MAS Controlling

Sie haben bereits einen beachtlichen beruflichen Erfolgsausweis und möchten sich mit einem anerkannten Studium auf weitere Karriereschritte vorbereiten. Durch dieses zielgerichtete Master-Studium in Controlling sichern Sie sich ein ganzheitliches Verständnis der finanziellen Führung. Dabei entwickeln Sie Ihre fachlichen Kompetenzen ebenso weiter wie Ihr Potenzial als Führungskraft.

Anmeldung Informationsabende Beratungsgespräch

Thomas Rautenstrauch

Studiengangsleiter

Prof. Dr. Thomas Rautenstrauch
+41 43 322 26 62
thomas.rautenstrauch@fh-hwz.ch

  • Berufsbegleitender Studiengang

    100-prozentige Arbeitstätigkeit möglich

  • Abschluss

    «Master of Advanced Studies ZFH in Controlling»

  • Anerkennung

    60 ECTS-Kreditpunkte

  • Beginn

    Jeweils im Oktober

  • Dauer

    3 Präsenz-Semester plus Master-Thesis-Semester

  • Anzahl Teilnehmende

    Die Studiengruppe umfasst maximal 25 Teilnehmende

  • Studienort

    Zürich; Sihlhof (direkt beim HB)

  • Sprache

    Deutsch

  • Zulassung

    Bachelor oder äquivalenter Hochschulabschluss (HWV, FH, Uni, ETH etc.) und mindestens drei Jahre fachbezogene Berufserfahrung. Mit Abschluss HF oder höherer Fachprüfung mit eidgenössischem Diplom oder vergleichbarer Ausbildung ist eine Aufnahme «sur dossier» möglich.

  • Studiengebühren

    CHF 29'980

Beschreibung

Das Studium führt Sie in zwei Jahren zu einem eidgenössisch und international anerkannten Master-Abschluss auf Hochschulstufe. Das Studium ermöglicht,

  • in jedem Semester ein Certificate of Advanced Studies (CAS),
  • in zwei Semestern ein Diploma of Advanced Studies (DAS) und
  • darauf aufbauend in weiteren zwei Semestern den Master of Advanced Studies (MAS) zu erwerben

Teilnehmerkreis

Sie arbeiten in einem Tätigkeitsfeld des Finanz und Rechnungswesens, können bereits Projekterfahrungen und/oder erste Führungserfahrungen vorweisen und wollen Ihre Controlling-Kompetenz umfassend vertiefen oder sich auf den nächsten Karriereschritt vorbereiten. Es ist Ihnen wichtig, nicht nur fachbezogenes Controlling-Wissen, sondern auch interdisziplinäre Problemlösungskompetenz und Schlüsselkompetenzen gezielt weiter zu entwickeln.

Diese Studiengänge könnten Sie ebenfalls interessieren:

Aufbau und Inhalt

Mit seiner Themenbreite orientiert sich der Studiengang MAS Controlling an den umfassenden, zeitgemässen Bedürfnissen der finanziellen Führung und den damit zusammenhängenden notwendigen Fach- und Führungskompetenzen von Finanzverantwortlichen einer Organisation. Mit diesem Studiengang sichern Sie sich ein ganzheitliches Verständnis der finanziellen Führung.

Das Master-Studium ist auf drei Semester ausgerichtet. Controlling wird aus drei Perspektiven beleuchtet, wobei jedes Semester mit einem CAS abgeschlossen wird.

Folgende 3 CAS müssen für einen erfolgreichen MAS absolviert werden:

Lernmethode

Alle Inhalte werden anhand einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Vernetzung moderner Lehrmethoden vermittelt. Das Basiswissen ist von den Studierenden teils im Selbststudium zu erlernen, während im Präsenzunterricht Vertiefungen, Diskussionen sowie Fallstudien behandelt werden. Hierdurch wird das theoretische Wissen mit Transferwissen und Anwendungen in der Unternehmenspraxis verknüpft, um nachhaltige Lerneffekte und zugleich eine hohe Umsetzungskompetenz zu erreichen.

Karriere

An der HWZ ist mit dem MAS Controlling ein optimal berufsbegleitendes Studium möglich, das mir einen Einblick in alle wesentlichen Controlling Bereiche eines Unternehmens gegeben hat.

Christine Wohlwend, Absolventin, Geschäftsführende Partnerin, elleta AG

Jetzt anmelden für MAS Controlling

Jetzt online zum Lehrgang anmelden.

Anmelden

Wir sind für Sie da

Antworten zu oft gestellten Fragen finden Sie auch in unseren FAQ.

Thomas Rautenstrauch

Studiengangsleiter

Prof. Dr. Thomas Rautenstrauch
+41 43 322 26 62
thomas.rautenstrauch@fh-hwz.ch

Ursula Knobel

Studiengangsorganisation

Ursula Knobel
+41 43 322 26 20
ursula.knobel@fh-hwz.ch

Beratung

Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Individuelle Beratung Informationsabende