Welche Zahlungsmöglichkeiten bietet die HWZ an?

Die Bachelor-Studiengebühren können Sie entweder als Semestergebühr entrichten (vor Semesterbeginn) oder als monatliche Zahlung in sechs Raten pro Semester. Diese Informationen können Sie bei der Anmeldung hinterlegen oder jederzeit während des Studiums über Ihre Studiengangsorganisation hinterlegen.

Auch in der Weiterbildung können Sie die Kosten des Studiengangs als Einmalzahlung oder in Raten entrichten. Für die genauen Zahlungsmodalitäten bei Ihrem gewählten Studiengang beratet Sie gerne Ihre Studiengangsorganisation.

Falls die Rechnungen dem Arbeitgeber zur Zahlung zugestellt werden sollen, benötigen wir eine schriftliche Bestätigung der Arbeitgeberfirma, adressiert an die HWZ, woraus ersichtlich ist, über welchen Zeitraum sie die finanziellen Pflichten aus dem bestehenden Vertragsverhältnis übernimmt. Bitte geben Sie auch die korrekte Rechnungsadresse an.

Aus ökologischen Gründen versendet die HWZ ihre Rechnungen standardmässig per E-Mail oder E-Rechnung. Wenn Sie eine Papierrechnung wünschen, können Sie diese bei debitoren@fh-hwz.ch anfragen.

Weitere Fragen in der Kategorie «Weiterbildung (MAS, CAS, EMBA)»