Titel Ai in Finance Hwz

CAS AI in Finance HWZ

Die Finanzindustrie steht dank künstlicher Intelligenz (KI) vor der produktivsten Dekade seit der Ablösung der Schreibmaschine. Im CAS AI in Finance HWZ werden Sie befähigt, Ihren Unternehmen vielfältige Potenziale wie Prozessautomatisierung, datengetriebene Analysen aber auch kundenrelevante Innovationen smart und effizient zu erschliessen.

Zur Anmeldung

Key Facts

Abschluss

Certificate of Advanced Studies (CAS) in AI in Finance HWZ

Anerkennung

15 ECTS-Kreditpunkte

Start

Jeweils im Herbst

Studiengebühren

CHF 9'950

Ziele & Zielpublikum

Der CAS AI in Finance HWZ richtet sich an Wissensarbeiter und Führungskräfte aus Banking und Assekuranz, welche den Transformationsprozess zu «AI-first Finance» aktiv mitgestalten und ihre fachlichen Fähigkeiten in diesem zukunftsträchtigen Berufsfeld methodisch und fundiert erweitern wollen. Der Zertifikatslehrgang vermittelt das unverzichtbare Rüstzeug, damit KI ein Treiber für effizienteres und smarteres Arbeiten in allen Bereichen der Finanzindustrie positive Wirkung entfaltet. Mit Ihrer Daten- und Methodenkompetenz unterstützen Sie aktiv die Transformation Ihrer Organisation.

Unsere KI-Weiterbildung ist als modulares Stufenkonzept aufgebaut: Vom Zertifikatskurs (CAS) bis zum Master-Abschluss MAS Digital Excellence HWZ gestalten Sie Ihren Karriereweg in der Finanzindustrie selbst.

Ziele

Die Teilnehmenden:

  • kennen die aktuellen Herausforderungen, die sich aus der KI-Transformation der Banken -und Versicherungswirtschaft ergeben.

  • verinnerlichen die Implikationen für das Kompetenzprofil und das Rollenverständnis des AI Leaders bzw. des «AI Business Partners» in ihrer Organisation.

  • erarbeiten eine AI-Roadmap für ausgewählte Geschäftsbereiche und zeigen den konkreten Nutzen von Massnahmen auf.

  • beurteilen den Nutzen und die KI-Chancen von Data Analytics, Web 3.0 / Smart Contracts und Prozess-Automatisierung / Robotics für ihr Unternehmen eröffnen.

  • erkennen die Herausforderungen im Bereich «Data Gathering» und «Data Mining» und erarbeiten mögliche Lösungsansätze.

  • wenden aktuelle Instrumente und Methoden von No/low-Code Programming / Python bzw. «Advanced Data Analytics» in konkreten Situationen an und bereiten Managemententscheidungen adressaten- und stufengerecht vor.

  • visualisieren Daten adressatengerecht in Form von Cockpits bzw. Dashboards und binden die Daten in eine Geschichte («Storytelling») ein.

  • werden zu einem unverzichtbaren Business Partner für das Management Ihres Unternehmens und leisten mit ihrer Daten- und Methodenkompetenz einen entscheidenden Wertbeitrag.

No machine is going to show up and take your job. But some young person who really understands AI and its impact on Banking & Insurance will soon appear and frankly add more value for less money. Unless you get yourself acquainted to this AI first paragdigm.
Prof. Scott Galloway, NYU Stern

Inhalte

Das 16-tägige Zertifikatsprogramm vermittelt grundlegende Zusammenhänge und praktische Anwendungskompetenzen im Bereich KI für alle Organisationen aus der Finanzindustrie, namentlich aus den Bereichen Banking und Assekuranz. In vier Modulen erhalten Sie im CAS AI in Finance HWZ einen zeitgemässen Kompass, um sich gewandt in einer mehr und mehr von KI-geprägten Finanzwelt zurechtzufinden und dabei eine aktive Führungsrolle zu übernehmen.

Module

Demystifying AI

  • Data Science & Statistics

  • Machine Learning / LLMs

  • Tech Stack (Quantum / Cloud)

  • Ethik & Regulation

  • Historie & Perspektiven von KI

KI-Anwendungen in Banken & Versicherungen

  • KI im Investment Office

  • Wealth Management / Pensions

  • Compliance & Forensics

  • Claim Handling / Underwriting

  • Case Study

Advanced AI & Python Praxisseminar

  • Fraud Detection

  • Algorithmic Trading

  • Kundenverhaltens-Prognosen

  • Advanced Analytics / Python

  • Future Trends AI in Finance

Strategische & Operative Implementierung

  • Methoden & Tools für «AI-first»

  • Überzeugende Narrative

  • Risk Management

  • Wandel aktiv gestalten

  • Exkursion

Leistungsnachweis

Der Leistungsnachweis erfolgt über eine schriftliche Zertifikatsarbeit (Gewichtung 60%) und eine Gruppen-Fallstudie (Gewichtung 40%). Ferner besteht eine Anwesenheitspflicht von 80%, also während mindestens 13 von 16 Kurstagen.

Liste der Dozierenden (Auswahl)

  • Prof. Dr. Cornelia Stengel, Partner Kellerhals Carrard

  • François Rüf, Head Digital Investing Vontobel

  • Christoph Hess, Managing Partner CPLTS

  • Dr. Sina Wulfmeyer, CDO Unique

  • Thomas Winter, Beyond Transformation Group 

Künstliche Intelligenz wird die Finanzindustrie in ganz vielen Facetten prägen. Gerade als Führungskraft wäre es schlicht fahrlässig, sich nicht vertieft mit diesen Chancen und Risiken auseinanderzusetzen.
Daniel Schüpbach, Managing Director, Vontobel Wealth Management

Anrechnung

Der CAS AI in Finance HWZ ist ein in sich geschlossener Zertifikatslehrgang mit Leistungsnachweis. Studierenden mit MAS-Zulassung kann er als empfohlenes Wahlmodul dem MAS Banking & Finance HWZ oder als mögliches Pflicht-CAS dem MAS Digital Excellence for Financial Services HWZ angerechnet werden.

Beratung & Anmeldung

Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Weitere Informationen

Berufsbegleitender Studiengang

Ein 100-prozentiges Arbeitspensum ist möglich.

Abschluss

Certificate of Advanced Studies (CAS) in AI in Finance HWZ

Zulassung

Hochschulabschluss / höherer Abschluss plus zwei Jahre studienrelevante Berufskompetenz nach Abschluss. Andere äquivalente Bildungsabschlüsse mit entsprechender Praxistätigkeit können mittels ausserordentlichem Zulassungsverfahren anerkannt werden. Eine allfällige Zulassung zu einem oder mehreren CAS erfolgt grundsätzlich unabhängig zu einer möglichen Zulassung zum MAS. Letztere wird in einem Zulassungsverfahren separat geprüft.

Anerkennung

15 ECTS-Kreditpunkte

Studiengebühren

CHF 9'950 inkl. Exkursionen und Python-Praxisseminar

Start

Jeweils im Herbst

Anmeldeschluss

Mitte Oktober / Die Studienplätze sind limitiert

Dauer

16 Tage inkl. Exkursion(en)

Unterrichtstage

Die Unterrichtstage sind Dienstag und Samstag im 2-/3-Wochen Rhythmus – jeweils von 08.15 – 16.45 Uhr. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte den angehängten Studiendaten.

Gut zu wissen

In einem 2-tägigen Intensiv-Seminar lernen die Studierenden die Handhabung von No/Low-Code Konzepten und Python.

Anzahl Teilnehmende

Maximal 26 Teilnehmende

Leistungsnachweis

Den Studiengang schliessen Sie mit einer Zertifikatsarbeit und einer Gruppenfallstudie ab.

Studienmodell

Präsenzunterricht, in Ausnahmefällen Online / Hybrid

Ort

Zürich; Sihlhof (direkt beim HB)

Sprache

Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Englischkenntnisse erforderlich.

Partner

CPLTS GmbH / Xebia Schweiz AG