MAS Banking & Finance

Die grossen Veränderungen unserer Zeit machen vor den Schweizer Finanzdienstleistern nicht halt. Die Treiber lassen sich dabei klar identifizieren: Technologie und Innovation, Kundenverhalten und Nachfrage, politisches und regulatorisches Umfeld sowie die makro- und sozioökonomische Entwicklung bestimmen die Zukunft der Banken.

Managementfunktionen im Finanzbereich erfordern heute unternehmerisches Denken, Führungsfähigkeiten, fundiertes Fachwissen und analytische Fähigkeiten. Der Master-Studiengang in Banking & Finance schafft die Basis für den Karriereeinstieg in leitende Management- und Fachfunktionen im Finanzbereich. Mit unserem modularen Master Banking & Finance erwerben Sie anwendungsorientiertes Wissen und Vertiefen Ihre Kompetenzen mit Spezialwissen in Ihrem Tätigkeitsgebiet.

Anmeldung Informationsabende Beratungsgespräch

Portrait Consti Lanni

Studiengangsleiter

Costantino Lanni
+41 43 322 26 23
costantino.lanni@fh-hwz.ch

  • Berufsbegleitender Studiengang

    100-prozentige Arbeitstätigkeit möglich

  • Abschluss

    «Master of Advanced Studies ZFH in Banking & Finance»

  • Anerkennung

    60 ECTS-Kreditpunkte

  • Beginn

    Laufender Einstieg möglich, Präsenzwochen der Pflicht-CAS sind fixiert (jeweils eine Woche im Frühling und Herbst). Der Start des Wahl CAS erfolgt zu unterschiedlichen Zeitpunkten.

  • Dauer

    Das Studium setzt sich aus 3 CAS und der Masterthesis zusammen und kann vorzugsweise innerhalb von 2 Jahren abgeschlossen werden. Die maximale Studiendauer beträgt 5 Jahre. Das Gesamtengagement beträgt rund 1800 Stunden.

  • Anzahl Teilnehmende

    Die Studiengruppe umfasst maximal 25 Teilnehmende.

  • Gut zu wissen

    Das Studium der CAS Wealth & Risk Management und CAS Financial Markets & Valuations beinhaltet einen hohen Anteil Selbststudium.
    Die internationale Akkreditierungsbehörde FIBAA hat den MAS Banking & Finance ohne Auflagen akkreditiert.

  • Studienort

    Zürich; Sihlhof (direkt beim HB)

  • Sprache

    Deutsch. Gute Englischkenntnisse sind von Vorteil.

  • Zulassung

    Hochschulabschluss und mind. 2 Jahre Berufs- und Führungserfahrung. Andere äquivalente Bildungsabschlüsse mit entsprechender Praxistätigkeit können «sur dossier» anerkannt werden.

  • Studiengebühren

    ab CHF 25‘500 je nach Wahl-CAS (inkl. allen Unterrichtsmaterialien, Prüfungsgebühren und Master-Thesis)

  • Partner

    Steinbeis-Hochschule Berlin

Beschreibung

Die Anforderungen an die Finanzspezialistinnen und -spezialisten sind in den letzten Jahren markant gestiegen. Das Retail Banking leidet unter niedrigen Zinsen und dem gestiegenen Kostenbewusstsein der Anleger. Das Investment Banking sieht sich mit einer immer strengeren Regulierung konfrontiert. Die Digitalisierung führt in der Finanzbranche zu fundamentalen Veränderungen und zu neuen Geschäftsmodellen. Fintech und Big Data ermöglichen neue Modelle der Kundenbetreuung.

Die Finanzbranche braucht heute Fachleute und vor allem Führungskräfte, welche die unterschiedlichen Risikoarten verstehen, potenzielle Chancen erkennen und gleichzeitig geeignete Massnahmen in einem kompetitiven Umfeld ergreifen können.

Zielsetzung und Perspektiven

Bereits während Ihrer Weiterbildung bewerten Sie regelmässig Situationen, beurteilen Alternativen und treffen Entscheidungen. Nach Abschluss des Studiums können Sie Ihre Ziele auch in Situationen mit komplexen Zusammenhängen besser erreichen. Ihr neues Know-how:

  • Systematisches Rentabilitäts- und Risikomanagement über alle Geschäftsfelder
  • Tiefgehende Kenntnisse über moderne Finanzprodukte
  • Professionelle Anwendung des Portfoliomanagements
  • Umsetzung des Wealth-Management-Konzepts
  • Einfluss der digitalen Transformation auf die Geschäftsmodelle

Nachhaltiger Erfolg setzt vor allem auch die erfolgreiche Durchsetzung und Umsetzung von Entscheidungen voraus. Das Studium wird Ihnen helfen, Ihre Kommunikations- und Führungskompetenzen und damit Ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln.

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiengangs haben Sie die Möglichkeit, an der Steinbeis-Hochschule Berlin einen Master of Science (MSc) in Banking and Finance mit anschliessender Promotionsmöglichkeit abzuschliessen.

Teilnehmerkreis

Der Studiengang MAS Banking & Finance richtet sich einerseits an (potenzielle) Führungskräfte, die Banking-Aspekte aus einer unternehmerischen Gesamtsicht angehen wollen, andererseits an Interessierte von Finanzinstituten (Banken, Versicherungen, Asset Management), aber auch an Pensionskassenverwalter*innen und Vermögensverwalter*innen.

Angesprochen sind auch Fachleute und Führungskräfte, welche Impulse erhalten und sich Kompetenzen für ihre weitere Berufskarriere aneignen möchten.

Partner

Steinbeis-Hochschule Berlin

Der Studiengang ist seit 2009 an der Steinbeis-Hochschule Berlin bereits bestens eingeführt und zählt heute zu den anerkanntesten Ausbildungslehrgängen auf der Stufe Young Potential bis zum Manager in Deutschland. Die 1998 gegründete Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) ist eine staatlich anerkannte, private wissenschaftliche Hochschule im Universitätsrang mit Promotionsrecht. Mit 3’000 Studierenden und über 500 Dozierenden gehört sie zu den grössten privaten Business Schools in Deutschland.

logo-steinbeis

Aufbau und Inhalt

Modularer Aufbau

Um den MAS Banking & Finance zu absolvieren, schliessen Sie zwei Pflicht-CAS sowie einen dritten, frei wählbaren CAS ab und erstellen eine Master Thesis.

Die besondere Attraktivität des Studienmodells der ersten beiden CAS ist der laufende Einstieg in diese Studiengänge. Diese CAS werden nach dem Prinzip des «Blended Learning» von den Studierenden vorbereitet. Alle Inhalte werden im Selbststudium erarbeitet und dann im Präsenzunterricht gemeinsam in Gruppen oder im Plenum vertieft. Der Unterricht basiert auf Fallstudien, Vorträgen, Fallbeispielen und Fachdebatten sowie im Rahmen von Studienreisen und Gastvorlesungen.

Nebst je zwei Präsenzwochen im Frühling und Herbst mit je 6 Unterrichtstagen sind in den Pflicht-CAS je 3 Tage Webinar Unterricht vorgesehen. Am Ende jedes Präsenzblocks wird der Zertifikatslehrgang mit einer Zertifikatsarbeit (Professional Judgement) abgeschlossen. Der erfolgreiche Abschluss der beiden Pflicht-CAS berechtigt zum Diploma of Advanced Studies (DAS) in Foundations of Banking & Finance.

Komplettieren Sie Ihren MAS Abschluss mit einem dritten, frei wählbaren CAS. Abgestimmt auf Ihre speziellen Bedürfnisse und Ansprüche wählen Sie den Lehrgang aus, welche Ihren Mehrwert in der Praxis maximiert. Die Modularisierung ermöglicht Ihnen eine massgeschneiderte Weiterbildung. Der dritte CAS wird in 18 Präsenztagen absolviert und je nach Wahl des CAS mit einer Studienreise ergänzt.

MAS Banking & Finance Struktur Studienprogramm 2

MAS Banking & Finance Struktur Studienprogramm 2

Selbstkompetenz & Internationale Ausrichtung

Sie bilden sich im MAS Banking & Finance auch persönlich weiter. Der hohe Selbststudienanteil erfordert viel Selbstdisziplin. Dadurch wird automatisch die Selbstkompetenz gefördert.

Der wachsenden, internationalen Vernetzung wird im Studiengang über verschiedene Aspekte Rechnung getragen. Die Inhalte (Fallstudien, Übungen) mit dem internationalen Hintergrund vieler Dozierender tragen ebenfalls zur globalen Ausrichtung des Studiengangs bei. Study Tours im In- und Ausland sowie die fakultative Summer-School in den USA oder Asien sind integraler Bestandteil der Ausbildung.

Inhalt MAS Banking & Finance

CAS Financial Markets & Valuations und CAS Wealth & Risk Management werden nach dem Blended Learning-Prinzip erarbeitet. Das Blended Learning-Konzept setzt sich aus den Bausteinen Selbststudium, Online-Coaching, Fallstudienbearbeitung, Präsenzunterricht und Webinare zusammen. Die Gewichtung der einzelnen Elemente kann unterschiedlich ausfallen. Der dritte CAS  wird im Präsenzunterricht absolviert.

CAS Financial Markets & Valuations

Nach Abschluss des Lehrgangs CAS Financial Markets & Valuations sind Sie in der Lage, anhand der wichtigsten Bewertungsmodelle Finanzinstrumente korrekt zu bewerten und kritisch zu würdigen. Gleichzeitig können Sie makroökonomische Zusammenhänge und deren Auswirkungen auf den Unternehmenswert nachvollziehen, bzw. finanzielle Risiken mittels Finanzderivaten steuern. Folgende Themen werden im begleiteten Selbststudium für die Präsenzwoche und die Webinare vorbereitet:

  • Workshop Business Simulation (2 Tage)
  • Derivative Finanzinstrumente (2 Tage)
  • Unternehmensfinanzierung (2 Tage)
  • Internationale Geld- & Finanzmärkte (2 Tage)
  • Fundamental- & Aktienanalyse (1 Tag)

CAS Wealth & Risk Management

Nach Abschluss des CAS Wealth & Risk Management sind Sie in der Lage die Kundensituation zu erfassen und eine adäquate Risikoprofilierung vorzunehmen. Dies unter den Aspekten der modernen Portfoliotheorie, der Erkenntnisse der Behavioral Finance sowie von regulatorischen Vorgaben. Der CAS wird durch die ertragsorientierte Banksteuerung komplettiert. Folgende Themen werden im begleiteten Selbststudium für die Präsenzwoche und die Webinare vorbereitet:

  • Alternative Anlagen (2 Tage)
  • Portfolio Management (2 Tage)
  • Wealth Management (3 Tage)
  • Integrierte Rendite- und Risikosteuerung (2 Tage)

Wahl CAS

Mit Abschluss des Wahl CAS erlangen Sie fundierte Kenntnisse in dem von Ihnen ausgesuchten Vertiefungsthema. Sie wählen einen CAS aus folgenden Bereichen aus:

Digitale Transformation in Finance

Financial Planning

Financial Markets Compliance

MAS Banking & Finance Struktur Studienprogramm 1

MAS Banking & Finance Struktur Studienprogramm 1

Karriere

Die breit gefächerte Modulauswahl lässt mir für die Zukunft alle Türen im Bereich Banking & Finance offen.

Bea Hausheer, Absolventin, Firma, Funktion, Für ihre Master Thesis wurde Bea Hausheer neben der Bestnote 2015 auch mit dem BNCZ-Förderpreis ausgezeichnet.

Akkreditierung

FIBAA

Die externe Akkreditierungsgesellschaft FIBAA hat den MAS Banking & Finance ohne Auflagen akkreditiert.

Logo-fibaa

Aktuell

Jetzt anmelden für MAS Banking & Finance

Hier können Sie sich online anmelden.

Anmelden

Wir sind für Sie da

Antworten zu oft gestellten Fragen finden Sie auch in unseren FAQ.

Portrait Consti Lanni

Studiengangsleiter

Costantino Lanni
+41 43 322 26 23
costantino.lanni@fh-hwz.ch

Portrait Jaworski

Studiengangsorganisation

Magdalena Jaworski
+41 43 322 26 80
magdalena.jaworski@fh-hwz.ch

Beratung

Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Individuelle Beratung Informationsabende