Titelbild Mas Controlling Hwz

MAS Controlling HWZ

Durch diesen zielgerichteten MAS Controlling sichern Sie sich ein ganzheitliches Verständnis der finanziellen Führung. Sie erwerben ein umfassendes Know-how auf den Gebieten des Finanz- und Rechnungswesens sowie des operativen und strategischen Controllings. Dabei entwickeln Sie Ihre fachlichen Kompetenzen ebenso weiter wie Ihr Potenzial als Führungskraft.

Zur Anmeldung

Key Facts

Abschluss

Master of Advanced Studies (MAS) in Controlling HWZ

Anerkennung

60 ECTS-Kreditpunkte

Start

April & Oktober

Studiengebühren

CHF 32'500

Ziele & Zielpublikum

Die persönlichen und fachlichen Anforderungen an Controllerinnen und Controller sind hoch: von der Erstellung aussagekräftiger betriebswirtschaftlicher Analysen bis zur zielgruppengerechten internen Beratung der Führungskräfte findet sich ein breites und anspruchsvolles Aufgabenspektrum.

Verantwortlich für das Controlling zu sein, heisst heute nicht mehr nur, das zahlenmässige Gewissen im Unternehmen zu verkörpern, sondern die vielfältigen Führungsentscheidungen in einem Unternehmen aus einer ganzheitlichen finanzbezogenen Sicht heraus zu unterstützen. Von der Erfassung und Analyse aller finanzbezogenen Informationen in den betrieblichen Informationssystemen über deren Auswertung und Berichterstattung bis hin zur internen Beratung der Entscheidungsträger. Um ein solches Aufgabenspektrum erfolgreich bewältigen zu können, sind Finanzverantwortliche zweifach gefordert: Neben einer soliden Basis an praxisorientiertem und aktuellem Methoden- und Anwendungswissen braucht es auch Schlüsselkompetenzen wie Datenanalyse, Moderations-, Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten.

Genau hier setzt die HWZ an. Unsere Weiterbildung MAS Controlling bietet eine erstklassige Gelegenheit, sich sowohl fundierte fachliche Fähigkeiten als auch kommunikative Kompetenzen für eine Karriere im Controlling anzueignen.

Die Weiterbildung führt Sie in zwei Jahren zu einem eidgenössisch und international anerkannten Master-Abschluss auf Hochschulstufe. Das Studium ermöglicht,

  • in jedem Semester ein Certificate of Advanced Studies (CAS),

  • in zwei Semestern ein Diploma of Advanced Studies (DAS) und

  • darauf aufbauend in weiteren zwei Semestern den Master of Advanced Studies (MAS) zu erwerben.

Ihr Nutzen

  • International anerkannte Executive-Weiterbildung in Controlling (Master)

  • Aktuelles, handlungsorientiertes Expertenwissen und erstklassige Dozierende

  • Moderne Unterrichtsmethoden mit hoher Praxisorientierung und Lernen in Kleingruppen

  • Interaktiv, berufsbegleitend und karrierefördernd

Ziele und Perspektiven

Nach dem erfolgreichen Abschluss sind Sie in der Lage, anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben im Bereich des Controllings in Wirtschaft, Verwaltung oder NGOs zu übernehmen.

Teilnehmende

Der Studiengang richtet sich an erfolgsorientierte Personen, welche Verantwortung im Bereich der finanziellen Führung tragen oder  anstreben und motiviert sind, die dynamischen Entwicklungen ihres Tätigkeitsfeldes zu analysieren, um so einen persönlichen Wettbewerbsvorteil zu generieren.

Sie arbeiten in einem Tätigkeitsfeld des Finanz- und Rechnungswesens, können bereits Projekterfahrungen und/oder erste  Führungserfahrungen vorweisen und wollen Ihre Controlling-Kompetenz umfassend vertiefen oder sich auf den nächsten Karriereschritt vorbereiten.

Inhalte

Das Weiterbildungsangebot zielt darauf ab, Ihnen die notwendigen Kompetenzen zu vermitteln, die Sie für Ihre Karriere im Controlling benötigen. Hierzu bieten wir unsere Controlling-Weiterbildung als modulares Stufenkonzept an, das vom Certificate of Advanced Studies (CAS) bis zum Abschluss Master of Advanced Studies (MAS) reicht und Sie so auf Ihrem Karriereweg zum Finanzprofi optimal unterstützt.

Das Master-Studium ist auf drei Semester ausgerichtet. Controlling wird aus drei Perspektiven beleuchtet, wobei jedes Semester mit einem CAS abgeschlossen wird.

Der MAS (Master of Advanced Studies) kann jeweils im Frühling oder im Herbst gestartet werden. Er umfasst fünf verschiedene CAS (Certificates of Advanced Studies), die sich auf einen bestimmten Themenbereich fokussieren und von denen drei ausgewählt werden können. Zur Auswahl stehen:

Modulaufbau MAS Controlling HWZ

Modulaufbau MAS Controlling HWZ

Zusätzlich anrechenbare Studiengänge (nach Rücksprache mit der Studiengangsleitung) sind:

Nach erfolgreichem Abschluss von drei CAS verfassen Sie eine Master Thesis zu einem von Ihnen gewählten Thema aus Ihrem Fachgebiet. Während dem letzten CAS wird ein Kurs besucht, welcher Sie auf das Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit vorbereitet.

Ein DAS (Diploma of Advanced Studies) in Controlling stellt eine Alternative dar, wenn Sie sich innerhalb von nur einem Jahr bzw. zwei Semestern bis zum Abschluss auf anerkannter Diplomstufe weiterbilden wollen.

Lernmethode

Alle Inhalte werden anhand einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Vernetzung moderner Lehrmethoden vermittelt. Das Basiswissen ist von den Studierenden teils im Selbststudium zu erlernen, während im Präsenzunterricht Vertiefungen, Diskussionen sowie Fallstudien behandelt werden. Hierdurch wird das theoretische Wissen mit Transferwissen und Anwendungen in der Unternehmenspraxis verknüpft, um nachhaltige Lerneffekte und zugleich eine hohe Umsetzungskompetenz zu erreichen.

Leistungsnachweis

Mit dem erfolgreichen Abschluss von drei CAS-Zertifikaten und der Master Thesis erreichen Sie das MAS-Diplom. Am Ende eines jeden CAS werden jeweils Leistungsnachweise zu den einzelnen Modulen absolviert. Frühestens nach zwei erfolgreich abgeschlossenen CAS kann die Master Thesis über einen Zeitraum von ca. vier Monaten verfasst werden. Hierbei werden Sie von unseren Dozierenden begleitet.

Für einen DAS-Abschluss müssen zwei CAS erfolgreich absolviert werden.

An der HWZ ist mit dem MAS Controlling ein optimal berufsbegleitendes Studium möglich, das mir einen Einblick in alle wesentlichen Controlling Bereiche eines Unternehmens gegeben hat.
Christine Wohlwend, Absolventin, Geschäftsführende Partnerin, elleta AG

Zulassung

Um diesen MAS (Master of Advanced Studies) abzuschliessen, gelten folgende Regelungen:

Sie bringen einen Hochschulabschluss und mind. 2 Jahre studienrelevante Berufserfahrung mit. Andere äquivalente Bildungsabschlüsse mit entsprechender Praxistätigkeit können mittels ausserordentlichem Zulassungsverfahren anerkannt werden.

 «Modul Master Thesis»

Wenn Sie sich für einen Master-Abschluss an der HWZ entscheiden, werden Sie automatisch in das «Modul Master Thesis» eingeschrieben. Je nachdem welchen Abschluss Sie mitbringen, müssen Sie das ganze oder Teile des Moduls besuchen. Es gilt folgende Regelung:

Bei einer ausserordentlichen Zulassung (ohne Hochschulabschluss) zum Studium müssen Studierende beide der zum «Modul Master Thesis HWZ» gehörenden Kurstage (zur Recherche und Methodik) vor dem Verfassen der Master Thesis besuchen.

Bei einer ordentlichen Zulassung (mit Hochschulabschluss) zum Studium müssen Studierende nur den zweiten Kurstag zur Methodik vor dem Verfassen der Master Thesis besuchen, der erste Kurstag zur Recherche ist fakultativ.

Mehr Informationen zum Modul Master Thesis finden Sie hier:

Das Modul Master Thesis ist ein integraler Bestandteil des MAS-Studiums und kostet CHF 4'000. Die Kosten sind im Gesamtpreis eingerechnet.

Downloads

Beratung & Anmeldung

Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Leitung

Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen. Gerne gebe ich Ihnen persönlich Auskunft über diesen Studiengang.

Organisation

Gerne berate ich Sie rund um die administrativen Belange oder organisiere Ihr Beratungsgespräch.

Weitere Informationen

Berufsbegleitender Studiengang

100-prozentige Arbeitstätigkeit möglich

Abschluss

Master of Advanced Studies (MAS) in Controlling HWZ

Zulassung

Hochschulabschluss und mind. 2 Jahre studienrelevante Berufserfahrung. Andere äquivalente Bildungsabschlüsse mit entsprechender Praxistätigkeit können mittels ausserordentlichem Zulassungsverfahren anerkannt werden. Bei einer ausserordentlichen Zulassung zum Studium müssen Studierende beide der zum «Modul Master Thesis HWZ» gehörenden Kurstage besuchen. Bei einer ordentlichen Zulassung zum Studium müssen Studierende nur den zweiten Kurstag zur Methodik besuchen, der erste Kurstag zur Recherche ist fakultativ.

Anerkennung

60 ECTS-Kreditpunkte

Studiengebühren

CHF 32'500 Preis inclusive Master Thesis CHF 4'000

Start

April & Oktober

Dauer

3 Präsenzsemester plus Master-Thesis-Semester

Anzahl Teilnehmende

Die Studiengruppe umfasst maximal 26 Teilnehmende.

Ort

Zürich; Sihlhof (direkt beim HB)

Sprache

Deutsch