HWZ-Empowers-Web-Header-2022-08-09

Veranstaltung25. September 2022

6. Oktober 2022: HWZ Empowers

Fällt es dir teilweise schwer, dich zu entscheiden? Ertappst du dich bei Gedanken, die dich herunterziehen, und wartest du manchmal vergebens auf einen Kreativitätsschub? Das nächste HWZ Empowers steht vor der Tür und gemeinsam mit unseren Speaker:innen kannst du daran arbeiten, dein Potenzial auszuschöpfen, dich mit Gleichgesinnten auszutauschen und in einem geschützten Rahmen deine Komfortzone zu verlassen und dich auszuprobieren.

Für langfristigen Erfolg braucht es mehr Diversität – davon sind wir an der HWZ überzeugt und haben deshalb auch HWZ Empowers gegründet, die Veranstaltungsreihe für Frauen, die weiterkommen wollen, und Männer, die sich für Gleichstellung einsetzen. Die Themen der Sessions entstehen aus den Bedürfnissen unserer Community: So wird nach jeder Veranstaltung nach Wunschthemen für die nächste Durchführung gefragt. Daraus ist das HWZ Empowers vom 6. Oktober 2022 entstanden.

HWZ Empowers

Donnerstag, 6. Oktober 2022

16.00 – 19.00 Uhr (anschliessend Apéro)

HWZ Sihlhof, Auditorium

Hier anmelden

Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos.

Programm

Wie immer startet HWZ Empowers im Auditorium der HWZ. Nach einer kurzen Begrüssung und Einführung in die Veranstaltung pitchen unsere drei Speaker:innen Laura Adagazza, Martin Kägi und Claudia Buzzeli ihre Breakout-Session: Die drei Expert:innen stellen sich vor und geben einen ersten Einblick, was dich in ihrer Breakout-Session erwartet. Du wählst vor Ort, welche zwei Sessions du an diesem Nachmittag besuchen möchtest. Und wie immer gilt: Trau dich, verlasse deine Komfortzone und probiere aus – in einem geschützten Umfeld mit Gleichgesinnten.

Im Anschluss an die Breakout-Sessions findet ein Apéro statt, der dir eine weitere Möglichkeit gibt, dich mit den anderen Teilnehmenden auszutauschen und zu vernetzen.

Die drei Breakout-Sessions

Laura-Adagazza-EmpowersUnblock yourself – Erfolgreich durch positive Glaubenssätze

«Ich bin zu jung für diese Führungsposition», «Mir fehlt die Fähigkeit», «Ich muss es immer allen recht machen» oder «Ich habe diese Beförderung nicht verdient». Ertappst du dich teilweise mit solchen Gedanken oder hast das Gefühl, dass Annahmen und Überzeugungen dich blockieren, dein volles Potenzial zu entfalten? Negative Glaubenssätze begrenzen uns und hindern uns daran, dass wir unsere Wünsche und Ziele erreichen. Die gute Neuigkeit: Wir können Glaubenssätze aufgeben, die uns einschränken und solche aufbauen, die mehr Freude und Erfolg in unser Leben bringen. Hast du Lust in dieser interaktiven Breakout Session deinen negativen Glaubenssätzen auf den Grund zu gehen und sie in positive Glaubenssätze umzuwandeln? Dann bist du bei mir genau richtig!

Laura Adagazza hat an der Universität Zürich ihren Master in Arbeits-, Wirtschafts-, Sozial- und Gesundheitspsychologie absolviert. Später hat sie Ihre Leidenschaft für das Coaching entdeckt und den CAS Coaching und den betrieblichen Mentor absolviert. Laura Adagazza hat in unterschiedlichen Branchen in der Personalentwicklung gearbeitet und ist zurzeit für das Talent Management der Allianz Suisse verantwortlich.

Portrait Martin KägiLangweilige Meetings adieu – Mehr Spass und Engagement dank kreativer Methoden

Wie kannst du deine Meetings und Workshops auf das nächste Level bringen? Wie kannst du das Engagement und die Freude der Teilnehmenden erheblich steigern und so zu besseren Ergebnissen kommen? Wie gehst du mit «schwierigen» Teilnehmenden und Vielrednern um? Inspiriert von bekannten Kreativitätsmethoden und den Liberating Structures erkunden wir Möglichkeiten, um Meetings in unseren Teams erfolgreicher zu gestalten. Wir verwenden Werkzeuge und Prozesse aus dem Innovationsmanagement, wie zum Beispiel Design Thinking, und adaptieren diese auf den Alltag. Dabei ist es nicht entscheidend, ob du etwas mit Innovation zu tun hast. Konkrete und praktische Tipps werden dir erlauben, gleich ab morgen etwas in deinen Meetings zu ändern.

Martin Kägi studierte an der ETH Zürich Maschinenbau. Bei verschiedenen Schweizer KMU war er Entwicklungsleiter und dabei verantwortlich für ganzheitliche Innovation im B2B-Bereich. Ein Abschluss in KMU-Management an der HSG rundet sein Profil ab. Seit 2013 ist Kägi Partner bei KW+P AG. Er doziert Lean Innovation und Agile Entwicklung und ist Co-Leiter der Fachstelle Innovation & Lean Management an der HWZ ausserdem ist er Studiengangsleiter vom CAS Innovation Management HWZ und der Innovation Masterclass HWZ.

Claudia-Buzzelli-EmpowersEntscheiden leicht gemacht

Jeden Tag treffen wir unzählige Entscheidungen. Viele davon fällen wir aus dem Bauch heraus, ohne gross darüber nachzudenken. Manchmal stehen wir jedoch vor schwierigen Entscheidungen, vielleicht mit schwerwiegenden Konsequenzen oder wir befinden uns in einem Dilemma, weil wir zwischen zwei attraktiven Alternativen wählen müssen. In diesem Fall ist es hilfreich strategisch vorzugehen. Claudia Buzzelli zeigt dir in ihrer Breakout-Session, welche Methoden bei der Entscheidungsfindung helfen können.

Claudia ist Trainerin und zertifizierter Business Coach und leitet in ihrer Funktion firmeninterne Seminare und Workshops, zudem coacht sie Führungskräfte mit dem Ziel, sie fit für die Zukunft zu machen. Sie absolvierte an der HWZ den CAS Next Generation Leadership und bringt einen grossen Erfahrungsschatz mit. Weitere Infos: www.buzzelli.eu

Dieser Anlass wird unterstützt von der AXA Versicherungen AG.

AXA_Logo

 

 

 

Burcu Angst HWZ

Burcu Angst

Project Manager Corporate Communications

Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Der Newsletter informiert Sie über die aktuellen Trends, News und Events an der HWZ.

Jetzt anmelden