Bachelor Business Communications

Die beste Garantie für Ihren langfristigen Berufserfolg sind ein solides Wirtschaftsverständnis, aktuelles Wissen auf dem Gebiet der Unternehmens-führung und Marketingkommunikation, eine hohe Vertrautheit mit den digitalen Medien und die Sicherheit, methodisch und persönlich gut für die weitere Karriere gerüstet zu sein. Genau das bietet Ihnen unser Bachelor-Studium in Business Communications.

Mit dem Bachelor-Studium in Business Communications erschliessen Sie sich viele attraktive Berufsfelder und Aufgabenbereiche in grossen und kleinen Unternehmen, in der Verwaltung oder bei nicht-staatlichen Organisationen.

Anmeldung Informationsabende Beratungsgespräch

Portrait Bernhard Schweizer

Studiengangsleiter Bachelor Business Communications

Bernhard Schweizer
+41 43 322 26 00
ko@fh-hwz.ch

  • Berufsbegleitender Studiengang

    Empfohlenes Maximum: 80 % Arbeitstätigkeit (mind. 50 % erforderlich)

  • Abschluss

    «Bachelor of Science ZFH in Business Communications»

  • Anerkennung

    180 ECTS-Kreditpunkte

  • Beginn

    Jährlich im September (Kalenderwoche 38)

  • Dauer

    8 Semester in 4 Jahren

  • Daten

    Stichtag für garantierten Studienplatz für Studienbeginn 2018: 16. Juni 2018

  • Anzahl Teilnehmende

    Die Studiengruppen umfassen im Schnitt 26, maximal 32 Personen.

  • Gut zu wissen

    Die HWZ sichert für die Bachelorstudiengänge einen garantierten Studienplatz bei Anmeldungen bis zum 16. Juni 2018 zu. Je nach Verfügbarkeiten können allenfalls auch später noch Anmeldungen entgegen genommen werden.
    Zeitmodell: fixer Blocktag, ergänzt mit früh kommunizierten einzelnen Tagen (inkl. Samstag) und Abenden für Seminare und Prüfungen.

  • Studienort

    Zürich; Sihlhof (direkt beim HB)

  • Sprache

    Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Gute Englischkenntnisse sind von Vorteil

  • Zulassung

    Abgeschlossene Berufslehre mit Berufsmaturität oder gymnasiale Maturität und mind. ein Jahr Berufspraxis

  • Studiengebühren

    Ab Studienbeginn Herbst 2018: CHF 4'750.–* pro Semester inkl. Prüfungsgebühren, Bachelor Thesis und auswärtige Seminare. Teilzahlung möglich: CHF 830.-/Monat. Nicht inbegriffen sind Lehrmittel und Nachprüfungen. Wussten Sie, dass sich ein HWZ-Studium mit 80%-Arbeitspensum finanziell mehr lohnt als ein Studium an einer anderen Fachhochschule mit einem 60%-Arbeitspensum? Der Mehrverdienst dank dem höheren Beschäftigungsgrad übersteigt die Mehrkosten.
    *gilt nicht für unterjährigen Eintritt

Beschreibung

Ich wollte während des Studiums nichts vom Drive in der beruflichen Weiterentwicklung einbüssen, gleichzeitig aber auf der akademischen Schiene einen entscheidenden Schritt vorankommen – beides hat mir das Studium an der HWZ voll ermöglicht.

Flurin Troesch, Leiter CRM, Bucherer AG, Luzern

Wollen Sie in der Unternehmens- und der Marketingkommunikation alle Register ziehen können? Interessieren Sie sich fürs «Business», sind aber auch an der Beziehungsgestaltung von Unternehmen und Organisationen zu Menschen und Communities interessiert? Der Bachelor-Studiengang Business Communications der HWZ verbindet grundlegende Inhalte aus Unternehmensführung, Recht, Informationstechnologien sowie Gesellschaftswissenschaften kursübergreifend mit Kommunikationsthemen wie Marketing, Markenführung, Data-based Communication, Medien und Journalismus, Public Relations, Stakeholder-Ansprache und Corporate Communications. Sie lernen, was es braucht, damit Unternehmen und Organisationen erfolgreich mit ihren zentralen Anspruchsgruppen kommunizieren – und zwar in der digitalen Welt von heute und morgen.

Zielsetzung und Perspektiven

Der Studiengang bereitet Sie auf die erfolgreiche Tätigkeit in anspruchsvollen Fach- und/oder Führungsfunktionen im vielseitigen Aufgabengebiet der Business Communications vor. Sie investieren an der HWZ in eine nachhaltige und wertvolle Ausbildung, die Ihnen viele Türen öffnet:

Unsere Studierenden und Absolvierenden arbeiten und engagieren sich erfolgreich in spannenden Funktionen der Unternehmens- und Marketingkommunikation, im Verkauf, in der Kommunikationsberatung, in der internen Kommunikation, im Eventmanagement, im Verlagswesen und Journalismus, im Human Resources Management, in der Verwaltung oder setzen sich für die Anliegen von Non-Profit-Organisationen ein.

Das optimal und konsequent auf berufsbegleitend Studierende ausgelegte Programm erlaubt Ihnen eine berufliche Tätigkeit während des ganzen Studiums (empfohlenes Maximum: 80 %).

Teilnehmerkreis und Zulassung

Das Studium richtet sich an Personen, die sich für wirtschaftliche und gesellschaftliche Fragen interessieren, über eine rasche Auffassungsgabe verfügen, Freude an der Interaktion mit anderen Leuten und ein Flair für die digitale Welt haben.

Die Vorbildung entscheidet über die Zulassung zum Studium. Unter diesem Link finden Sie weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen.

Aufbau und Inhalt

Das Studium umfasst acht Semester. Die ersten zwei Semester bilden das Grundstudium, das mit der sogenannten Assessment-Stufe abgeschlossen wird. Auf den bis dahin erarbeiteten Grundlagen baut das Hauptstudium auf. Im Hauptstudium nehmen die Kommunikationskurse einen wachsenden Stellenwert ein. Hier erfahren Sie, wie Unternehmen und Organisationen in der immer stärker digital geprägten Welt wirkungsvoll kommunizieren.

Bachelor Thesis (Diplomarbeit)

Im 8. Semester verfassen Sie Ihre Bachelor Thesis. Das Thema kann mit Bezug zu den Studieninhalten frei gewählt werden – von Vorteil ist eines aus Ihrem beruflichen Umfeld.

Bachelor-Prüfung

Mit der Bachelor-Prüfung Ende des 8. Semesters schliessen Sie Ihr Bachelor-Studium in Business Communications ab.

Maximaler Praxisbezug

Die Kursinhalte werden mit einer Vielzahl von didaktischen Methoden vermittelt und praxisnah angewandt. Simulationen, eine ausgewogene Kombination von Gruppen- und Einzelarbeiten, das Lösen von echten Aufgabenstellungen aus der Wirtschaft, mehrtägige Seminare, eine gute Balance zwischen Kontakt- und Selbststudium, der stetige Transfer des erlernten Stoffes in Ihr berufliches Umfeld und die Reflexion Ihrer Berufserfahrung im Unterricht fördern den greifbaren Lernfortschritt.

Studientage

Sie wählen für Ihr ganzes Studium einen von mehreren möglichen Blocktagen. Diesen ergänzen Sie mit früh kommunizierten einzelnen Tagen (inkl. Samstag) und Abenden für Seminare und Prüfungen. Mit diesem Studienzeitmodell, den länger dauernden Semestern (2 mal 19 Wochen) und der zeitlichen Streuung der Prüfungen übers Jahr entsteht für Sie – und für Ihren Arbeitgeber – ein Höchstmass an Übersichtlichkeit und Planungssicherheit: Studium, Beruf und Privatleben lassen sich an der HWZ gut vereinbaren.

Dozierende

Die Dozierenden sind z.B. Führungspersönlichkeiten aus der Kommunikationsbranche, der Wirtschaft und Wissenschaft, wie:

  • Journalist und Moderator Dr. Hugo Bigi, Hauptdozent für die Fächer Medien, Medienwissenschaften, Journalismus und Rhetorik
  • Stefan Vogler, Markenexperte und Unternehmensberater für Branding, Corporate Identity, Marketing und Kommunikation
  • Markus Spillmann, ehemaliger Chefredaktor der NZZ sowie Berater für Strategie, Führung, Kommunikation und Publizistik

Karriere

Dieser Studiengang bereitet Sie auf anspruchsvolle Funktionen im Bereich Business Communications vor. Die Absolventinnen und Absolventen aus den bisherigen Jahrgängen stehen heute gut vernetzt als Marketing- oder Kommunikationsmanager, als Online-, Digital- oder Social-Media-Fachleute oder als Jungunternehmerinnen und -unternehmer erfolgreich im Berufsleben.

Mit dem Abschluss als Bachelor of Science ZFH in Business Communications stehen Ihnen viele weiterführende konsekutive und exekutive Master-Studiengänge, ja sogar der Weg zum Doktorat offen.

Durch das abwechslungsreiche und vielfältige Kommunikationsstudium konnte ich mir einen ganzheitlichen Überblick mit einem sehr hohen Praxisbezug in der Kommunikation verschaffen. Ein tolles Fundament für meine berufliche und persönliche Weiterentwicklung.

Christina Vetsch, Absolventin Bachelor Kommunikation

Warum sich ein HWZ-Studium auch finanziell lohnt

«Fachhochschüler finden leichter eine Stelle als Uni-Abgänger»
(NZZ-Artikel vom 30.1.2017)

Jetzt anmelden für Bachelor Business Communications

Hier können Sie sich online anmelden.

Anmelden

Wir sind für Sie da

Wir sind Ihre Ansprechpartner für telefonische oder schriftliche Auskünfte zum Angebot. Falls Sie eine vertiefende Beratung wünschen, können Sie sich gerne für ein persönliches Beratungsgespräch anmelden. Antworten zu oft gestellten Fragen finden Sie auch in unseren FAQ.

Portrait Bernhard Schweizer

Studiengangsleiter Bachelor Business Communications

Bernhard Schweizer
+41 43 322 26 00
ko@fh-hwz.ch

Portrait Matthias Nast

Stv. Studiengangsleiter Business Communications

Dr. Matthias Nast
+41 43 322 26 00
ko@fh-hwz.ch

Beratung

Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Individuelle Beratung Informationsabende