Titelbild Cas Ai Management Hwz

CAS AI Management HWZ

Initiativen zur digitalen Transformation verändern Unternehmen schnell und es ist nur logisch, dass sich auch die Stellenbeschreibungen für IT- und Innovationsteams ändern. Mit den neuen Qualifikationsanforderungen müssen sich auch die alltäglichen Aktivitäten der Technologieexperten in Unternehmen weiterentwickeln, da Technologien wie künstliche Intelligenz (AI) und maschinelles Lernen am Arbeitsplatz immer häufiger eingesetzt werden. Genau hier setzt der Studiengang CAS AI Management an.

Zur Anmeldung

Key Facts

Abschluss

Certificate of Advanced Studies (CAS) in AI Management HWZ

Anerkennung

15 ECTS-Kreditpunkte

Start

jeweils im Januar

Studiengebühren

CHF 9'500

Ziele & Zielpublikum

Artificial Intelligence ist schon heute Realität und nimmt in den nächsten Jahren an strategischer Wichtigkeit zu. Um im Wettbewerb zu bestehen, müssen Unternehmen heute schon eine klare Vorstellung davon entwickeln, wie sie Daten, Analytics und Machine Learning zu ihrem Vorteil einsetzen wollen. Die Mitarbeitenden sind weiterhin das wichtigste Kapital; Die Prozesse und Werkzeuge ändern sich. All das braucht Zeit für die Umsetzung, und der Weg nach vorne ist nicht immer klar.

Vor diesem Hintergrund ist es wichtig, dass Unternehmen konkrete Schritte unternehmen, Implementierungspläne entwickeln und in Produkte und Infrastruktur investieren. Um AI-Anwendungen in der erforderlichen Geschwindigkeit zu entwickeln, spielen neben technischen Herausforderungen auch Zusammenstellung und Organisation der Teams eine grosse Rolle. Die Bewertung für deren Einsatz erfordert ein klares Verständnis dafür, welche Methoden und Technologien zu den State-of-the-Art-Technologien gehören, was sie zu leisten vermögen und wie sie für erfolgreiches AI einsetzbar sind.

Gute Entscheidungen für AI-Strategien setzt Know-how auf Management-Stufe voraus, um betriebswirtschaftlich sinnvolle Wege einzuschlagen.

Ihr Nutzen

  • Anrechnung an den MAS Digital Business der HWZ

  • Durchführung einer Case Study

  • Einblicke in verschiedene Anwendungsfälle

Ziele

Sie verstehen, welche Anforderungen an AI getriebene Organisationen und Projekte gestellt werden. Folgende Fähigkeiten werden in diesem CAS AI Management vermittelt:

  • Grundlegendes Wissen im Bereich Machine Learning und Artificial Intelligence

  • Klares Verständnis der Anforderungen von AI-Projekten

  • Fähigkeit AI-Technologien nach Business KPIs zu bewerten

  • Abschätzung von Kosten (buy vs. build)Integration von AI-basierten Prozessen in ein bestehendes Ecosystem

  • Risiko- und Potenzialabschätzung

  • Teambildung für AI-basierte Projekte

Nach Abschluss sind Sie in der Lage AI-Projekte erfolgreich aufzusetzen und zu managen.

Zielpublikum

Der CAS AI Management richtet sich an Entscheidungsträgerinnen, Entscheidungsträger, Projektleiterinnen, Projektleiter und Fachkräfte mit direkter Verantwortung oder indirekten Bezügen zum Management von datengetriebenen Projekten in Verbindung mit neuesten Technologien im Bereich AI.

Es werden keine besonderen Kenntnisse vorausgesetzt. Die nötigen Konzepte und Methoden werden situativ sinnvoll eingeführt und Schritt für Schritt erklärt.

Anrechnung

Der CAS AI Management ist ein in sich geschlossener Zertifikatslehrgang mit Leistungsnachweis. Studierenden mit MAS-Zulassung kann er als empfohlenes Wahlmodul des MAS Digital Business angerechnet werden. Zudem ist in Kombination mit dem CAS AI Operations ein Major in AI als Teil des MAS Digital Business möglich.

Inhalte

Das 18-tägige Zertifikatsprogramm vermittelt grundlegende Zusammenhänge im Bereich AI Management. Sie sind nach dem Studiengang in der Lage, die Grundlagen von AI zu verstehen, AI-Anwendungen zu identifizieren, die für AI erforderlichen Komponenten in Ihre Organisation einzubauen (wie z. B. Technologie, Teams, und Ethik) und AI-Projekte zu verwalten. Sie erhalten zusätzlich einen vertieften Einblick in den Markt.

Wir legten bei der Konzeption des Lehrgangs sehr viel Wert darauf, ein technisches Grundwissen verständlich zu vermitteln. Dieses Basiswissen ermöglicht es erst, AI-Projekte sinnvoll und effizient durchzuführen.

Die Inhalte des CAS AI Management sowie die ausgewiesene Fachkompetenz der Referentinnen und Referenten haben mich absolut überzeugt. Noch nie konnte ich aus einem CAS mehr relevantes Know-How mitnehmen und direkt in meinen Arbeitsalltag einfliessen lassen.
Rahel Fleetwood, Absolventin CAS AI Management, Programmleiterin & People Coach im Multichannel Management der Zürcher Kantonalbank

Schlüsselinhalte

Understanding AI

  • Definitionen: AI, maschinelles Lernen (einschliesslich Deep Learning, Reinforcement Learning), Datenanalyse

  • Historischer Kontext: AI-Vergangenheit und -Gegenwart

  • Heutige Nutzung

  • Übersicht von Schlüsselbegriffen

AI Applications

  • Auswahl an praktischen Anwendungen

  • Financial Services

  • Chatbots

  • Augumented Reality

  • Natural Language Processing

  • Analytics Translation in Sport

AI Organization

  • Datastrategy

  • Technology

  • Data Privacy, Legal, Intellectual Property

  • Ethics and AI

  • Data Governance

  • People

  • Cultural Change

  • Data Culture

AI Projects

  • Business Case

  • Kostenschätzung

  • Agile Methoden für Data Science

  • Projektphasen

  • DataOps

  • Model Management

  • End-to-End-Projekt

Case Study

Die Studierenden werden in einem Case Study das Gelernte anhand einer Zusammenarbeit mit einer Firma an einem realen Beispiel anwenden. Hier kommen die Studierenden in direkten Kontakt mit den täglichen Herausforderungen von AI in einer Organisation, und können dies in ihren eigenen Job mitbringen.

Dozierende

Die Dozierenden sind namhafte Persönlichkeiten und Entscheidungsträger aus Wirtschaft und Wissenschaft. Mit ihrer Unterrichtserfahrung in Master-Studien stellen sie einen aktuellen, praxisnahen und anwendungsorientierten Unterricht sicher und tragen damit entscheidend zu einer hohen Qualität des Studiums bei. Zu den Dozierenden im CAS AI Management gehören unter anderem:

  • Simon Hefti, Chairman, D ONE

  • Dr. Marcel Blattner, Principal Data Scientist at the ETH – Swiss Data Science Center (SDSC)

  • Dr. Michel Neuhaus, Head Advanced Analytics, Co-Lead of Center of Excellence for Data & Analytics at UBS Switzerland

  • Martin Szugat, Managing Director Datentreiber

Der CAS AI Management hat mir die vielfältigen Anforderungen an ein AI Projekt aufgezeigt und befähigt mich, zukünftige AI Projekte gezielt voranzutreiben.
Markus Stock, Absolvent CAS AI Management

Weitere Informationen

Berufsbegleitender Studiengang

100-prozentige Arbeitstätigkeit möglich

Abschluss

Certificate of Advanced Studies (CAS) in AI Management HWZ

Zulassung

Hochschulabschluss / höherer Abschluss plus zwei Jahre studienrelevante Berufskompetenz nach Abschluss. Andere äquivalente Bildungsabschlüsse mit entsprechender Praxistätigkeit können mittels ausserordentlichem Zulassungsverfahren anerkannt werden. Eine allfällige Zulassung zu einem oder mehreren CAS erfolgt grundsätzlich unabhängig zu einer möglichen Zulassung zum MAS. Letztere wird in einem Zulassungsverfahren separat geprüft.

Anerkennung

15 ECTS-Kreditpunkte

Studiengebühren

CHF 9'500

Start

jeweils im Januar

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss 15. Dezember 2022

Dauer

18 Tage

Unterrichtstage

jeweils Freitag & Samstag ganzer Tag alle zwei Wochen (s. Studiendaten)

Anzahl Teilnehmende

max. 24 Teilnehmende

Leistungsnachweis

Sie erstellen im Rahmen dieser Weiterbildung eine schriftliche Zertifikatsarbeit und absolvieren eine mündliche Prüfung.

Ort

Zürich; Sihlhof (direkt beim HB)

Sprache

Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt.