MAS Business Innovation

Welche Bedürfnisse haben meine Kundinnen und Kunden? Diese Frage steht im Zentrum jedes unternehmerischen Handelns. Um als Antwort darauf die richtigen Ideen entwickeln zu können, braucht es ein tiefes Verständnis: für die Stakeholder und für das eigene Unternehmen.

Anmeldung Informationsabende Beratungsgespräch

Portrait Gabi Signer

Studiengangsleitung

Gabriella Signer
+41 43 322 26 26
gabriella.signer@fh-hwz.ch

  • Berufsbegleitender Studiengang

    100-prozentige Arbeitstätigkeit möglich

  • Abschluss

    «Master of Advanced Studies ZFH in Business Innovation»

  • Anerkennung

    62 ECTS-Kreditpunkte

  • Beginn

    Jederzeit zu Beginn eines CAS

  • Anzahl Teilnehmende

    Maximal 24 Teilnehmende

  • Gut zu wissen

    Für die Zulassungsprüfung muss der Motivationsfragebogen ausgefüllt und eingereicht werden.

  • Studienort

    Zürich; Sihlhof (direkt beim HB)

  • Sprache

    Deutsch. Englischkenntnisse sind von Vorteil

  • Zulassung

    Bachelor und mind. 5 Jahre studienrelevante Berufserfahrung. Andere äquivalente Bildungsabschlüsse mit entsprechender Praxistätigkeit können «sur dossier» anerkannt werden. Der Motivationsfragebogen muss zwingend ausgefüllt und eingereicht werden.

  • Studiengebühren

    Zwischen CHF 36'700 und 39'900 (abhängig von den Wahl-CAS)
    *Preis inklusiv Master Thesis CHF 2500

Beschreibung

Die Fähigkeit, in allen Bereichen kontinuierlich innovativ zu sein, ist eine der Schlüsselfähigkeiten eines modernen Unternehmens. Nur so besteht es langfristig am Markt – nur so kann es fähige Mitarbeitende für sich gewinnen.

Prof. Dr. Giampiero Beroggi, Studiengangsleiter MAS Business Intelligence

Zum Stichwort Innovation listet Amazon.com 74‘000 Bücher und Google hat ungefähr 389 Millionen Einträge dazu. Die Imperative sind in der Beratungsliteratur allgegenwärtig: «Seid innovativ!», «Denkt quer!». Gleichzeitig stehen viele Unternehmen vor bedeutenden Herausforderungen. Die Welt ist komplexer geworden. Die Dynamik im Marktumfeld nimmt zu. Geschäfte in vielen Bereichen verändern sich radikal, zum Beispiel infolge der Digitalisierung.

Der MAS Business Innovation geht entscheidende Schritte weiter als andere Lehrgänge. In diesem MAS stehen konkrete Prozesse und Vorgehensmodelle im Vordergrund. Die Teilnehmenden werden systematisch befähigt, diese Methoden im Betrieb anzuwenden.

Die Teilnehmenden kommen aus den verschiedensten Bereichen, zum Beispiel aus der dynamischen Welt der Start-ups. Ihnen ist gemein, dass der Umgang mit Komplexität und Veränderungen im Prozess fester Bestandteil der Methoden ist. In Zeiten, in denen langfristige Planung immer weniger funktioniert, bringt dies entscheidende Vorteile.

Es geht darum, Kundinnen und Kunden zu beobachten und zu verstehen, Prozesse zu begreifen, die angestrebten Ziele zu verstehen, ihnen Dinge zu erleichtern und abzunehmen. Im Umgang mit Kundinnen und Kunden ergänzt die Systematik die Intuition um einen konkreten Prozess, welcher Resultate strukturiert und auf Basis von klarer Evidenz vorangeht – ein geführter Innovationsprozess oder eben Innovationsführung

Denn: Ein zeitgemässes Menschenbild und eine neue Führungsphilosophie aktivieren das Potenzial Ihrer Mitarbeitenden. So nutzen Sie alle vorhandenen Ressourcen und Erfahrungen.

Bitte füllen Sie den Motivationsfragebogen für die Zulassungsprüfung aus und reichen Sie diesen bei Anmeldung in der Anmeldemaske unter Motivationsschreiben ein: Motivationsfragebogen

 

Partner

 

 

Die SGO Business School ist die Weiterbildungsinstitution der Schweizerischen Gesellschaft für Organisation und Management.

logo-digicomp-web

 

Die Digicomp Academy AG steht für professionelle Bildung im Bereich der Informatik und Technologie (IT).

Aufbau und Inhalt

Die Studiengänge sind semesterunabhängig aufgebaut und bestehen jeweils aus fünf CAS (Certificate of Advanced Studies). Die Erarbeitung der Master Thesis bildet den Abschluss des Studiums. Die einzelnen CAS dauern vier Monate und sind so aufeinander abgestimmt, dass ein durchgängiges Studium möglich ist.

Die Ausbildung steht in einem engen Bezug zum Erfahrungsfeld der Teilnehmenden. Es ist üblich, dass Studierende z.B. im Rahmen der Master Thesis, aber auch im Unterricht Beispiele aus der eigenen Firma einbringen, wobei diesbezüglich selbstverständlich strikte Vertraulichkeit gilt.

Aufbau MAS Business Analysis, Business Consulting, Business Engineering, Business Innovation HWZ

Pflicht-CAS (Grundlagen)

Der CAS Consulting & Communication und der CAS General Management bilden die Grundlagen. Daher empfehlen wir, diese beiden vor den übrigen CAS zu absolvieren. Ansonsten kann der Studienablauf semesterunabhängig und nach eigenem Ermessen geplant werden. Der Unterricht findet jeweils freitags und samstags alle zwei Wochen statt.

Wahl-CAS

Mit der Auswahl von zwei Wahl-CAS haben Sie die Möglichkeit, persönliche Schwerpunkte zu setzen, die auf Ihre Bedürfnisse im Beruf zugeschnitten sind. Der Unterricht findet mehrheitlich einmal monatlich im Dreitagesblock statt. Einzelne CAS finden in den Räumlichkeiten unserer Partnerorganisationen SGO Business School und Digicomp Academy AG statt.

Sie können aus folgenden Studiengängen Ihre zwei Wunsch-CAS auswählen:

Vertiefung (Wahlpflicht-CAS)

Schliesslich erlaubt Ihnen der studiengangspezifische Wahlpflicht-CAS die Fokussierung auf Ihre Kernkompetenzen. Der Unterricht findet jeweils freitags und samstags alle zwei Wochen statt. Die Umsetzbarkeit des Gelernten sowie der situativ sinnvollste Einsatz der angeeigneten Techniken stehen im Vordergrund und schaffen eine spannende und motivierende Lernatmosphäre. Mehr Praxisbezug geht nicht.

Für den Abschluss des MAS Business Innovation der HWZ wählen Sie den Vertiefungs-CAS Innovation Management.

Sämtliche Lerninhalte werden in Bezug zu eigenen Erfahrungen und zu realen Fallbeispielen gebracht.

 

Bitte füllen Sie den Motivationsfragebogen für die Zulassungsprüfung aus und reichen Sie diesen bei Anmeldung in der Anmeldemaske unter Motivationsschreiben ein: Motivationsfragebogen

Karriere

Teilnehmende des MAS Business Innovation entwickeln gemeinsam mit ihren Kunden individuelle Lösungen und Handlungsoptionen. Dank Fach-, Methoden- und Sozialkompetenzen unterstützen sie Unternehmen erfolgreich darin, deren Innovationsrate messbar zu erhöhen. Sie helfen dank neuer Führungsphilosophien eine Innovationskultur zu etablieren und damit das Potential der Mitarbeitenden und somit die vorhandenen Ressourcen und Erfahrungen voll auszuschöpfen.

Jetzt anmelden für MAS Business Innovation

Hier können Sie sich online anmelden.

Anmelden

Wir sind für Sie da

Antworten zu oft gestellten Fragen finden Sie auch in unseren FAQ.

Portrait Gabi Signer

Studiengangsleitung

Gabriella Signer
+41 43 322 26 26
gabriella.signer@fh-hwz.ch

Portrait Sibylle Imhof

Studiengangsorganisation

Sibylle Imhof
+41 43 322 26 40
sibylle.imhof@fh-hwz.ch

Beratung

Hier können Sie sich für ein persönliches Gespräch mit der Studiengangsleiterin anmelden.

Individuelle Beratung Informationsabende