Center for Communications

Das Center for Communications (CfC) ist das Kompetenzzentrum der HWZ im Bereich der Unternehmens- und Marketingkommunikation. Es ist eine der bedeutesten Bildungsstätten der Schweiz in diesem Bereich, aktiv in der Aus- und Weiterbildung sowie in der Forschung und bei Dienstleistungen.

Titelbild Mas Business Communications Hwz

Unsere Dienstleistungen

  • Strategisches Kommunikationsmanagement

  • Stakeholder-Beziehungen

  • Kanäle und Instrumente

  • Krisen- und Change Management

Lehre

Über 25 Studiengänge in Kommunikation:

Mit realen Projektaufträgen zum Erfolg

Die HWZ-Projektseminare sind für Auftraggeber und Studierende gleichermassen erfolgsversprechend.

Beirat

Um die Ausbildungsziele und das Ausbildungsprogramm im Einklang mit den Bedürfnissen der Wirtschaft konsequent weiterzuentwickeln, unterstützen die folgenden Persönlichkeiten die HWZ als Mitglieder des Beirats im Center for Communications (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Frank Bodin, Gründer bodin.consulting; VR-Präsident furrerhugi.holding

  • Clarissa Haller, Senior Partner Dynamics Group, davor Chief Communications Officer mehrer internationaler Grossunternehmen

  • Andreas Hildenbrand, Mitinhaber und Partner Lemongrass Communications

  • Cyril Meier, Vorsitzender des Beirats

  • Matthias Mölleney, Leiter Center for Human Resources Leadership HWZ. Inhaber peopleXpert gmbh

  • Isabelle Nüssli, Gründerin und Vorsitzende Responsibel Leadership Institute, Fachbuchautorin «Self Leadership» und Coach

  • Tobias Zehnder, Mitgründer und Partner Webrepublic AG (iab «Digital Agency of the Year 2017»), Vorstand LSA Leading Swiss Agencies

Geschichte

Kommunikations-Lehrgänge an der HWZ seit 2003

Im Herbst 2003 traten 30 Studierende den ersten Diplomstudiengang in Kommunikation an (heute Bachelor of Science in Business Communications). Mittlerweile sind es auf Ausbildungsstufe gegen 500 berufsbegleitend Studierende und über 1’500 Absolventinnen und Absolventen.

Auch auf Stufe der Weiterbildungs-Studiengänge (CAS/DAS/MAS), die wir seit 2007 aufgebaut haben, hat sich vieles getan; ein aktueller Überblick der Studiengänge findet sich unter dem Themenbereich Kommunikation.

Wenig später – im Jahr 2008 – formierten wir das «Center for Communications», um die Aktivitäten im Bereich Kommunikation zu bündeln. Hinzu kamen Fachtagungen für Communications Controlling (heute ComImpact) sowie für Markenführung, die Gründung des interdisziplinären Vereins Perikom (Personalmanagement und Interne Kommunikation). Der pionierhafte CAS Social Media Management 2011 und die Lancierung 2012 unserer Fachstelle für Social Media Management bildeten 2014 die Basis der Verselbständigung dieses Studienbereichs zum eigenständigen Center und heutigen Institute for Digital Business der HWZ.

Besonderen Wert legen wir seit jeher auf die Zusammenarbeit mit Firmen, führenden Standesorganisationen sowie berufständischen Bildungseinrichtungen unseres Fachbereiches, notabene das MAZ (die Schweizer Journalistenschule) sowie die Schweizerische Text Akademie.

Das Center for Communications ist neben dem Center for Marketing und dem Center for Sales & Retail seit 2018 Teil des HWZ Departements for Marketing & Business Communications.

Podcast stefanundstefan:

Stefan Eggenberger und Stefan Vogler beleuchten Themen rund um die Themen Marketing & Kommunikation

Weitere Informationen:

Kontakt