war sehr professionell aufgebaut und strukturiert.

Dario Varricchio, Student Bachelor Betriebsökonomie

In einem viertägigen Intensiv-Seminar arbeiten die Studierenden an einer Fallaufgabe, die in enger Zusammenarbeit mit einem Auftraggeber entwickelt wird. Die Resultate umfassen neben Analysen und strategischen Aussagen auch konkrete Vorschläge und umsetzbare Massnahmen, welche in einer Dokumentation zusammengefasst und präsentiert werden. Als auftraggebendes Unternehmen erhalten Sie mehrere unterschiedliche Lösungsvorschläge. Der Gesamteinsatz der Studierenden umfasst etwa 2’000 Arbeitsstunden. Die Projektseminare werden in Deutsch oder Englisch durchgeführt, je nach Wunsch der Auftraggeber.

Angesprochen sind Unternehmen, Institutionen, öffentliche Verwaltungen, NGOs und NPOs aus allen Branchen. Dazu zählen: Banken, Versicherungen, Dienstleistungsunternehmen, Produktions- und Industriebetriebe, soziale und kulturelle Institutionen, Gemeinden, Kantone, Bund und viele mehr.

Win-Win für Studierende und Auftraggeber

Sie erhalten in der Praxis 1:1 umsetzbare Lösungsvorschläge sowie viele innovative Impulse, die nicht nur auf dem im Studium gelernten theoretischen Wissen, sondern auch auf dem Fachwissen aus dem Arbeitsalltag unserer Studierenden basieren. Die Studierenden setzen sich mit einem echten Praxisfall auseinander und bringen ihre kreativen Ideen ein. Durch die intensive Projektarbeit lernen sie ein Unternehmen genau kennen und können es konkret unterstützen. Für die Dozierenden und die HWZ steht die direkte Zusammenarbeit mit Wirtschaft, öffentlicher Verwaltung und NGOs/NPOs etc. im Zentrum. Der Praxisbezug zu aktuellen, unternehmerischen Fragestellungen stellt für Sie, für die HWZ sowie für die Studierenden einen Mehrwert dar.

Organisation

Die Projektmanagement-Seminare finden jeweils im Frühlingssemester ausser Haus statt. Die vier Teams mit jeweils fünf bis sieben Studierenden werden von Dozierenden betreut. Alle Teams bearbeiten die gleiche Fallstudie und stehen somit im Wettbewerb zueinander.

Leistungen der Studierenden

  • Lösung der Fallstudie und Darstellung der Ergebnisse
  • Präsentation vor dem Auftraggeber (am Vormittag des letzten Seminartages)
  • Abgabe einer Projektdokumentation, einer dreiseitigen Kurzübersicht in elektronischer Form an die Auftraggebenden

Leistungen der Auftraggeber

  • Briefing der Studierenden mit Abgabe einer Falldokumentation
  • Einrichtung einer Hotline bei Fragen während des Seminars
  • Präsenz bei den Projekt-Präsentationen am Seminarort am letzten Seminartag

Leistungen der HWZ

  • Ausarbeitung der Fallstudie in enger Absprache mit dem Auftraggeber
  • Durchführung eines Vorbereitungstages mit der Studiengruppe
  • Betreuung der Studierenden während der Bearbeitung der Fallstudie

Gut zu wissen

Inhalte

Was die Inhalte und Themenwahl einer Fallstudie betrifft, ist die HWZ offen und unterstützt interessierte Firmen bei der Formulierung einer Projektaufgabe.

Copyright

Alle Urheber- und Verwertungsrechte gehören dem auftraggebendem Unternehmen.

In unserem Factsheet für Auftraggeber erfahren Sie mehr darüber. Haben Sie eine spannenden Praxisfall, den unsere Studierenden bearbeiten dürfen? Dann senden Sie uns Ihre Eckdaten. Wir freuen uns darauf, Ihr Unternehmen mit innovativen und fundierten Inputs voranzubringen.

Eingabe Fallstudie

Praxisfall 2022: Ein Kundenportal für die GVZ

Studierende aus dem Bachelor Business Communications HWZ versetzten sich für eine Woche in die Lage von Unternehmensberater:innen. Dabei entwickelten sie für die GVZ Gebäudeversicherung Kanton Zürich eine neue Kommunikationsstrategie, die als Basis für das neue Kundenportal dient. Urs Dürsteler gibt dazu einen Einblick, mit welchen Herausforderungen sich die Studierenden dabei auseinandersetzen und was ihn an der Projektwoche beeindruckt.

Im Newsartikel erfahren Sie mehr zu diesem spezifischen Praxisfall.

Interessiert auch einen Praxisfall einzugeben?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und bringen Sie Ihr Unternehmen mit den Ideen unseren Studierenden weiter.

Eingabe Fallstudie

Studierende Bachelor HWZ

Download

Beispiele

«Living-Case» Coop – 2017

«Living-Case» Rega – 2015

Projektwoche Cognizant 2016

Referenzen

Diesen und weiteren Firmen danken wir für das in uns gesetzte Vertrauen:

  • Accarda
  • Bank Vontobel
  • Beyer Chronometrie AG
  • Cashgate
  • Clear Channel
  • Cognizant
  • EKZ
  • GVZ
  • Hotelplan
  • Kaufmännischer Verband Schweiz
  • KPMG
  • Migrol
  • Planzer Transport AG
  • Pro Juventute
  • Proviande
  • Rega
  • Ringier Axel Springer Medien
  • SKV Immobilien
  • Stadt Chur
  • Stadt Zürich, Amt für Bevölkerung
  • Stöckli Ski
  • Swisscom
  • UBS Card Solutions
  • Zirkus Knie
  • u. v. m.

Kontakt

Mitarbeiterin Kundenbetreuung

Elly Scheibe
+41 43 322 26 08
elly.scheibe@fh-hwz.ch